• flighttime
    Dabei seit: 1416182400000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1422891644000

    Ich bin ja ein bekennender EY Kritiker. Man kann EY so vieles vorwerfen vonwegen chronischen Verspätung, chaotischem IR Handling oder unfähigem Bodenpersonal aber sicher nicht dem Service der ist wirklich ok-gut. LH Business (bis vor kurzem nicht mal Lie-Flat) spielt eine Kategorie tiefer als EY.

    Bist du dir sicher dass du Web Checkin mit ETKT-Nummer oder PNR versucht hast und nicht mit der TUI Vorgangsnr?

    Ich bezweifle dass dich bei irgendeiner Airline jemand an der Hotline einchecken kann, Checkin und Reservierungssystem sind getrennte Systeme, kaum jemand bei einer Hotline wird über Checkin Systeme verfügen. Gerade wieso sollte eim EY CC Mitarbeiter über ein AB Checkin System verfügen.

    Das Problem mit dem Check-In liegt daran dass AB Amadeus Altéa und EY Sabre als Check-In System verwenden. EY hat leider eine weniger Kompatible Version, die Checkin von anderem Systemem nicht ermöglicht. Von EY Sabre zu amderem System ist leider ebenso nicht möglich. Es ist eine Recht komplexe angelengenheit (stell dir vor du willst ein MAC programm auf Windows kriegen) aber EY und AB sind sich des Problems bewusst. Immerhin wurde eine Einseitige Kompatibilität von EDS und Sabre erreicht. Eine Umstellung von AB auf Sabre ist in Planung. Dass dies nicht von heute auf Morgen geschehen kann ist klar da müssen 1000sende von Angestellten umgeschult werden, Software auf X-Flughäfen installiert werden (gerade im Europa ist Sabre eher weniger verbreitet). Dieser immense Aufwand braucht  eine gute Plannung. Dieses Problem findest du nicht nur bei EY/AB sondern auch bei EK/QF oder BA/AA etc. Desshalb Kritik aus meiner Optik unfair, wobei mir klar ist, dass das ein Pax nicht wissen kann, aber anschliessend vielleicht mehr Verständniss zeigt.

    Zur Aussage mit den Pauschaltouris, ich habe doch Erfahrung mit so einigen Airlines und keine setzt die einfachso nach hinten, die RVs tragen oft zu einem grossen Volumen bei dem gewissen Airliens bei und sind so wichtige Kunden

  • zab1304
    Dabei seit: 1371772800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1425313228000

    Hallo Zusammen,

    wir fliegen am Donnerstag von München nach Abu Dhabi.

    Jetzt tat sich plötzlich die Frage nach der Freigepäckmenge auf.

    Laut unserem Reisebüro (Alltours) haben wir nur 20kg Freigepäck pro Person.

    Auf unserem Voucher den wir bekommen haben (JT Touristik) stehen auch nur 20 kg.

    Auf der Internetseite von Etihad steht aber Brasilien 2 Gepäckstücke bis zu je 32 kg,

    USA / Kanada 2 Gepäckstücke bis zu je 23 kg und "ALLE WEITEREN DESTINATIONEN 30 kg".

    Auf Anfrage beim Reisebüro meinte dieser ja, wenn auf unserem Voucher 20 kg stehen dann haben wir auch nur 20 kg pro Person.

    JT Touristik hat uns allerdings auf Nachfrage per E-Mail schriftlich bestätigt, dass wir pro Person 30 kg Freigepäck zur Verfügung haben.

    Bei JT sei es so, dass bei Ihnen systemtechnisch auf jedem Voucher 20 kg stehen, weil das technisch scheinbar nicht anders lösbar sei und man sich immer selbstständig nach derjeweiligen Airline richten soll.

    Da wir natürlich keine Lust haben, am Donnerstag mit zu viel Gepäck am Flughafen zu stehen und evt. Aufzahlen müssen, wollte ich vorab hier mal nachfragen ob jemand in letzter Zeit die selbe Streckemit der selben Airline geflogen ist und uns weiterhelfen kann!

  • flighttime
    Dabei seit: 1416182400000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1425345730000

    30kg, das ist  bei EY immer in Eco inbegriffen. Du hättest dich auch mit deinem PNR oder Eticket Nummer auf der Etihad Seite einlogen können, da wäre dann deine Ticketdetails gestanden.

  • Egypt36
    Dabei seit: 1333324800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1425385144000

    Hallo :)

    Ich hoffe ich bin hier richtig. Im Sommer fliegt meine 14 jährige Tochter mit der Ethiad von Düsseldorf nach Jakarta. Zwischenstopp in Abu Dhabi.

    Sie wird eine Betreuung für alleinreisende Kinder haben.

    Wollte mal nachfragen, ob da schon jemand Erfahrung hat?

    Kenne den Service bisher nur mit der Emirates.

    Vielen Dank schon mal :)

    <3 I love Egypt <3
  • zab1304
    Dabei seit: 1371772800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1425472946000

    Danke! @ flighttime

     

    Wir haben ja noch über einen Tag Zeit, vermutlich werden wir das noch ausprobieren.

