• Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2187
    geschrieben 1216600807000

    Ich denke mal,in diesem konkreten Fall geht es sicher darum,das zwei einzeln gebuchte Flüge so liegen,das nach der Verschiebung des Ersten der Anschlußflug nicht mehr gewährleistet ist,richtig?

    In diesem Fall sollte doch ein Storno möglich sein,die Frage ist nur, wie das die (Anschluß-)Airline sieht,denn die fliegt ja sicher pünktlich und kann für die Zeitverschiebung des ersten Fluges auch nicht belangt werden.

    Hat man beide Flüge in einer Buchung getätigt,kann man sich sicher auch "zurücklehnen",denn dann ist ja der mit der Buchung Beauftragte (Airline,Veranstalter,Reisebüro) mit der Folgehaftung in Regress zu nehmen; d.H.,er müßte (wie auch immer) für den Weitertransport sorgen.

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1216604853000

    Hi Sandra78,

    was sagen denn eigentlich die Bedingungen deiner Airline dazu. Sagst du nichts dazu.

    Bei mir, ähnlicher Fall mit der Swiss, ich hätte aus dem Vertrag rausgekonnt. Wann hast du die Info bekommen, erst kürzlich?

    Ginus

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1216634069000

    Hallo Waldschrat, Hallo Ginus,

    es hat nichts mit Anschlüssen zu tun, das wurde im letzten Posting schon geklärt. Und eine Stornierungsmöglichkeit bei der Airline wird es wegen 30 Minuten (leider) auch nicht geben.

    Daher ist es müßig über über die Ursachen weiter zu diskutieren. Denn diese sind ja, zumindest soweit die Schreiberin dies veröffentlichen möchte, bekannt.

    Tipps, was noch sein kann und was noch gehen könnte hat sie ja auch bekommen. Daher noch der Dank für die Rückmeldung, aber ich denke, daß wir hier alles gepostet haben, was zur Zeit in Frage kommt.

    Gruß

    Berthold

  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1217256461000

    Hallo Zusammen,

    nur nochmal zur Info.

    Die Sache ist abgeschlossen.Die Airline war American Airlines. Hier ist eine kostenlose Stornierung ab 90 min. Verschiebung möglich. Auf dem Hinflug waren es nur 30 min. aber seit vorgestern auf dem Rückflug auch nochmal knapp 2 1/2 Std. Somit konnten wir kostenlos stornieren :D

    LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1217267152000

    Hallo Sandra78,

    da gratuliere ich dir aber, dass du aufgrund dieser Verschiebungen nunmehr ohne Gezerre und Probleme deinen Wunsch nach einer kostenfreien Cancellung deinerseits erreichen konntest. Nicht immer ist aber der Wunsch des Passagiers, dass sich die Flugzeiten verschieben mögen ;) .

    Rein der Information halber würde mich aber interessieren ob diese bewussten 90 Minuten (die ich für eine kundenfreundlich, relativ eng bemessene Zeit halte) in den AG s der Airlines von dir zu entnehmen waren, oder hast du dies auf Nachfrage erfahren?

    LG Ginus

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1217339570000

    Hallo Ginus,

    das sagte man mir am Tele, in den AGB´s habe ich eine entsprechende Passage nicht gefunden.

    LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!