• horhan
    Dabei seit: 1250985600000
    Beiträge: 664
    geschrieben 1394914543000

    @tancarino

    weshalb machst Du hier einen auf Hetzkampagne? Das hatten wir bereits in den letzten Tagen mit Uli Hoeneß.

    Ich denke, jeder der bei Ryanair bucht, weiß worauf er/sie sich einlässt. 

    Dazu bedarf es die Regel:  Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

    Ich bin jetzt etwa 15x mit Ryanair geflogen und hatte noch nie Probleme.

    Egal, ob nur mit Handgepäck oder mit Koffer den ich aufgeben musste. 

    Ich lese mir bei jeder Buchung vorher alles genau durch.

    Ich wohne etwa 80 Km von den Flughäfen Hahn, Köln oder Frankfurt weg. Für mich sind daher die Entfernungen egal. Einzig und allein die Parkgebühren machen daher Hahn interessant. Wo zahlt man sonst 10€ für 3 Tage parken? 

    Wo zahle ich für einen Flug HHN-PMI im Schnitt 50-60€ ?Hin und zurück wohlgemerkt. Incl. 10 Kg Handgepäck und seit neuestem ein zweites Handgepäckstück. 

    Weshalb soll ich Deiner Meinung nach doppelt soviel bezahlen nur um mit der guten alten Lufthansa zu reisen? Daher verstehe ich hier Dein Posting nicht. 

    Und komme mir ja nicht mit den allzu schlimmen Arbeitsbedingungen. Unser zukünftiger Schwiegersohn arbeitet bei der Lufthansa und da bekomme ich so einiges mit....

    29x Mallorca,9xÄgypten,3xThailand, 1xLangkawi,1xSri Lanka,1x Malediven,1xTürkei,1xTunesien, 1xGran Canaria,1xTeneriffa, 1xIbiza
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9036
    Verwarnt
    geschrieben 1394914674000

    @tancarino,

    bin zwar kein "Internetexperte", komme mit der HP von Ryanair trotzdem klar... :?

    Bevor ich auf einem Kurzstreckenflug des Hungers sterbe, erwerbe ich eben käuflich einen Snack, der bei anderen Fluggesellschaften auch nicht unbedingt inkludiert ist oder sich eben durch höhere Preise bemerkbar macht... 

    Zusätzliche Kosten in Abhängigkeit von der Zahlungsart gibt es bspw. auch bei Air Berlin

    Ob ich nach D'dorf oder Weeze fahren muss, spielt für mich (und ganz sicher auch für andere) nur eine unwesentliche Rolle, aber immerhin ist das Parken in Weeze günstiger...

    Ob ich tatsächlich einen Koffer benötige oder mit Handgepäck auskomme, weiß ich schon beim Buchen - und, ganz ehrlich: 10 kg Handgepäck reichen bei mir locker für einen Kurztrip!

    Die von Dir gelobte LH hat auch schon des Öfteren Flüge komplett storniert; so bei mir erst im November 2013 den Flug von DUS nach London... :shock1: 

    Dass ich dieses Jahr nicht mit Ryanair fliege, hängt ausschließlich damit zusammen, dass der Rückflug von Perugia ein bisschen zu früh ist für meine persönlichen Belange... :(

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42305
    geschrieben 1394920219000

    Nun würde ich gerne mal die Widerlegung (belastbar) lesen und halte den Beitrag von tancarino für durchaus gehaltvoll ...

    :?

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • horhan
    Dabei seit: 1250985600000
    Beiträge: 664
    geschrieben 1394959855000

    Widerlegung?

    Brauche ich nicht. Ich vertraue meinen Erfahrungen die ich mit Ryanair gemacht habe.

    Sollte ich irgendwann mal nicht mehr zufrieden sein werde ich mir eine andere Airline suchen.

    29x Mallorca,9xÄgypten,3xThailand, 1xLangkawi,1xSri Lanka,1x Malediven,1xTürkei,1xTunesien, 1xGran Canaria,1xTeneriffa, 1xIbiza
  • Urlauber61
    Dabei seit: 1140134400000
    Beiträge: 1992
    geschrieben 1394962100000

    Die Arbeitsbedingungen klammere ich mal aus. Wenn man danach geht, dürfte man ja auch nicht mehr bei KiK o.ä. einkaufen oder kein Iphone kaufen. MOL bzw Ryanair richtet sich nach irischem Recht, was gegenüber deutschem Recht teilweise laxer ist.

    Was das Spritsparen betrifft, das ist kein ryanairspezifisches Problem. KEINE Airfline fliegt unnütz Kerosin durch die Gegend. Der Deutschen Flugsicherung ist kein Fall bekannt, wo ein Ryanair-LFZ eine Notlandung wegen Spritmangel beantragt hat. Der Fall von 2012, wo in Valencia drei Maschinen wegen Spritmangel eine Notlandung beantragt haben, ist eher auf Misstände der spanischen Flugsicherung zurückzuführen.

    Was die deutschen Regionalflughäfen angeht, da liegt der Ball bei der Politik und nicht bei Ryanair. Wenn in zehn Jahren keine Subventionen für Regionalflughäfen mehr zulässig sind, ist FR längst auf den grossen Flughäfen präsent.

