• Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1305168097000

    Hm, Du wiegst 110 kg. Ich 100 als Mann. Warum sollte man Dir einen Zuschlag abverlangen - nur weil Du eine Frau bist?

    Finde ich nicht in Ordnung. Da würde ich auf das Gleichstellungsgesetz hinweisen und der Zuschlag wird ganz schnell verschwinden.

    Unglaublich solche Praktiken. Der Sittenverfall geht immer weiter.

     

    Verständnis hätte ich nur wenn man 2 oder 3 Sitze benötigt. Dann geht der Airline ja Geld verloren. Aber bei 110 kg ist das doch ausser Diskussion.

     

    Wenn bei Dir eine Airline solche Praktiken anwenden will, dann poste hier den Namen. Ich bin sicher das es genug User hier gibt die dann diese Airline boykottieren.

    Sie beobachten Dich
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1305182204000

    ...wieso sollte man solche Airlines boykottieren? Jede hat ihre ABB, die der Kunde akzeptiert, und es wird sicher dann auch jede Menge an Fluggästen geben, die diese dann erst recht buchen werden... ;)

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1305187466000

    Als erstes:Ich möchte hier niemanden diskriminieren!

    ABER: Bei einem ca. Gewicht von 300kg bei 2 Personen, sollte die Airline zwingend 3 Sitzplätze in Rechnung stellen. Ich stell mir gerade vor, was mit demjenigen passiert, der den "freien"  dritten Sitzplatz in dieser Reihe für sein Geld zugewiesen bekommt.

    Auch dieser Passagier hat Rechte.

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4457
    Verwarnt
    geschrieben 1305187587000

    @Lugansk sagte:

    Hallo!

     

    In den USA ist es bei einigen Fluggesellschaften üblich, das Passagiere die eine Gurtverlängerung benötigen, einen Flugzugschlag von 50% zahlen müßen. Dafür bleibt aber der mittlere Sitz zwischen den zwei Dicken bei einer dreier Reihe frei und die haben mehr Platz.

    Eine gute Regelung,

    denn der Sitznachbar vom Dicken ist ja schon sehr beeinträchtigt.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1305190918000

    die AUA bietet bei uns flugangst-seminare mit abschließendem flug an, obs niki auch hat, weiß ich leider nicht.

    born 2 dive - forced 2 work
  • sanegirl1980
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 216
    geschrieben 1305194245000

    Hmm, wäre mich zwar selber noch nie aufgefallen, wie "dickere" Menschen "sitzen"... 

    Ich glaube, das ist für beide Seiten nicht gerade toll, als "Dickerer" Mensch, in einem engen Sitz, und auch als "Normaler" wenn dann daneben sitzt,..

    Vielleicht wäre es mal ne Möglichkeit, das die Airlines, zumindest 1-2 Sitzplatz extra für "festere" MEnschen einrichten,..

    Und noch kurz um Flugangst Seminar,.. kenn nur das von Lufthansa

    http://www.flugangst.de

    Das Leben ist wie ein Buch, und wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!
  • 2parluh
    Dabei seit: 1112918400000
    Beiträge: 151
    geschrieben 1305199751000

    Hallo!

    Ohne eure Gewichtsverteilung zu kennen, bin ich mir ziemlich sicher, dass es mit 180 kg nicht wirklich funktionieren wird, auf einem Sitz Platz zu finden. Mein Mann hat ca. 130 kg und das ist zwischen mir und meiner Tocher (beide ca. 60kg) schon ziemlich grenzwertig.

    lg,

    2parluh

  • Cliffideo
    Dabei seit: 1226707200000
    Beiträge: 833
    geschrieben 1305203145000

    Ab bestimmten Körpermaßen ist es auch ein Sicherheitsrisiko bei einer evt. Evakuirung der Maschine, siehe Bild unten.

    Risiko-Passagier

    Es ist aber auch bei vielen Fluggesellschaften möglich, einen zweiten Sitz hinzuzubuchen, um mehr Komfort zu haben. Condor macht das z.B. in der PEC, da bleibt der Mittelsitz bei zwei Personen frei, bei Ryanair kann man auch einen zweiten Platz als Komfort-Seat dazubuchen. Meist entfallen dann Steuern und Gebühren, da die personenabhängig sind. Man kann dann aber auch nicht die doppelte Gepäckmenge mitnehmen und auch nicht zwei Menüs verlangen, falls Essen includiert ist.

    Nur 10% aller historischen Zitate im Internet hat es wirklich gegeben (Abraham Lincoln)
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1305203472000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    Hallo Curiosus,

     

    das musst Du mir mal erklären wie Du das meinst.

    Ich schrieb ja das ich einen Zuschlag nicht nachvollziehen könnte, es sei denn man benötigt mehr als einen Sitz.

    Ist das nicht eine normale Einstellung? Oder sollen die Sitzpreise pro Kilo berechnet werden? Das wäre ja die Alternative. DA ich davon ausgehe das DAS niemand will schrieb ich das mit dem Boykott für Airlines die das durchziehen - Ryanair hat doch so ein System - oder?

     

    Daraufhin schreibst Du das es jede Menge an Fluggästen gibt, die diese Airline dann erst recht buchen. Meinst Du das ernst? DAs Leute Airlines deswegen buchen weil Übergewichtige die einen Sitz belegen extra zur Kasse gebeten werden? Kann ich mir nicht vorstellen.

     

    @Gastwirt: Auch die Sitznachbarn haben Rechte - absolute Übereinstimmung. Nur finde ich es nicht unrechtmäßig wenn ein übergewichtiger Mensch, der in einen Sitz passt neben mir plaziert wird. GEFALLEN tut mir das auch nicht, aber ich würde nicht verlangen das derjenige einen Aufpreis zahlen muss.

     

    Viele Grüße

    Düren ;)

    Sie beobachten Dich
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1305205163000

    ...klar, ich würde sofort buchen um dann eben meinen Sitz auch entsprechend nutzen zu können. Schließlich zahle ich ja auch für meinen Platz, auch wenn mir dieser schon des öfteren "streitig" gemacht wurde... :laughing: ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!