• papnik
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 2405
    geschrieben 1384362119000

    Hallo,

    also wir fliegen jetzt im Dez. Langstrecke mit Norwegian, ab Fort Lauderdale nach Berlin.

    Umsteigen in Oslo mit leider etwas längerer Wartezeit.

    War mir bei der Buchung auch nicht ganz sicher, was dabei ist, weil es ein low fare Tarif ist.

    Aber bei der Bestätigung steht mit Essen und Gepäck, meines Wissens 20 kg plus 10 kg Handgepäck.

    Alles ganz exakt mit eTicket zum Selbereinchecken. One way für unter 300,-€, da gibts nichts zu meckern.

    grüße papnik

  • papnik
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 2405
    geschrieben 1388411126000

    Hallo,

    wir sind wieder zurück und hier nun unsere Erfahrungen auf der Langstrecke  von Fort Lauderdale - Oslo  mit Norwegian.

    Geflogen wird mit dem Dream Liner, der bei uns auch funktionierte und allerhand Innovatives bietet, am besten das Entertaiment System in der Rückenlehne des Vordersitzes mit Touchsceen. Sehr viele Filme, alle auf englisch, Spiele, Musik. Mein Favorit war aber das Navisystem mit Google Earth mit integriertem Reiseführer, da kann man sich wunderbar die Zeit vertreiben. Einige Spielereinen gab es auch, virtueller Blick aus den Fenstern und aus dem Cockpit inklusive einiger Instrumente.

    Ansonsten ein Flieger, wie jeder Andere, eng, voll, laut, massig Kinder, wie auf einer Kindergartenparty.

    Essen nur gegen Bares. Hier ein Tipp: wirklich den zugeordneten Sitz beibehalten, wir sind aus Kulanz zur Seite gerutscht, weil unser Nachbar im falschen Gang stand und schon aß er, ohne mit der Wimper zu zucken, mein vorbestelltes Menü, Leute gibt`s. Es wurde Abhilfe geschaffen, aber erst mal gab es Irritation.

    Der Service dauert ewig lang, weil die Flugbegleiter mit langen Computerausdrucken unterwegs sind, denn ein Großteil der Passagiere setzt auch bei Lngstrecke auf Selbstverpflegung und die müssen erst mal herausgefiltert werden.

    Die Ledersitze sind bequem, die Beinfreiheit für Leute bis 1,80m angenehm, danach wird es eng, wie überall.

    Die Crew besteht außer der Purserin aus asiatischen Gastarbeitern, die Männer neckisch anzusehen in ihren Jackets in Karomuster.

    Gepäck wird durchgecheckt, 2x20 kg pP, auf die 20 kg wird beim Einchecken peinlichst geachtet, wir sahen viele Passagiere umpacken. Handgepäck 10 kg pP, die Gepäckablagen waren dementsprechend übervoll.

    Leider ging der Flug nur bis nach Oslo, danach war eine lange Wartezeit für den Weiterflug nach Berlin angesagt, ziemlich stressig nach einem Nachtflug ostwärts. Aber ein Gutes hatte es doch, die Zeitumstellung auf Europa ging schnell, weil wir keine Gelegenheit zum Schlafen hatten und den Tagesrhythmus mitgemacht haben.

    Ein kleines Ärgernis auf dem kurzen Fluf nach Berlin, es werden nur Euroscheine angenommen und in Kronen herausgegeben, ansonsten Kreditkarte.

    Alles in allem war unsere Heimkehr nach 4 Wochen Kreuzfahrt etwas umständlich, aber was macht man nicht alles, um 300€ pP zu sparen.

    Happy new year

    papnik

  • Sunny1506
    Dabei seit: 1245542400000
    Beiträge: 375
    geschrieben 1388584031000

    Bin gestern mit Norwegian Air aus Teneriffa zurück.

    Bester Flugpreis über Weihnachten, das ist jedoch subektiv.

