• Mai69
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1159186947000

    Hallo, bin diesen Monat mit Tunisair nach Tunesien geflogen und habe vorher auch wegen des Handgepäcks auf dem Flughafen angerufen, der Beamte am Telefon fragte zuerst wo ich hinfliege und meinte dann nach Tunesien hat sich nichts geändert.

    Diese strengen neuen Vorschriften mit den Flüssigkeiten etc. gelten wohl momentan für USA und ggf. England oder so...nach den Anschlägen.

    Ich brauche nämlich auch immer etwas zu trinken für zwischendurch ;)

  • Skronch
    Dabei seit: 1159056000000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1159220379000

    Bin am 06.09.06 mit Inter Airlines von Fra via Dresden nach Antalya geflogen, auf Hinflug mit angebrochener 1,5 ltr. Flasche Mineralwasser im Handgepäck, weils so schön war auf dem Rückflug gleich wieder.

    Außerdem hab da ich noch so einen Mücken-deo-roller selber übersehen, keiner hats beanstandet. Trotz durchleuchten.

    Bei denen gabs standardmässig auch nur 0,1ltr zum essen, bzw. auf Anfrage bekam ich nochmal, bzw. Alkoholika gegen Bares.

    Zu Inter airlines gibts aber gleich noch nen eigenen Beitrag bei Airlines.

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1159559406000

    Hallo

    Ich denke auch mal, dass die Vorschriften fürs Handgepäck von Airline zu Airline verschieden sind.

    Wir sind gestern aus Sharm el Sheikh zurückgekommen und bei Condor durfte eigentlich alles mit ins HG was man nicht als Waffe mißbrauchen konnte. Einschließlich Feuerzeug, egal ob Einweg oder Benzinzippo.

    Wir hatten zwar auf dem Hinflug auch nur Streichhölzer in der Bauchtasche ( Feuerzeuge im Koffer), zurück trugen wir unsere Feuerzeuge aber bei uns.

    Was ich manchmal absolut nicht kapiere, weshalb manche Leute sogar kleine Trolleys und nen fetten Rucksack mit an Board schleppen. Hätte jeder wirklich nur ein Handgepäckstück in angemessener Größe, würde es den Start nicht so oft um Minuten rauszögern. Bis die immer ihre sieben Sachen verstaut haben..... Das dauert doch viel zu lange. Deshalb staut sich auch oft alles im Gang und niemand kommt weiter. Dann wird nochmal aufgestanden, weil man sein Buch drin vergessen hat usw.

    Da könnte ich die glatten Wände hochgehen.

    Überhaupt kleine Koffer mit in die Kabine zu nehmen, gehört verboten.

    Gegen nen Aktenkoffer hab ich nix, gegen kleine Trolleys oder überdimensional große Rucksäcke allerdings schon.

    Grüßchen

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1159564145000

    Die EU will neue Regeln für das Handgepäck schaffen, die voraussichtlich ab 1.11.2006 in Kraft treten.

    Das Handgepäckstück darf folgende Maße nicht überschreiten:

    56x45x25 cm.

    Fläschchen bis 100 ml Inhalt dürfen so viele mitgenommen werden, wie in eine 1-Liter Plastiktüte (durchsichtig) hineinpassen.

    Quelle: Frankfurter Rundschau

    Das ist das Ende der Beauty-Cases!

    Ich habe noch niemals eine Reinigungsmilch oder ein Tonic gehabt, das weniger als 150/200 ml hatte!

  • Sandra2403
    Dabei seit: 1094774400000
    Beiträge: 5358
    geschrieben 1159783560000

    Beiträge hier eingefügt :

    @'showgirl2204' sagte:

    hi leute,

    hat einer von euch - die vor kurzem aus mombasa zurückgekommen sind, irgendwelche erfahrungen bei der handgepäckkontrolle auf dem heimflug gemacht? ich hab in den reisebestimmungen von condor und ltu gelessen, daß man jetzt auch keine getränke, außer denen im duty-free mit quittung gekauften, mehr mitnehmen kann. ich hab eigentlich immer 2 flaschen wasser mit... würd mich mal interessieren, damit ich mich drauf einstellen kann (bis november ist ja nicht mehr lange, ne???!!!) :D

    lg anette

    @'dati99' sagte:

    hallo anette,

    also ich habe eine flasche wasser aus dem hotel ohne probleme durch die kontrolle bekommen. da hat sich keiner für interessiert. ich habe aber auch gesehen, dass leute in der schlange neben mir ihre flaschen ausgetrunken und abgegeben haben.

