• engro
    Dabei seit: 1463011200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1465759197000

    Überflüssiges Zitat entfernt

    Hallo Schraubenkopf

    Ich melde mich zurück und bekräftige meine Aussage: CheapTickets ist SCAM.

    Ich bin der Ansicht, dass man sich in der Kommunität gegenseitig warnen soll, wen man an einen abortiven Anbieter stösst, der keinen regulären Kundendienst betreibt und kaltschnäuzig Kunden betrügt.

    Kommentare zu CheapTickets gibt’s unter Anderem noch hier zu finden:

    xxxalle Links zu anderen Foren etc. editiertxxx

    In diesem Sinne wünsche ich weiterhin nur gute Erfahrungen.

    Engro

  • lym88
    Dabei seit: 1466640000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1466680018000

    My flight was cancelled and cheaptickets.ch only let me know about it 2 days before departure. Additionally they didn’t offer any compensatory flight. They were only willing to reimburse the initial flight price (which I booked half a year in advance to avoid high prices) and not the new flight price, which I had to book 2 days before I left for my trip and obviously was a lot more expensive. Furthermore, apparently due to the exchange rate the initial flight price wasn’t even reimbursed in full but with a CHF 50 reduction, so I actually had to pay for the cancellation.

  • HeinzWiebusch
    Dabei seit: 1354579200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1468495748000

    Erfahrung mit Cheaptikets  - Firma ist unfähig und inkompetent bei Reklamationen

    Cheaptikets hatte uns eine Flugzeitenänderung von Etihad auf den nächsten Tag 16.3.2016 nicht weitergegeben. Das kann vorkommen.  Da die Mitarbeiter bei der Hotline nicht in der Lage waren, schnell zu entscheiden, mussten wir leider einen Tag länger auf Phuket bleiben. Telefonisch war uns eine Kostenübernahme von 200 € zugesagt worden. Reklamiert und eingereicht hatte ich die vorhandenen Belege über 162 € zeitnah.

    Für die Bearbeitung benötigte Cheaptikets über drei Monate.

    Es ist aus Kundensicht nicht nachzuvollziehen, warum die Bearbeitung drei Monate dauert. Unklar ist uns, warum Kosten, die nachvollziehbar entstanden sind, wegen fehlender Belege nicht erstattet werden. Strandverkäufer und Restaurantbesitzer in Thailand verfügen nicht immer über Registrierkassen und Quittungsblöcke. Andere Firmen hätten diese Kosten aus Kulanzgründen ersetzt. Das scheint bei Cheaptikets jedoch ein Fremdwort zu sein.

    Merkwürdig ist auch die Praxis, dass man es immer mit anderen Kundenberatern zu tun hat, die noch nicht einmal ihren vollen Namen angeben. Einmal antwortet mir vom Kundenservice „xxx. Wie soll ich denn antworten? Handelt es sich um einen Herrn oder eine Frau? Ein anderes Mal ist unterschrieben mit xxx. Ist das ein Vorname oder ein Nachname, männlich oder weiblich?

    Die letzte E-Mail kam von Frau „xxPersönlichkeitsrechte achtenxx vom Kundenservice. Die war nicht in der Lage unseren Nachnamen richtig zu schreiben.

    Wenn die Mitarbeiter von Cheaptikets (aus Kompetanzmangel, Unfähigkeit oder auf Anweisung der Geschäftsführung) weiter so nachlässig und schleppend mit Buchungen und Reklamationen umgehen, ist weiterer Ärger vorprogrammiert.

    Am 9. Juni 2016 teilt Cheaptikets mit, dass 162,00 € gezahlt werden sollen. Auf meine Nachfrage am 19. Juni 2016 drückt der Kundenservice zwar sein Bedauern über die Verzögerung bei der Auszahlung aus und will sofort prüfen, woran es liegt. Es tat sich wieder nichts.

    Am 30. Juni 2016 rief ich an und sprach nach einer Wartezeit von 11 Minuten endlich mit dem Kundenservice. Der erkundigte sich bei ihrem Supervisor, der die Angelegenheit / Überweisung angeblich sofort erledigen wollte.Es tat sich wieder nichts.

    Erst die Androhung eines gerichtlichen Mahnbescheides per Einschreiben zeigte Wirkung. Am 13. Juli 2016 war das Geld endlich auf unserem Konto.

    Fazit: Wir buchen nichts mehr bei Cheaptikets

  • Bremerfreund
    Dabei seit: 1468627200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1468655780000

    Erfahrungen mit Cheaptickets?

    Cheaptickets ist nur ein Vermittler und ist in Sachen Umbuchung oder Stornierung von Fluegen nicht kompetent. Sollten sie sich nicht sicher sein den Flug zum gebuchten Termin anzutreten oder es die Moeglichkeit einer Umbuchung besteht, sollten sie lieber direkt bei der Airleine buchen.

    Singapur Airlines kann nur von der gebucht hat storniert oder umgebucht werden. Cheaptickets hat mich da sitzen lassen bis das Ticket verfallen war und ich somit keine Umbuchung oder Stornierung vornehmen konnte. Kein Ersatz oder Ausgleich wurde angeboten.

  • Anonym
    Dabei seit: 1481202102386
    Beiträge: 1182
    geschrieben 1473520328000

    ich habe auf der Webseite einen Flug für 2 Personen gebucht und auch gleich überwiesen.

    Bestätigung der Seite bekommen dass die Zahlung erfolgt ist und Buchungsbestätigung spätestens in 24 Stunden zugestellt werden würde.

