• HHBenfica
    Dabei seit: 1129766400000
    Beiträge: 278
    geschrieben 1193140981000

    [quote=chriwi]

    Selber Ahem! ;)

    [i]China Airlines, die vielfach ausgezeichnete Fluglinie aus Taiwan, darf sich weiterhin als absolut sicher deklarieren:

    Quelle: china-airlines.de

    [/quote]

    P.s. Dieser Satz ist bestimmt nicht von der IATA oder vom IOSA-Audit, sondern reine Werbung. Quelle: china-airlines.de sagt ja schon alles!

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1193141282000

    ...und hier findet man die entsprechenden Unfallberichte von China Airlines...

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1193143246000

    @HHBenfica sagte:

    Die Kommentare von Chriwi und Taiger.Wutz ärgern mich da ein wenig. Die deutsche (!) J.A.C.D.E.C gilt als absolut seriöse Quelle, was solche Daten anbelangt. Hier von gefälschten Statistiken zu sprechen entbehrt jeglicher Grundlage.

    Na gut! Der Spruch von den "gefälschten Statistiken" ist hier wohl nicht ganz passend. Aber in den Statistiken werden halt viele Altlasten mitgeschleppt, i.d. letzten Jahren hat sich bei China Airlines wahrscheinlich wirklich viel getan, wie Du ja selber geschrieben hast.

    Die IATA-Zertifizierung ist aber auch nicht so schlecht, denk ich mal. Immerhin müssen die ALLE IATA-Mitglieder über sich ergehen lassen.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • taiger.wutz
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 791
    geschrieben 1193144060000

    Von gefälschten Statistiken über China Airlines hat hier kein Mensch berichtet.

    Nicht ärgern - nur richtig durchlesen...

    Mein statement über China Airlines betrifft die Unfallstatistik gegenüber Air China. Von Peking aus wird (wahrscheinlich) manipuliert... nicht so sehr von Taipeh...

    Das eigentliche Anliegen dieses threads war ja die Frage, wer nach Schanghai fliegt. Da das nicht China Airlines ist, wurde ja inzwischen geklärt.

    Jetzt beginnt das Thema ein ganz dynamisches Eigenleben - weg vom thread. Nur mal so.

    Gruß und nihau

    Taiger

    "Fußball ist wie Schach, nur mit Würfeln" L. Podolski
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4457
    Verwarnt
    geschrieben 1193144544000

    @taiger.wutz sagte:

    Gruß und nihau

    Hey Taiger, was bedeutet nihau ? :shock1:

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1193144725000

    ...ungefähr das selbe wie "Gruß" ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • taiger.wutz
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 791
    geschrieben 1193151280000

    Ja, Chriwi ist mir zuvor gekommen.

    Nihau oder nihaw bedeutet Gruß, Hallo oder Guten Abgang auf`m Klo (nee nee, war`n derbes Scherzilein... :D ), obwohl: man weiß nie :p

    Grüße an die schöne Donau und - NIHAU

    Taiger

    "Fußball ist wie Schach, nur mit Würfeln" L. Podolski
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1193173234000

    Hallo,

    grundsätzlich kurze Info zu China Airlines und der JACDEC Statistik.

    Sicher ist die Statistik korrekt und zuverlässig. Leider kann sie aber immer nur ein Bild geben, entsprechend der gewählten aufteilung und der Lesart.

    Die Swiss schaut zum Beispiel recht ordentlich aus, was wäre aber wenn die Swissair nicht pleite gegangen wäre oder die Nachfolgegesellschaft den Namen beibehalten hätte. Dann sähe diese Statistik recht trübe aus und keiner käme auf die Idee die Swiss als unsicher zu betrachten. - Jetziger Stand. - Gegen Ende der Swissair wäre ich allerdings für kein Geld der Welt in eine derer Maschinen eingestiegen!!!!!!