    Kenn mich da leider nicht so wirklich aus :)

    Grüße

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24575
    geschrieben 1425474459000

    @zab...

    Mit diesem Link kommst du direkt zum online Check-In für Etihad und findest eine Erklärung der dafür benötigten Nummern.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Brehmion
    Dabei seit: 1081036800000
    Beiträge: 106
    geschrieben 1426002735000

    Wir haben nach der Buchung Sitzplätze reserviert - damals waren die je 2 Hin- und Rückflüge (FrA-AbuDhabi-Phuket und zurück) mit dem Airbus 332 geplant - also haben wir jeweils 2 Plätze außen in den 2-er Reihen. Da ich gerne am Gang und mein Partner am Fenster sitzt wär das optimal gewesen.

    Nun ist nur noch der 1. Flug mit dem Airbus und die anderen mit einer Boeing777-300 so daß wir nun in den 3-er Reihen gelandet sind. jeweils Fenster- und Gangplatz  :frowning:

    Nun sind wir mal gespannt ob der Mittelplatz frei bleibt oder wir dann untereinander tauschen müssen..

    Kann man irgendwo den Buchungsstatus der Maschinen einsehen um zu sehen wieviele freie Plätze es noch gibt?

    2. Frage: Kann man den Online-check-in nutzen und die Bordkarten ausdrucken wenn man die vorreservierten Plätze hat oder muss man nun am Schalter einchecken?

  • flighttime
    Dabei seit: 1416182400000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1426003729000

    Das wäre schön wenn man das könnte, die Konkurrenz würde das auch freuen. Also nein den Buchungsstatus kannst du nicht einsetzen, jetzt spielt es eine Rolle wo das Editing (also das Aufsezten des Flugs vor dem Check-In, mit Sitzplatz Allocation) gemacht, bei Etihad normalerweise Station of Departure, wenn der Flug ausgebucht ist, werden manchmal solche Reservationen zusammengeseztzt. 

    Zur zweiten Frage, ohne Probleme solltet ihr Web Checkin nutzen können.

  • Brehmion
    Dabei seit: 1081036800000
    Beiträge: 106
    geschrieben 1426006842000

    wenn der Flug ausgebucht ist, werden manchmal solche Reservationen zusammengeseztzt. 

    na dann besteht ja wenig Hoffnung dass der Mittelplatz frei bleibt.. Wenn man jetzt versucht bei Ethihad direkt noch zu buchen wird die Economy "ausgebucht" angezeigt.. Flug ist am Do abend.

  • Tomminho_7
    Dabei seit: 1242604800000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1426012689000

    Theoretisch gibt es jederzeit die Möglichkeit einzusehen, welche Plätze bereits reserviert sind. Hierzu geht man auf die Etihad Homepage unter Verwaltung meiner Buchung (steht rechts). Dort gibt man dann den Buchungscode und den Nachnamen ein und man muss "Buchung ändern" angeklickt haben. Danach kann man die Buchung aufrufen.

    Nach einer kurzen Wartezeit wird die Buchung angezeigt. Wenn man dort "Zusätzliche Leistungen" anklickt öffnet sich ein Menü in dem man "Gepäck/Sitzplätze hinzufügen" auswählen kann. Hier kann man sich dann die Sitzpläne je Flug anzeigen lassen und ggf. auch andere Plätze auswählen. Man sollte aber aufpassen, dass man nicht versehentlich zusätzliches Gepäck oder kostenpflichtige Plätze (Notausgang) bucht. Die normale Sitzplatzreservierung bzw. Änderung kostet aber nichts.

    Es kommt aber leider häufig vor, dass Buchungen nicht online geändert werden können (habe ich z.B. gerade auch bei einer Buchung für die April). Auch dann gibt es aber zumindest eine Möglichkeit die aktuell reservierten Plätze einzusehen.

    Hierzu nutze ich die App TripCase. Die gibt es auf jeden Fall für Android, wie es bei anderen Betriebssystemen aussieht weiß ich ehrlich gesagt aber nicht. In der App gibt man auch die Buchungsnummer und den Namen ein. Bei Etihad zieht sich die App die restlichen Daten dann automatisch. Unter Trips wird dann die Reise angezeigt. Es gibt hier einzelne Kacheln für jeden Flug. Wenn man diese anklickt öffnet sich eine Übersicht mit näheren Infos. Unter anderem werden die aktuell reservierten Plätze angezeigt. Daneben steht ein Sitz-Symbol. Wenn man dieses anklickt öffenet sich der Sitzplan mit den reservierten und freien Plätzen. Die Daten scheinen aber teilweise ca. 1 - 2 Tage alt zu sein. Wenn ich mal Plätze über die Etihad Website geändert habe sind die Änderungen nicht direkt zu TripCase durchgeschlagen.

    Zusätzlich hatte ich häufig den Fall, dass 1 - 3 Tage vor Abflug auf einmal deutlich mehr Plätze belegt waren. Evtl. liegt das an Pauschalreisen. Genau sagen kann ich das aber nicht.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!