    Dass MOL öfter Sachen rausposaunt, die grenzwertig sind, naja, ist halt so. Seine Ideen von der Toilettenbenutzungsgebühr, über Stehplätze im Flieger bis hin zu Diät für die Flugbegleiter wegen Gewichtsersparnis beim Fliegen kamen natürlich nicht gut an.

    Sehr gut kommt bei mir dagegen die neue Homepage an. Auch wird an allen Stellen darauf hingewiesen, welche Gebühren noch hinzukommen und rechts steht der Endpreis inkl. Kreditkartengebühr.

    Dass man bei FR keinen Verantwortlichen an die Strippe bekommt, ist ja wohl bei fast allen Airlines so. Man kann aber die Kundenbetreuung für moderate 14 cent pro Minute anrufen oder sein Anliegen per Onlineformular auf der Homepage vortragen.

    Und dass FR nur von Wald-und Wiesenflughäfen startet, ist auch falsch. Bitte einfach mal selbst auf der Homepage informieren.

    Dass Ryanair polarisiert, ist klar. Das ist aber kein Grund für Mobbing im Stil von Verdi und Co.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42305
    geschrieben 1394969905000

    Die Arbeitsbedingungen (= - zeiten) der Crews sind EU weit geregelt.

    Insofern entbehrt die Ausflucht, MOL richte sich nach "irischem Recht" welches "laxer" sei der Grundlage.

    Ich halte es auch für ziemlich wurscht, ob der Sprit nun im spanischen oder papua neuguineanischen Luftraum knapp wird - dieser Driss mit dem auf Naht betanken ist m.E. schon ein Anlass zur Kritik.

    Im Übrigen kaufe ich nicht bei Kik und habe auch kein IPhone ... ;)

    Ansonsten: Eine sehr fundierte Gegendarstellung.

    Die Wahl trifft der Kunde, und im Produktumfeld ist das Schaf Ryanair wohl auch nicht schwärzer als seine Kollegen.

    Allerdings sehe ich in der kritischen Betrachtung von tancarino keine "Hetzkampagne" oder gar "Mobbing" - man kann seine abweichende Haltung - wie beispielsweise Urlauber61 - ja ebenfalls sachlich darlegen.

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1394972090000

    Eine Kreditkartengebühr wird ebenso bei Lufthansa erhoben und ideenreich als OPC umschrieben.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Gute.Fee207
    Dabei seit: 1254182400000
    Beiträge: 362
    geschrieben 1394973328000

    Die Argumente von tancarino finde ich eigentlich richtig: Das Fördern von knapp Tanken, das von ihm geforderte "Rechne genau", die Airportsubventionen usw. Leider aber wirds beim "Rechne genau" oft wohl so aussehen, dass Ryanair oder Ähnliche einfach besser abschneiden. Ein Flug von HAM nach Kreta mit germanwings in der Version mit 23kg Gepäck und reserviertem Platz kostet im Mai für 2 Personen hin und retour 700,- Euro. Ein Ryanairflug von Bremen (HAM fliegt FR nicht an) dorthin zu gleichen Terminen mit Kartengebühr, 20kg Gepäck pro Person und reserviertem Platz etwas unter 500,- . Die Minderleistung der Iren ist letztlich nur der fehlende Imbiss, den GW noch drin hat. Schade, dass es so ist, finde ich, aber es ist so. CS

  • Urlauber61
    Dabei seit: 1140134400000
    Beiträge: 1992
    geschrieben 1394991757000

    ...tancarino:

    Eatblierte Airlines unterlassen es wohlweislich, ihre Piloten zu Spritsparsamkeit zu drängen, weil sie damit Gefahrenpotenziale produzieren, die vermeidbar sind. Es geschah bei Ryanair, dass an einem Tag mehrere Maschinen Luftnotlage melden mussten und sofortige Landung erbaten wegen genau dieses Treibstoffmangels, der aus rigider Firmenpolitik herrührte......

    Dann gehört Air Berlin wohl zu den nicht "etablierten Airlines"

    bitte hier klicken, Luftnotlage AB wegen Spritmangels

    Bei der Maschine von AB war schon nach einmaligem Durchstarten der Treibstoff knapp, während die Ryanair-Maschinen noch über 60 (!) Minuten Schleifen flogen, ehe es knapp wurde.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42305
    geschrieben 1394994507000

    @Urlauber61

    Bei AB gibt es jedenfalls keine interne "Hitliste der sparsamsten Piloten" und das ist aus meiner Sicht der wesentliche Unterschied.

    Es ging um eine Kritik der Unternehmenspolitik, da fährt nun mal FR eine besondere Linie, auch wenn alle Airlines - eingeschlossen die Flaggenikonen - sparsam betanken wollen.

    Natürlich ist es schlecht, wenn man schon nach einem Go-Around eine Luftnotlage melden muss weil der Treibstoff zur Neige geht. Das kann aber als Fehlentscheidung des einzelnen Kapitäns betrachtet werden, welcher dafür sicher nicht gerade gefeiert wurde von seinem Arbeitgeber.

    Zudem ist sattsam bekannt, auf welchen Airports wegen des Traffic lange holding patterns quasi zum guten Ton gehören - das sollte man bei der Planung der Betankung für den Umlauf dann schon berücksichtigen.

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!