    Außerden: Wie sähe es aus, wenn beispielsweise an Bord des abgestürzten LH - Jumbos nicht nur 59 Menschen sondern 400 gewesen wären. Somit hat auch die beste Statistik viele Möglichkeiten zur Interpretation. Fakt ist, daß Gesellschaften wie China Airlines, Turkish Airlines, Korean, Aeroflot und wie sie alle heißen sehr viel in die Sicherheit und vor allem deren Managemant und Kultur investiert haben und nach meiner Meinung sehr gut dastehen. Also vieles Auslegungssache ist.

    Ein Tipp noch zum Topic:

    Schaut Euch doch mal bei der Finnair die reinen Flugzeiten an. Die Airline ist auch darum auf Asienstrecken Empfehlenswert, da einige Strecken über den Pol bedient werden und somit kürzere Reisezeiten aufweisen. Dadurch kann unter Umständen die Umsteigezeit locker wieder wettgemacht werden.

    Gruß

    Berthold

  • Erbsenzaehler
    Dabei seit: 1193443200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1193478556000

    Ich werde nun mal auf die eigentliche Frage antworten, ich selber bin schon folgender Maßen nach Shanghai geflogen:

    Aeroflot: SXF-SVO-PVG

    KLM: TXL-AMS-PVG

    Air China: FRA-PVG

    China Eastern: FRA-PVG

    Finnair: TXL-HEL-PVG

    British Airways: TXL-LHR-PVG

    Also am besten war bis jetzt Finnair, kürzeste Flugzeit mit Umsteigen, super Maschine, eignen Fernseher (on Demand) und HEL ist sehr gut zum umsteigen.

    British Airways ist auch gut, aber die Flugzeit ist noch etwas länger und der eigne Fernseher kennt kein On Demand.

    KLM sind schon etwas betagte 747s und ein paar Fernseher in der Kabine für alle, fand ich echt alles andere als toll.

    Air China ab FRA total neue Maschine, alles in allem gut, aber auch kein eigener Fernseher.

    China Eastern ist gleich wie Air China, hallt auch eine neue Maschine und von der Ausstattung wie auch vom Service gleich. Nur die Flugzeiten von PVG nach FRA sind super, man schläft hallt fast die ganze Zeit.

    Aeroflot ist so auf einem Level mit KLM (ich finde Aeroflot besser), aber der Flughafen in Moskau ist echt schlecht.

    Das sind meine Erfahrungen, man kann mit allen fliegen. Wenn man entscheiden kann dann wäre meine Reihenfolge wie folgt:

    Finnair - British Airways - China Eastern - Air China - Aeroflot - KLM

    Werde demnächst noch mit Air France fliegen, ich denke die liegen auf einem Level mit British Airways. Lufthansa soll in der Economy nicht so toll sein (KLM Level) und Alitalia ebenso. Emirates ist natürlich auch schick oder vielleicht Ethaid. Also mit allen Airlines (welche ich auf dieser Strecke berücksichtigen würde), wäre meine Rangliste wie folgt:

    Finnair via HEL

    Emirates via DXB

    Ethiad

    British Airways via LHR

    Cathy via HKG

    Air France via CDG

    China Eastern via FRA

    Air China via FRA

    Turkish Airlines via IST

    Aeroflot via SVO

    Alitalia via MXP

    Lufthansa via MUC oder FRA

    KLM via AMS

    Um nach Preisen zu suchen solltest du acuh einmal expedia.com und expedia.ca probieren, selbst mit Umtauschgebuehren sind diese Seiten teilweise wesentlich billiger, ich habe neulich so 300 Euro gespart.

    Viele Grüße aus Shanghai

    PS: ich hoffe ich habe niemanden vergessen

    PPS: Falls du noch Fragen hast, dann frag :) Habe auf dieser Strecke etwas Erfahrung.

  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1193484081000

    Wie wäre es mit Air Berlin?

    Flüge nach Peking und Shanghai ab Mai 2008 sind freigeschaltet.

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!