• TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3979
    geschrieben 1143801522000

    Hallo Dario,

    und genau diese Erfahrung habe ich nicht gemacht, es ist zwar der Schein gewahrt, daß es Unmengen von Angeboten gibt, aber meistens nur ein billiger Flug und der andere sehr teuer.

    Da ist es teilweise billiger Linie zu fliegen !

    Und wenn ich einfach so ohne die so groß beworbenen Fliegenpreise gesucht habe gab es fast immer die identischen Ziele zu besseren Preisen....

    Also ich werde mich nicht mehr extra um 18h vor den PC hocken, das lohnt nicht !

    Gruß

    Tom

  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1143804966000

    Für mich ist das auch uninteressant:

    Zu den Terminen, wo ich "in die Luft gehen kann", gibts nur die teuren (sprich Normalpreis-) Angebote.

    Und wenns wirklich mal für den Hinflug zu einem "Fliegen-Preis" reichen würde, ist garantiert der Rückflug "schw.-teuer", denn 5 Wochen oder noch länger (wenn dann der andere "Fliegen-Preis" Gültigkeit hat) kann selbst ich leider nicht Urlaub machen.... :?

    jo-joma

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • emdebo
    Dabei seit: 1093392000000
    Beiträge: 902
    geschrieben 1143810796000

    Wer etwas stärkere Nerven hat,

    bucht den Fliegenpreis erstmal nur für 1 Strecke.

    Rückflugbuchung (oder umgekehrt) dann später,

    auch bei anderer Airline.

    Aber empfiehlt sich, wenn überhaupt, nur bei

    Strecken, die von mehreren Airlines bedient werden.

    Und nicht zu Hauptsaisonzeiten. Auch nicht kurzfristig.

    Und: Es gibt keine Garantie auf günstigen 2. Flug !

    Hat 2x schon bestens funktioniert:

    Auch ein Grund: Das Risiko war wegen der Höhe des Flugpreises

    geringer als so manche Reiserücktrittskostenversicherung.

    Bei HLX und den Wochenangeboten dienstags.

    Zunächst günstiger Hinflug nach Valencia.

    Und siehe da, 1 Woche später war der Rückflug im Angebot.

    Auch bei Palma mit Hinflug ab Dortmund mit Air Berlin

    und später Rückflug mit Condor nach Düsseldorf.

  • Kroatien-Dario
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 393
    gesperrt
    geschrieben 1143969187000

    Hi,

    sicher findet niemand genau das, was er sucht, aber wenn man flexibel ist, kann man supergünstige Flüge bekommen.

    Letztes Jahr war ich 2 mal für 58 EUR in Egypt, und auch jetzt im Juni werde ich für 116 EUR nach Marsa fliegen. Die "echten" 29 EUR Flüge gibt es ja nicht mehr. Letztes Jahr war ich auch noch für insgesamt 29 EUR auf Malle.

    In den letzten beiden Monaten gag es Flüge für 270 EUR auf die Malediven, für 300 EUR nach Mombasa und für 280 EUR nach Namibia. Konnte aber keines dieser Angebote annehmen, weil ich ja für 388 (Tchibo) schon gebucht habe nach Thai.

    Bei dieser Fliegenpreisaktion gab es jede Menge Cityflüge für 20 EUR return (z.b. nach Budapest) und auch flüge nach Neapel für 58 EUR. Leider nicht die Freitag - Sonntag variante, aber bei 1 - 2 Urlaubstagen wahren genug angebote dabei.

    Natürlich geht es den Airlines darum, schlecht gebuchte Flüge zu füllen. Aber was ist ein unatraktiver Flug? Ausserhalb der Ferienzeit? Das ist für mich der atraktivste Flug, weil ich am liebststen genau dann Urlaub mache, wenn alle Kinder in der Schule sind und viele Urlaubssperre haben ... wie z.B. die Vorweihnachtszeit anf. Dezember ... traumhaft ruhig und supergünstig, oder auch schon mal richtig billig.

  • Leia74
    Dabei seit: 1128038400000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1144230310000

    Also wir haben Anfang März bei einer Fliegenpreise-Aktion Flüge gebucht, und zwar hin und zurück für insgesamt 18,- EUR (Komplettpreis inkl. Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag). Und zwar von Freitag-Sonntag. Und es gab jede Menge davon, ich hätte gut und gerne noch weitere Städte auswählen können.

