• plobi1977
    Dabei seit: 1183334400000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1192692671000

    @Lexilexi sagte:

    guter tipp. und vor allem so günstig. :frowning: ;)

    und vor allem auf der ultralangstrecke ... :frowning:

  • tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1192706860000

    Das gleich gilt für Mexico. Habe mal mein Duschgel vergessen. Kennen die dort garnicht. Komme mit 20 kg zwar aus, aber habe meine liebe Not damit

    was ich dann nicht mitnehme. Wenn man mal da war, kennt man sich dann besser aus und weiß zum Beispiel, dass die Medikamente dort viel billiger sind und selbst im Supermarkt erhältlich. (Aspirin,Imodium usw.) Oder ob man dort Bücher in deutsch bekommt.

    Aber irgendwie nehme ich immer zu viel mit....

    23.11-27.11 Dublin
  • Indigo-Girl
    Dabei seit: 1184025600000
    Beiträge: 348
    geschrieben 1192715971000

    Das Problem mit dem Übergepäck haben wir nicht mehr. Vor dem letzten Urlaub haben wir uns alle 3 die TravelCard von Condor bestelllt, da dürfen wir jetzt jeder 30 kg mitnehmen *freuz* und haben noch ein paar Gutscheine für den Bordshop. Und da wir eh immer mit Condor fliegen, passt´s genau. Nur leider steht der nächste Urlaub jetzt noch aus...

  • anita
    Dabei seit: 1088899200000
    Beiträge: 666
    geschrieben 1192729967000

    Das kommt ein bisschen drauf an. Wenn man z.B. Wanderklamotten in den Koffer packt, passt's nicht mehr.

    Aber wisst ihr, wie toll das ist, zu zweit nur einen Koffer ( mit max. 20kg) zu haben, der dann ( mit Glück) schnell vom Band rollt und dann den einfach in den Mietwagen zu wuchten. Da ist man schnell am Urlaubsort und muss auch nicht so lange aus- und später wieder einpacken.

    Meine Tochter nimmt immer viel zu viel mit, was sie dann eine Woche oder 2 Wochen später unbenutzt wieder verpackt.

    anita

    :kuesse:

  • ElaO
    Dabei seit: 1186704000000
    Beiträge: 290
    geschrieben 1192736536000

    Hallo

    Ich lese mit großem Interesse diesen Thread!

    Am Dienstag fliegen wir das erste Mal in den Urlaub, 8 Tage Türkei. Bislang hatten wir Ferienhaus/wohnung oder unser Wohnmobil. Da wurde einfach in die Schränke gepackt, ohne Beschränkungen!

    Nun bin ich mal gespannt, wie das mit meinem Koffer wird! Vor allem, wie schwer er wird! 20 kg darf er, ich denke ich werde locker drunter bleiben !

    Mal gucken!

    Im Februar nach Schweden, haben wir zu zweit einen Koffer 15 kg bei Ryan Air, das dürfte schwierig werden!

    Gruß

    Ela

    -Ich möchte mal so sterben wie meine Großmutter - friedlich schlafend - nicht kreischend wie ihr Beifahrer!-
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1192779832000

    @ela

    ja, wenn man vorher nie drauf achten mußte, wie schwer der koffer oder das gepäck seien darf, dann macht man sich da wenig gedanken drüber.

    für februar/schweden kann ich mir auch vorstellen, dass es knapp wird. zumal man dann ja wintersachen mitnehmen muss.

    ich wünsche dir viel glück und vor allem erstmal einen schönen türkei urlaub.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Indigo-Girl
    Dabei seit: 1184025600000
    Beiträge: 348
    geschrieben 1192894106000

    Oje, ja!!! Diesen Sommer haben wir das erste Mal seit langem wieder Camping gemacht mitm Wohnwagen... ich hab versucht, so wenig wie möglich mitzunehmen... die Umstellung von 20 kg auf "nimm-so-viel-mit-wie-du-willst-ist-doch-egal" kam mir merkwürdig vor... und wenn ich das nächste Mal wieder fliege, ist genau andersrum :laughing: aber gut, dass ich das jetzt schon weiß

  • Claudiiia
    Dabei seit: 1180224000000
    Beiträge: 317
    geschrieben 1192903632000

    Also natürlich kommt es ja immer auf die Zieldestination an.

    Für eine Städtereise,die 3 oder 4 Tage dauert wird man wohl mit 20kg Freigepäck auskommen.

    Auf "längeren" Reisen, also 1-2 Wochen,wird es dann bei mir schon kritisch.

    Ich habe allerdings auch die Angewohnheit immer viel zu viel einzupacken ;)

    Ich habe mein Problem mit einer Condor Vorteilscard gelöst,da ich wusste,dass ich dieses Jahr noch zwei mal mit Condor in den Urlaub fliegen werde.

    Nun kann ich 30kg mitnehmen,die ich beim Rückflug allerings auch überschritten habe :?

    Hat aber zum Glück niemand etwas gesagt :)

    Im Sommerurlaub geht es ja noch,die Sommerkleidung ist ja doch recht leicht.

    Im Winter wird es dann schon kritischer :p

    LG Claudia

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1193042936000

    diese vorteilskarte mit erlaubten 30kg nützt aber wenig, wenn man z.b. auf die malediven fliegt. geht der transfer auf die insel dann per wasserflugzeug weiter, muß für jedes kilo, was über 20 geht, bezahlt werden. ganz egal, wie viel freigepäck man hat.

    ob man bezahlen muß oder nicht hängt aber auch ganz von der laune des bearbeiters ab.(wie im richtigen leben halt).

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Bakterie
    Dabei seit: 1149638400000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1193045195000

    ich habe keinen Bock ne schwere Tasche im Urlaub mitzuschleppen.

    Letztes Jahr für Tansania (Kili; Serengeti; Zanzibar) incl. dicke Sachen für Kili-Trekking und Camping-ausrüstung (Iso-Matte; Schlafsack) ca. 18,5 kg. Im Dezember für Argentinien ca. 15 kg. Im März geht´s zum Everst-Trek nach Nepal - hier müssen 15 kg reichen!

    Nächste Reise: ??? Im Hinterkopf schwebt Brasilien (Pantanal und Iguazu) rum.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!