    Harte Bestuhlung aufgrund Ledersitze, Sitzplatzabstand wie auf allen gängigen   Fluglinien Air Berlin, Tuifly oder ähnliches.

    Essen und Getränke nur gegen Bezahlung

    Service freundlich

    Wlan on Board, Entertaiment vorhanden und funktionstüchtig

    Filme zum download z.B. auf Ipad gegen Bezahlung. (ich meine dort 7€ gelesen zu haben.)

    Flieger weder auf der Hinreise noch auf der Rückreise ausgebucht, daher konnte, wer wollte, auch noch Plätze tauschen.

    Im Flugpreis waren 10kg Handgepäck enthalten sowie 20 kg Freigepäck pro Person.

    Hin,- und Rückflug super pünktlich

    im grossen und Ganzen ein Flug, bis auf in-Flight Wifi, wie bei jeder anderen Airline auch. Nicht schlechter und auch nicht besser. ;)

    Gruss die Sunny

    Wenn man etwas will, findet man einen Weg. Wenn man etwas nicht will, findet man einen Grund.
  • Assi007
    Dabei seit: 1302825600000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1388653823000

    Also ich muß mich mal outen. Ich bin eine Frau, die IMMER zu viel Gepäck mitnimmt. Daher habe ich es mir angewöhnt, schon vorab solche Übergepäck-Pakete bei den Airlines zu kaufen, weil so das Übergepäck deutlich günstiger wird.

    Nun plane ich meinen Sommerurlaub. Es soll nach Gran Canaria gehen. Und irgendwie erscheint diese Airline bei fast allen Angeboten! Ärgerlich, dass man keine wirkliche Wahl hat.

    Durch die HP steige ich nicht wirklich durch und nun habe ich die Airline angeschrieben und nach Übergepäck-Paketen gefragt. Zurück kam eine Antwort auf Englisch mit einem Link zur HP! NA KLASSE!

    Zudem gibt es für die Airline wohl in München auch keinen Vorabend-CheckIn. Blöd bei diesen frühen Flugzeiten.

    Hat einer denn Erfahrungen gemacht, ob man solche Übergepäck-Pakete vorab kaufen kann oder zählt dann am Flughafen jedes Kilo was über 20 kg liegt mal 7 Euro? Ich verreise alleine. Naja und da ich Probbleme mit der HWS-Bandscheibe habe, traue ich mir auch nicht wirklich zu 10 kg Handgepäck mal eben in die Hutablage zu wuchten. :o(

  • Sunny1506
    Dabei seit: 1245542400000
    Beiträge: 375
    geschrieben 1388735728000

    Ich habe beim durchforsten des Internets auch nur die 7€ pro Kg Übergepäck gefunden. Ich weiss ja nicht wieviele Wochen du auf Gran Canaria verbringst, aber kommst du wirklich nicht mit insgesamt 30 kg Gepäck aus? Müsste doch auch als Frau zu schaffen sein. ;)  Beim hochheben des Handgepäck hilft doch sicher gegen ein Lächeln ein Gentleman ;) oder der Kabinenstewart.

    Gruss die Sunny

    Wenn man etwas will, findet man einen Weg. Wenn man etwas nicht will, findet man einen Grund.
  • Assi007
    Dabei seit: 1302825600000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1388870481000

    :laughing: Danke Dir fürs Durchforsten! Na, da werde ich mich mal zusammenreißen müssen.  :rofl: Wird schon irgendwie gehen (müssen) ... die Preise sind ja echt irre.

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1388874937000

    7€ pro Kilo Übergepäck ist doch human, Condor verlangt pro kg 20€ one way, das ist ne andere Hausnummer.

    Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Assi007
    Dabei seit: 1302825600000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1389200326000

    Ja klar... 7 Euro pro Kilo gehen noch. Werde aber versuchen diese insgesamt ja sehr stolzen 30 kg zu nutzen und basta.  ;)

    Freue mich schon wie Bolle!  :laughing:

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1389208097000

    DE = 6kg, 10kg wäre wohl ein Wunschdenken.

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!