    Ok, mehr als 24 Stunden nichts passiert rufe ich bei der Hotline an. Nach einiger Wartezeit wurde mir gesagt sie haben die Zahlung erhalten es ist aber keine Buchung erfolgt.

    ich soll der Dame alle Daten zu den gebuchten Flügen durchgeben. habe ich gemacht dann wollte sie irgendwo rückfragen ...

    kam in die Warteschleife und wurde dann rausgeworfen.

    nach ca. einer Stunde weil die Hotline immer besetzt ist kam ich wieder zur gleichen Dame (anscheinend die einzige dort).

    Sie konnte sich noch erinnern dass ich angerufen hatte aber die Daten die ich ihr vorhin angesagt hatte durfte ich nochmal durchgeben.

    Am Ende wurde mir gesagt sie könne den Fehler nicht korrigieren da über ihr System die Flüge viel teurer seien,

    sie kann mir aber das Geld zurückzahlen und ich solls nochmal über die Webseite probieren.

    Habe ich dann auch zugestimmt, ich war nicht mehr überzeugt von der Firma die eigentlich ganz gute Erfahrungsberichte hatte.

    Fazit: ausser Telefonkosten und der verlorenen Zeit ist nichts gewesen. ich hätte mir von der Firma schon erwartet dass sie ihren Fehler einsieht und diesen korrigiert.

    KEINE EMPFEHLUNG!

    Hier noch die Antwortmail nach meinem Telefonat

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    sie haben keine Buchungsbestätigung oder ein E-Ticket von uns erhalten, weil Ihre Buchung aufgrund eines technischen Fehlers fehlgeschlagen ist.

    Somit haben wir Ihre Buchung annuliert.

    Die bereits überwiesene Bezahlung wird zeitnah an Sie zurückerstattet.

    --

    Mit freundlichen Grüßen / Best regards

    M. XXXXXXXXXX

    Kundenservice

  • 4malvielreiser
    Dabei seit: 1310947200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1474275771000

    Es ist eine Sauerei wie Sie die Kunden behandeln. Man bekommt eine teure Telefonnummer für Auskünfte die dann nicht wahr sind und auf eine korrekte Antwort auf E-Mail wartet man auch vergebens!!!! Ich werde nie wieder bei Cheap Tickets buchen.

  • trotter77
    Dabei seit: 1478304000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1478361450000

    Cheaptickets.ch? Nie wieder!

    Absoluter Horror. Unser Rückflug von Tokyo wurde einfach durch Cheaptickets annulliert, trotz bestätigung. Konnten also nicht zurückfliegen. Notfallnummer bzw. alle angegebenen Telefonnummer hat sich niemand gemeldet, auch auf eine Email nicht.

    Mussten einen neuen Rückflug buchen (und vorerst selbst bezahlen).

    Zu Hause angekommen (36 Stunden später) noch immer keine Antwort. Kommunikation funktioniert überhaupt nicht. Keine Ansprechsperson. Dann, nach Tagen eine Antwort (Vertröstung und blabla). Ein Herrn Heyn hat sich bereiterklärt und bestätig, Sie für Ihren Fehler (Kosten für den Rückflug) aufkommen werden.

    Bestätigte, dass die Transaktion erfolgte (kann bis 7 Arbeitstage dauern. Bis heute (über 14 Tag her) noch kein Geld eingetroffen.

    Das ist der aktuelle Stand.

  • zehaeff
    Dabei seit: 1410912000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1489509406283 , zuletzt editiert von zehaeff

    So, ich bin jetzt auch auf CheapTickets reingefallen!! Hatte zwei Reisen im Sommer/Herbst mit ALITALIA nach Reggio Calabria gebucht, eine über BravoFly (Gottseidank!) und eine über CheapTickets. Nun hat ALITALIA den Flugverkehr nach Reggio Calabria komplett eingestellt (http://corporate.alitalia.it/en/media/press-releases-sai/2017-03-08.html). Ich schreibe "Gottseidank!" BravoFly, weil diese Agentur mich umgehend über diesen Umstand informiert hat (zwei Tage nach Bekanntwerden) - CheapTickets bis heute nicht. Vermutlich hätte ich vor dem Online-Check nicht davon erfahren!! BravoFly hat mir inzwischen Alternativflüge angeboten... CheapTickets reagiert weder auf Mails, noch sind sie telefonisch erreichbar!! Dabei habe ich zu meinen Flügen sogar noch ein sogenanntes "Service Paket Premium" gebucht, dass eine bevorzugte Behandlung bezüglich Support verspricht.

    Auf der Homepage von CheapTickets steht, dass der Kundenservice innerhalb 24 Stunden antwortet - schickt man dann über das Kontaktformular eine Mail, steht da plötzlich etwas von 3 Tagen! ... Kommen tut nie was. Auf der Hoempage steht als "Partner" die IATA!!... Kann man sich dort vielleicht über dieses Geschäftsgebaren beschweren?

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17742
    Verwarnt
    geschrieben 1489512007589

    Versuch macht kluch und schaden wird es kaum :wink:

    Willkommen im Forum!

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Masterch
    Dabei seit: 1263772800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1492854504422

    nie wieder Cheap Ticket. Flug verpasst da um 2h morgens am folgetag. Null Unterstützung seitens Cheap Ticket. Keine umbuchung gar nichts. Auch keine Email am Vortag zum online Check in, werde künftig wieder direkt über die Airline buchen, wo ein besserer Service geboten wird. Nicht zu empfehlen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!