    von daher kann ich dir keine sichere auskunft geben.

    kommt vielleicht drauf an, an wen du gerätst.

    grüße, dati

  • Olympias
    Dabei seit: 1130803200000
    Beiträge: 415
    geschrieben 1160139479000

    http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,1185,OID5976746_TYP_THE_NAV_REF3,00.html

    na dann halllllleeeeeeluja!

    Wagenden hilft das Glück. Virgil Aeneas
  • m.rettenmaier
    Dabei seit: 1128902400000
    Beiträge: 300
    geschrieben 1160506291000

    Für USA habe ich hier was:

    http://www.us-botschaft.de/germany-ger/verbotene_gegenstaende.html

  • la.paz
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 523
    geschrieben 1160528532000

    @'Erika1' sagte:

    Die EU will neue Regeln für das Handgepäck schaffen, die voraussichtlich ab 1.11.2006 in Kraft treten.

    Das Handgepäckstück darf folgende Maße nicht überschreiten:

    56x45x25 cm.

    Fläschchen bis 100 ml Inhalt dürfen so viele mitgenommen werden, wie in eine 1-Liter Plastiktüte (durchsichtig) hineinpassen.

    Quelle: Frankfurter Rundschau

    Das ist das Ende der Beauty-Cases!

    Ich habe noch niemals eine Reinigungsmilch oder ein Tonic gehabt, das weniger als 150/200 ml hatte!

    Hallo Erika1,

    fliege am 5.11.06 mit Lufthansa nach Barcelona. Jetzt bin ich ganz verunsichert ob ich meinen "Handgepäck-Trolly" noch ins Flugzeug mitnehmen darf. Die Abmessungen betragen nämlich einschließlich der Rollen 57cm, die anderen Maße sind 36cm und 20cm. Da ich den Trolly im Urlaubsort für Lebensmittel-Einkäufe für die Ferienwohnung benutzen will, möchte ich darauf nicht verzichten. Das Längenmaß ohne die Rollen nur für den Koffer ist allerdings nur 52cm.

    Heute hab ich bereits in verschiedenen Koffergeschäften geschaut und die Trollys sind jetzt offensichtlich zwischen 52cm und 55cm lang.

    Ob der 1cm ins Gewicht fällt???

    LG la.paz

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1160551341000

    Hi,

    und ich weiss immer noch nicht, ob ich ab 01.11. eine Flasche Wasser mitnehmen kann. :D

    Es gibt ja auch Fluglinien (z.B. Iberia) die alle Arten von Getränken (auch Wasser) nur gegen Bares abgeben. Und zwei Euro für 0,3lWasser zahle ich nunmal ungern, auch wenn es im Vergleich zum gesamten Reisepreis überhaupt nicht in´s Gewicht fällt.

    Gruss chepri

  • Madinat-Coraya
    Dabei seit: 1160179200000
    Beiträge: 137
    gesperrt
    geschrieben 1160560401000

    @'chepri' sagte:

    Hi,

    und ich weiss immer noch nicht, ob ich ab 01.11. eine Flasche Wasser mitnehmen kann. :D

    Es gibt ja auch Fluglinien (z.B. Iberia) die alle Arten von Getränken (auch Wasser) nur gegen Bares abgeben. Und zwei Euro für 0,3lWasser zahle ich nunmal ungern, auch wenn es im Vergleich zum gesamten Reisepreis überhaupt nicht in´s Gewicht fällt.

    Gruss chepri

    Nun, bisher ist noch nichts entschieden. Und wenn diese Verordnung doch noch kommen sollte, dann bleibt nichts anderes über, wenn es nicht in einem Airportshop bald Getränke gibt. Nur, ob diese dann günstiger sein werden halte ich für fraglich.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!