• Auslandssüchtige
    Dabei seit: 1210204800000
    Beiträge: 358
    geschrieben 1286719469000

    Hallo,

     

    wir fliegen im Dezember für 7 Wochen nach Tunesien und haben in unserer Reisebestätigung 30 kg Freigepäck stehen,also kann das nicht stimmen,daß ab dem 1. November 2010 nur noch 20 kg erlaubt sind.

     

    Liebe Grüße,

     

    Annegret

  • la.paz
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 523
    geschrieben 1286720089000

    @Auslandssüchtige,

    mit welchem Veranstalter und welcher Fluglinie fliegst Du?

    Bei mir mit TUI und Tunisair sind es nur noch 20kg. Flieg nach Djerba im November für 4 Wochen.

    LG   la.paz

  • Auslandssüchtige
    Dabei seit: 1210204800000
    Beiträge: 358
    geschrieben 1286720514000

    Hallo LA PAZ,

     

    Veranstalter ist Schauinsland und die Fluggesellschaft ist die Nouvelair Tunisie.

     

    Liebe Grüße,

     

    Annegret

  • Mühen
    Dabei seit: 1224028800000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1286724809000

    @HDR44 sagte:

    Seit Tagen geht das Gerücht rum. Das ab 1 November nur noch 20 Kg erlaubt sind. Wer kann dazu was sagen. Bis heute waren es ab 28 Tage doch immer 30 Kg. Ich hoffe es ist nur ein Gerücht. Wie sollte man bei 10 Wochen Langzeit-Urlaub mit 20 kg klar kommen. Im grunde war 30 kg schon nicht viel.Für eine so lange Reise. Angeblich hätte Neckermann seine Langzeit Kunden die letzten Tage angeschrieben.

    Leider wissen meine Freunde auch nicht ,ob es bei allen Fluggesellschaften so sein soll.

    Wer hat auch solche Post erhalten???

    Hallo HDR44

    Es stimmt und ist kein gerücht ,

    du kannst aber 10kg dazu buchen kostet zb Air Berlin pro Strecke 50,00 Euro

  • saraya99
    Dabei seit: 1232841600000
    Beiträge: 246
    geschrieben 1286727693000

    Frage macht ihr Urlaub oder macht ihr euch Stress?

    Mann kann auch ein Reiseziel mit Sonnengarantie buchen wie z.B. Ägypten.

    Wenn ich mit Frau 3 Wochen Fliege reichen uns 20 Kilo pro Person locker,

    weil man kann ja Waschen lassen für 9€ der Wäschesack.

    Aber wer Stress will soll ihn auch haben.

    Gruss Fritz

  • vanka1231
    Dabei seit: 1262995200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1286729081000

    Fliegen im Jan. 2011 für 6 Wochen in die Türkei. Haben keine Post bekommen bzgl. nur 2o kg. Gepäck. Hoffe, daß es bei 3o kg. bleibt, obwohl in dem Hotel wird 1x wöchentl. ein Wäschesack gratis gewaschen. Es ist dann zu überlegen-was packe ich ein- und wird es dann doch etwas mehr, heißt es halt zuzahlen, Hauptsache man muß das Übergepäck nicht auspacken.

    Gruß

  • la.paz
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 523
    geschrieben 1286736829000

    @Auslandssüchtige,

    danke für Deine Rückmeldung. Da sieht man mal wieder, daß der günstige "Schauinsland" offensichtlich noch kundenfreundlicher ist wie die große TUI. Bei unseren beiden Langzeitreisen mit TUI diesen Winter nach Djerba und auch Hurghada gibts nur noch die 20kg.

    Auch wenn sich einige lustig machen deswegen und der Ansicht sind daß wir die Mehrgebühr locker zahlen sollen oder halt nicht soviel mitnehmen können;

    Meiner Meinung nach ist das grundsätzlich eine verdeckte Preiserhöhung für diese Reisegruppe.

    Aber gut, damit müssen wir in Zukunft leben.

    An alle liebe Grüße

    la.paz

  • jensmatuschek
    Dabei seit: 1177200000000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1286738206000

    @bernhard707 sagte:

    Ganz besonders in der heutigen Zeit werden vom Controlling der Airlines Entscheidungen getroffen, die weit ausserhalb Deiner Vorstellungskraft liegen ;)

    Beispiele?

    jensa
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25203
    geschrieben 1286738999000

    Strikte Kontrolle der Freigepäckgrenzen und Berechnung des Übergepäcks, Reduzierung des Service im Flieger und beim Check-In Personal, Reduzierung von Flugverbindungen um die Flieger voll auszulasten ...

    Kostendruck dem jedes Unternehmen und nicht nur Airlines folgen muss. Diese Beispiele sind für jeden offensichtlich ist, es wird noch sorgfältig an anderen Dingen gearbeitet.

    "...dass sich das eine Fluggesellschaft in der heutigen Zeit erlauben kann." ...kannst Du getrost eintüten, die Mitbewerber ziehen gleich.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 40928
    geschrieben 1286764951000

    Meine Empfehlung: Am 1.11. die ABB´s der Airline checken.

    Bei einer Buchung vorher gelten die zum Zeitpunkt getroffenen vertraglichen Vereinbarungen - dazu gehört auch die Freigepäckgrenze.

    Eine Airline, die sich 49 € Tickets leistet, kann sich auch eine geminderte Gewichtsgrenze leisten. Die Gesetze der Marktwirtschaft sind nun mal nicht eindimensional!?

    Things aren't different. Things are things.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!