    Ich war zuerst auch skeptisch, aber es funktioniert! :-)

    Anna.

  • josiejacki
    Dabei seit: 1136937600000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1144250370000

    Hallo Anna,

    wir haben auch gebucht!! Es geht von Freitag bis Sonntag nach Pisa. Wir zahlen für jede Strecke 9,00 Euro AI.

    War ein super Schnäppchen!!!

    Viel Spaß bei Eurem WE-Trip!!!!

    Viele Grüße

    Alex

  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1144262430000

    Für € 49,00 Fliegenpreis hin, für € 649,00 zurück. Immer die selbe Leier. Was ist daran eigentlich so attraktiv?

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • Kroatien-Dario
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 393
    gesperrt
    geschrieben 1144308021000

    @'salvamor41' sagte:

    Für € 49,00 Fliegenpreis hin, für € 649,00 zurück. Immer die selbe Leier. Was ist daran eigentlich so attraktiv?

    Mir scheint, du hast

    die Angebote nicht wirklich gelesen und springst hier nur mal wieder auf einen Zug auf, der da heisst, Condor Fliegenpreise sind Nepp und Betrug.

    Hättest du die Angebote wirklich gelesen, hättest du festgestellt, dass es sehr viele Angebote auch mit "Return" gab. Als Beispiel mal für dich ein Preis, welchen du auch einschätzen kannst: Salvador für 312 EUR incl. aller Gebühren.

    Kannst du dir vorstellen, dass für viele auch ein "Oneway" interessant sein kann, weil sie gar keinen "Return" brauchen?

    Fazit: Erst genau prüfen, dann bewerten ...

  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1144321409000

    @ Kroatien-Dario

    Du versuchst, mir hier eine Bewertung ("Nepp und Betrug" ) in den Mund zu schieben, die nicht meine ist. Meine Position ist eine andere. Wer Lust und Zeit hat, stundenlang nach passenden Angeboten zu suchen, der kann das von mir aus gerne tuen, wobei ich überhaupt nicht bestreite, daß mit viel Geduld und Zeitaufwand durchaus ein Schnäppchen zu finden ist.

    Mir geht es nicht um den Urlauber, der zeitlich völlig ungebunden ist, und auch nicht um den, der nur ein one-way-Ticket sucht, weil er ein Jahr oder so im Zielland bleiben möchte, sondern um den Normalurlauber, der aus beruflichen Gründen sich zwangsläufig einem bestimmten Termindiktat unterwerfen muß. Für den ist das Angebot von Condor schlicht unbrauchbar. Ich habe mir mehrmals bei Condor und auch anderen ähnlich gelagerten Angeboten die Mühe gemacht, etwas für mich passendes zu finden. Es ist mir noch nie gelungen. Wenn ich denn einen Fliegenpreis hatte und habe nach einem Rückflug innerhalb von sagen wir drei Wochen gesucht, dann kam jedes Mal ein Mondpreis raus. Insgesamt ergab das überhaupt keinen Vorteil, da hätte ich auch normal buchen können, und zwar sogar Linie.

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • Kroatien-Dario
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 393
    gesperrt
    geschrieben 1144323749000

    @'salvamor41' sagte:

    Für € 49,00 Fliegenpreis hin, für € 649,00 zurück. Immer die selbe Leier. Was ist daran eigentlich so attraktiv?

    @Salvamore

    Worum es dir ging, lässt sich aus diesem einen Satz wirklich nur schwerlich erkennen! Das was du nun in deine Aussage rein interpretiert hast ist ja schon ausführlicher. Ebenso hätte auch meine Interpretation mit "Nepp und Betrug" auf diesen einen Satz gut gepasst, welcher doch sehr provozierend wirkt.

    Das diese Fliegenpreise nicht für alle und jeden sinnvoll sind, liegt in der Natur der des Angebotes. Man braucht aber sicherlich nicht stundenlang, um sein Wunschziel zu checken. Wenn man weiß, was man will, hat man in wenigen Minuten geprüft, ob das passende dabei ist.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!