• doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 16942
    geschrieben 1369079213000

    Bis zum 9.11. fließt noch viel Wasser die Isar runter und man kennt ja auch das Rückrouting nicht, insofern könnten noch (AB-) Überraschungen lauern ;)

    Aber auch da gibt es alles für umme :D

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Auppsi
    Dabei seit: 1289952000000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1369079666000

    Ehrlich gesagt, ist mir das wurscht. Ich bin 2m groß, fliegen ist bei mir immer eng. Ob da jetzt Air Berlin drauf steht oder Etihad, es sind nur 6 Stunden. Wichtig ist, ich komme an.

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 16942
    geschrieben 1369080050000

    Ich hatte ja hier meine Erfahrung zum AB-Codeshare auf HKT-AUH beschrieben, fand es jetzt nicht soo schlimm - während des Fluges!

    Wenn Du in Chartermaschinen mit 200cm keine Probleme hattest, wirst Du das auch nicht bei diesen Flügen und zur Not besteht ja noch Lösung A ;)

    Bin mir sicher, Du wirst sehr zufrieden sein, guten Flug :D

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Auppsi
    Dabei seit: 1289952000000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1369080265000

    Lösung A? Das kapier ich schon wieder nicht.

    Ich hab bisher in keinem Charter Probleme gehabt. Gangplatz, Füße raus und gut ist. Klar die muss ich ab und zu einziehen, wenn jemand den Gang entlang will, aber bisher hat das super geklappt.

    Das wird schon schief gehen. .-)

  • Auppsi
    Dabei seit: 1289952000000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1373916286000

    Jetzt bin ich aber verwundert bzw. sogar ein wenig sauer.

    Vor Monaten habe ich schon mein Ticket für November gebucht. Bei der Buchung konnte man kostenlos seinen Wunschsitzplatz reservieren. Ich hab natürlich gleich am Notausgang zugeschlagen- Schriftliche Bestätigung gab es auch.

    Gestern hab ich mir die Buchung online nochmal angesehen und siehe da, ich hatte ganz andere Sitzplätze. Die am Notausgang hätte ich für eine Gebühr von ca. 60 Euro pro teilstrecke reservieren können. Ist das jetzt neu eingeführt worden? Find ich schon seltsam. Machen wird man da nix könne, oder?

  • DeHeu
    Dabei seit: 1232755200000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1373974591000

    Hallo Auppsi,

    es gab im März bei Etihad eine Umstellung des Buchungs-/Reservierungssystems. Dadurch kann es sein, dass sich die Sitzplätze geändert haben. Ich würde Dir empfehlen, bei der (für Deutschland kostenlosen) Hotline von Etihad in Frankfurt anzurufen. Es sollte kein Problem sein, die damals bestätigten Sitzplätze wieder zu bekommen.

    VG,

    DeHeu

  • Auppsi
    Dabei seit: 1289952000000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1373980743000

    Das werde ich auch machen.  Obwohl ich nach dieser Systemumstellung gebucht hatte. Daran kann es nicht liegen.

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 16942
    geschrieben 1374005765000

    Ich wundere mich ein wenig, daß Du bei der Buchung Notausgangplätze reservieren konntest und das auch noch kostenlos. Auch wenn ich sie freiwillig nie buchen würde, meine ich mich zu erinnern, daß sie bei meinen Buchungen immer komplett geblockt waren :shock1:

    Halte uns mal bitte auf dem Laufenden :D

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • D.T.
    Dabei seit: 1147996800000
    Beiträge: 130
    geschrieben 1374151167000

    Hallo,

    sind im Januar auch mit Ethihad/Air Berlin von Frankfurt nach Phuket geflogen.

    Auch wir haben direkt bei der Buchung über das Reisebüro XL-seats bei Air Berlin gebucht. Kosten pro Person und Strecke 60,- Euro.

    Mein Reisebüro hat sich bei Air Berlin dann beschwert, wegen den hohen Kosten, da bei Ethihad ja die reservierung frei sei.

    Nach vielen Telefonaten waren dann aber unsere XL-seats auch kostenlos und wir haben uns gefreut :p

    Gruß

    D.T.

    P.S. Aber so besonders sind die xl-seats nicht. Entweder direkt an der Küche (man bekommt jedes Gespräch des Bordpersonals mit, auch das Gehetze über diverse Passagiere) oder die, direkt nach den Toiletten und man kann die Beine nicht ausstrecken wegen der Tür. Sind 60 Euro nicht wert, für umme OK.

  • Auppsi
    Dabei seit: 1289952000000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1374169112000

    Das sind schon reine Etihad Flüge. .-) Mit AirBerlin hab ich nix am Hut.

    Ich werde evtl. heute Abend mal ein nettes Mail verfassen. Ich halte euch auf dem Laufenden.

    Mir ist es eigentlich wurscht, wo ich sitze. Bin zwar 2,08m groß, aber hab am Gang nie Probleme gehabt. .-) Haxn raus und fertig. Aber hier gehts mir mal wieder ums Prinzip.

    Ich sag euch Bescheid.

    Jetzt hab ich grad die Hoteline angerufen: Erstml war sie verwundert, dass ich das überhaupt buchen konnte. Als ich ihr mitteilte, dass das ging und ich das schriftlich mit meiner Buchung habe, hat sie den Teamleiter befragt. Dann bin ich aus der Leitung geflogen. Und prompt ruft sie mich zurück, und teilte mir mit, dass diese Gebühr wohl neu sei und außerdem in den AGB steht, dass man eigentlich gar keinen Anspruch auf die reservierten Sitze hat. Das war mir auch bekannt. Hat sich entschuldigt und gut ist. Das ist für mich ok.

    Eins muss ich sagen. Die Hotline (kostenlos) gefällt mir. Sprechen super deutsch und hat zurück gerufen, nachdem sie mich rausgeschmissen hat. Find ich gut.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!