• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42293
    geschrieben 1267827289000

    Jungz ... ich klatsch mich sonst ja gerne mit euch ab, aber obiges ist inzwischen ein ganz usseliges Klischée und ungefähr genauso zutreffend, wie die weibliche Gefahr an der Steuersäule!?

    :disappointed:

    Übrigens bezog sich meine Bemerkung auf die beiden Kinder des havarierten russischen Kapitäns; letztlich hat nämlich der Junge die Mühle zerlegt und nicht das Mädel!

    :?

    (Vorbeugend möchte ich daran erinnern, dass die Parkplätze auf Vorfeldern i.d.R. seehr frauenfreundlich eingeteilt sind!)

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1267828868000

    @Düren sagte:

    Stimmt das eigentlich das Frauen keinen Pilotenschein erwerben dürfen wegen der Risiken für andere?

    Ich habe noch nie einen weiblichen Kapitän eines grossen Flugzeuges erlebt.

    @ Düren,

    dann bist Du " fernsehtechnisch " nicht auf dem Laufenden, denn Sonja Zietlow war in ihrem " ersten Leben " Pilotin. :p

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1267870634000

    @Louboutinund Du bist "lesetechnisch" nicht auf dem laufenden. :p   Das habe ich bereits eine Seite vorher geschrieben. ;) Gruß

    Gruß Marco
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1267879106000

    @dannytr sagte:

    Was hat der Junge denn schlimmes gemacht? Er hat unter Anleitung seines Vaters ein paar Minuten den Funkverkehr übernommen. Was ist daran schlimm? Der Junge hat ja nicht eigenmächtig Startfreigaben erteilt. Ausserdem hat der Vater - oder ein anderer Towerlotse die Landefreigaben (mit Info´s über Wind, Wirbelschleppen etc.) erteilt. Das Kind hat klar und deutlich in englischer Sprache ausgedrückt. Gefahr bestand auch keine. 

    Sowas hier ist viel krasser:

    http://www.flugrevue.de/de/zivilluftfahrt/airlines-flugbetrieb/update-falscher-linienpilot-in-amsterdam-festgenommen.20109.htm

    @dannytr

    es bestand tatsächlich keine gefahr. ist ja auch alles gut gegangen.

    aber nur mal gesetzt den fall, dass was passiert WÄRE, wäre das geschrei groß gewesen.

    dann hätten alle geschimpft: wie kann man nur.

    was ist, wenn der junge nun einen "höhenflug" bekommt und sich zu mehr berufen fühlt? so nach dem motto: das erste mal mit papas anweisungen, aber beim nächsten mal kann ich das ganz alleine?

    nicht auszudenken, was da passieren könnte.

    also: wehret den anfängen.

    kinder haben dort einfach nichts zu suchen.

     

    alleine schon die tatsache, dass die sicherheitslücken so groß sind, dass man jemanden auf den tower mitbringen kann, ist schon sehr riskant.

    das nächste kind bringt aus späßken mal ein paket mit zündschnur mit, einfach mal um zu sehen, wie schön es ist, wenn auf dem flughafen für stunden nichts mehr geht..........

     

    unfassbar.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1267882070000

    @Lexilexi sagte:

    alleine schon die tatsache, dass die sicherheitslücken so groß sind, dass man jemanden auf den tower mitbringen kann, ist schon sehr riskant.das nächste kind bringt aus späßken mal ein paket mit zündschnur mit, einfach mal um zu sehen, wie schön es ist, wenn auf dem flughafen für stunden nichts mehr geht.......... unfassbar.

    Wo ist denn da eine Sicherheitslücke wenn ein Angestellter seinen Sohn mit nimmt ? Der meldet den, wenn er ihn überhaupt anmelden muss als Besucher an.Sorry Lexilexi, aber der letzte Satz ist ja nun völliger Blödsinn.

    Gruß Marco
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1267955114000

    @marco.l.

    du hast es genau richtig formuliert:

    "wenn er den sohn überhaupt anmelden muß...."

    es kann doch wohl nicht sein, dass sich an einer solch sensiblen stelle eine flughafens personen aufhalten dürfen, die nicht autorisiert sind, oder sehe ich das falsch?

    da können die angestellten doch nicht einfach sagen: der gehört zu mir, der dar hier rauf.

    ich finde meinen letzten satz überhaupt nicht blödsinnig.

    weißt du, was in kinderköpfen so vor sich geht?

    warum gibt es wohl immer wieder kinder, die steine von autobahnbrücken werfen?

    um zu sehen, was passiert. die sind sich der tragweite ihres tuns überhaupt nicht bewußt.

     

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1267964982000

    @Marco L. sagte:

    Das habe ich bereits eine Seite vorher geschrieben. ;)

    Habe ich im Nachhinein dann auch gesehen. :?   Aber Du weißt ja, doppelt gemoppelt informiert besser. :kuesse:

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1267973494000

    @vonschmeling sagte:

    Erstens wegen welcher Risiken??  :frowning:

    Und zweitens gibt es immer mal wieder ganz weibliche Cockpits ... das Gerücht ist völlig bizarr!

    :shock1:

    Männer dürfen übrigens auch Flugbegleiter werden - die Risikoeinschätzung ist in etwa dieselbe!

    ;)

    @All: Natürlich war meine Frage nicht ganzu ernst gemeint - ich dachte mir ein wenig Schwung hier reinzubringen kann nicht schaden. Irgendjemand hatte das "Frauenthema" doch angeschmissen und dann bin ich schnell aufgesprungen :D

    Die Antwort mit dem männlichen Flugbegleiter geföllt mir - solche antworten mag ich. :kuesse:

    Der Admin hatte meinen Beitrag wohl als einziger verstanden.....

    Aber darüber hinaus: Ich habe wirklich schon viele Flüge gemacht und noch nie einen weiblichen Kaptiän gesehen - da kam ein wenig tatsächlich der Gedanke das es ein Gesetz geben könnte das so was verbietet. :p

    Sie beobachten Dich
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14659
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1267974876000

    @lexilexi

    Soweit ich mich erinnere, war bei keinem der von Dir erwähnten steineschmeissenden Kinder ein Erziehungsberechtigter dabei!

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1267975277000

    schreibe ich eigentlich so undeutlich?

    das, was ich beschrieben habe, ist ein worst case szenario, was passieren KÖNNTE

    Das "F" in Montag steht für Freude.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!