• pw6604
    Dabei seit: 1342310400000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1417812743000

    Habe jetzt auf www.seat-pitch.com (hoffe, der Link ist erlaubt) jetzt einmal bzgl. der Sitzabstände nachgeschaut.

    (jeweils in cm)

    Onur Air: 74

    Condor: 76

    Sun Express: 74

    Tui Fly: 76

    Air Berlin: 74 - 79

    Turkish Airlines im Airbus: 76 bis 86

    Onur ist zwar am unteren Rand, ob die 2cm mehr bei Condor jetzt wirklich soviel ausmachen, sei einmal dahingestellt.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42868
    geschrieben 1417815060000

    Ich nannte das mal "produkttypisches Kabinenlayout" - somit bestätigst du.

    Zudem ist die Auswahl im Blick auf die Geräte (XQ und X3 B73H, AB div., DE div.) einigermaßen willkürlich, und richtig - 2cm (insbesondere beim pitch!) machen keinen Frühling am Knie!

    Bleiben deine weiteren Vorhalte mangelnden Kundendienstes bezüglich unzureichenden Respekts wegen keiner Verpflegung und angeblich nur geringer Fremdsprachenkenntnisse der Cabin Attendents.

    Was ein Federlesen?! :?

    Klar - OHY ist nicht besser aber eben auch nicht schlechter als vergleichbare Produkte (Pegasus, SunExpress, Corendon, Tailwind ...).

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • flighttime
    Dabei seit: 1416182400000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1417861304000

    PW6604

    bezüglich des Tankvorgans, die Airline wäre ja blöd wenn sie das Sprit für den Rückweg mitnehmen würde (das wäre wie wenn du von München nach Düsseldorf mit dem Auto fährst und den Kofferraum mit Benzinkanistern fühlst). Zudem hätten die Passagiere wenn sie ausgestiegen wären nochmals die Sicherheitskontrolle passieren müssen, da Passagiere aus der Türkei als NON-OSS (Onestopsecurity) gelten. Das bedeutet dass sie nicht den Sicherheitsstandart der EU entsprechen. Dieses verfahren wird bei so ziehmlich allen Dreickesflügen XXX-EU-EU-XXX angewendet und ist nicht Onurair spezifisch. 

    Im weiteren ist es so für den Handling Agent um Galaxien einfacher die Leute im Flugzeug zu behalten, da da die Kontrolle am einfachsten ist zu kontrollieren, wir hatten schon Passagiere die dann einfach zum Baggage Claim gelaufen sind und erst als ihr Koffer nicht da war, gemerkt haben dass sie gar nicht dort sind wo sie hin möchten ;) Sofern die Airline complet Disembarking wünscht, wird z.b bei unserer Firma die Pax in der Fluggastbrücke behalten, und dann würd ich dann doch lieber im Flugzeug sitzen bleiben.

  • al2222
    Dabei seit: 1272153600000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1417881978000

    @pw6604, cool down. Für den Preis eueres Fluges passt alles wie du es geschrieben hast. Das ist der Standard für "Billigflieger"! 

    Ich hoffe ihr konntet eueren Urlaub genießen.....  LG Al

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42868
    geschrieben 1417895325000

    Innert einer Pauschalreise ist die Wahrnehmung des Reisenden eher wenig justiert auf die tatächlichen Kosten des Segments Flug ...

    :?

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • pw6604
    Dabei seit: 1342310400000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1417987582000

    Die Sache ist:

    ich würde ja liebend gerne 100 oder 200 € für den Flug mehr bezahlen und dafür einen besseren Komfort erhalten.

    Ich schätze mal, die Flugkosten in die Türkei sind mit 200 bis 300 € in den Gesamtpreis der Pauschalreise einkalkuliert.

    200 € mehr wären da schon eine wesentliche Erhöhung und müssten eigentlich zumindest für ein wesentlich besseres Platzangebot reichen.

    Nur leider gibt es diese Möglichkeit fast nicht.

    Irgendwie passt es nicht: da reist man einerseits per Pauschalreise in die tollsten Hotelpaläste, der Flug jedoch ist von der komplett gegenteiligen Richtung.

    Wäre vielleicht mal als Geschäftsmodell auch im Ferienflieger eine Überlegung wert. Gegen vertretbaren Aufpreis schöne bequeme Sitze mit mehr Platz und besseren Service anbieten.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42868
    geschrieben 1417988784000

    Buch doch den Flug bei einer Linie mit maximalem Komfort und das Hotel dazu?

    Machen elwuneunzichmillionen Kunden bereits ebenso und müssen sich - wenn schon? - über andere Sachstände beklagen!

    ;)

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • Steffen59
    Dabei seit: 1112918400000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1427548525000

    Wir haben lastminute bei L-tur pauschal gebucht und morgen gehts mit Onur von EFT nach AYT.

    Vielleicht kann ja jemand auf folgende Fragen antworten:

    - Können 2 Personen, die auf der gleichen Buchung sind, das Gepäck von 2 mal 20 kg zusammenlegen (also z.B. einen Koffer mit 25 kg und eine Tasche mit 15 kg? Oder darf wirklich jedes Gepäckstück max. 20 kg wiegen?

    - Kann man beim Check-in sich die Plätze an den Notausgängen (oft als XL-Seats bezeichnet) "wünschen" oder geht das nur beim Online Check-in?

    (Online Check-in geht bei Pauschalreisen offensichtlich nicht, weil ich keine PNR-Nummer sondern nur eine SLR-Nummer habe, es folgt "Error")

    LG Steffen

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42868
    geschrieben 1427566387000

    Ihr könnt eure 40kg FLA beliebig aufteilen sofern kein einzelnes Gepäckstück mehr als 32kg wiegt.

    Happy landings! ;)

    PS:

    Weder schiebt der Purser noch bricht der Flieger beim Start auseinander ...

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • flighttime
    Dabei seit: 1416182400000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1427568334000

    Solange sie noch frei sind, kannst du dir die Sitzplätze wünschen. Du musst aber ganz klar dazu im der Lage sein d.h sehr gut english sprechen und physisch in der Lage der Crew zu helfen. Online Checkin geht bei Onur sowieso nie auf Charterflügen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!