• Nibjnile.
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 855
    geschrieben 1425224570000

    Update:Wir konnten am Flughafen unsere Sitzplätze noch ändern im Rahmen des Verfügbaren-das war ok. Der Flug war angenehm, es gab mehrfach Getränke, Snacks, Mittagessen, Eis. Die Flugbegleiter waren nicht besonders freundlich, jedoch ausreichend.

    Der Abflug war pünktlich und die Flugdauer kürzer als angegeben.

    Die Maschine war sauber (Boeing 777-300 ER), inseat-entertainment mit einer großen Auswahl an Filmen, Musik, Spielen, Information. Kopfhörer wurden kostenlos verteilt. Wifi wurde für einen Preis von 19 Dollar (kompletter Flug) oder 12 Dollar für 2 Std. angeboten. Haben wir nicht genutzt. Der FB erwähnte, daß die Verbindung gut wäre- jedoch nicht perfekt und man mit Ausfällen rechnen sollte.

    Der Sitzabstand war ausreichend für die Economy - besser geht immer :-)  Decken und Kopfkissen für Jeden am Platz vorhanden. Fazit: Preis/Leistung war absolut ausreichend - man kann sich nicht beschweren!

    Obacht du Schelm! Nun ist's genug mit der Firlefanzerei!
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • alekue
    Dabei seit: 1173312000000
    Beiträge: 260
    geschrieben 1428848184000

    Hallo,

    wie sieht es denn auf der Strecke London-Miami in der B777 mit deutschsprachigen Filmen aus? Gibt es da eine kleinere Auswahl oder muss ich mir vorab mein Tablet vollknallen?

    Vielen Dank für die Antworten!!!

    Mai -> Österreich August -> Samui + Singapur
  • Nibjnile.
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 855
    geschrieben 1428850414000

    Es gibt eine große Auswahl deutschsprachiger Filme-keine Sorge! Lediglich TV Serien gibt es nur in englisch!

    Obacht du Schelm! Nun ist's genug mit der Firlefanzerei!
  • LittleLionTamer
    Dabei seit: 1432252800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1432317513000

    Hallo ihr lieben - nach einer sehr ärgerlichen Flugänderung musste ich jetzt auf American Airlines umsteigen. Ich fliege am 7. Juli von Frankfurt - San Antonio und steige in Dallas um. Die Flugzeit nach Dallas beträgt 11 Stunden und das ist mein allererster Langstreckenflug.

    Ich weiß nicht, wie ich mich mit dieser Änderung fühlen soll. Ich habe versucht, Berichte über AA zu finden und alle schweifen mit ihrer Meinung komplett ab. Ich möchte mich selbst ein bisschen glücklicher mit der Änderung fühlen - und vor allem sicherer. Wie gesagt, ist mein erster Langstreckenflug und ich war schon vor der Flugänderung saunervös. Ich weiß, dass es keine in-seat Fernseher gibt.. das ist schon ein gewaltiger Punkt, der mich stört.

    Wie sieht es mit der Sicherheit aus? Kann ich davon ausgehen, dass ich sicher auf der anderen Seite der Welt ankomme? Sind die Flüge angenehm? Da die meisten Erfahrungen 2009 geschrieben wurden, möchte ich gerne ein paar neuere Meinungen hören.. vielleicht kann mir ja jemand das mulmige Gefühl nehmen

     

    Anscheinend ist die Maschine sehr alt. Ich flieg mit der 767-300. Und mir ist echt richtig schlecht bei dem Gedanken daran :(

  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1271
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1432324530000

    Hallo LittleLionTamer, 

    ich bin 2013 und 2014 einige Male mit American Airlines geflogen und zwar die folgenden Verbindungen: New York-San Francisco, Los Angeles-Honolulu und zurück, Chicago Düsseldorf und zurück, Chicago-Orlando und Miami-Chicago. 

    Insgesamt möchte ich dich wirklich beruhigen: ich habe mich auf allen Flügen sehr sicher gefühlt. Die Maschinen waren auch bei mir alle etwas älter, aber dies hat ja eher Auswirkungen auf die Optik der Kabine und nicht auf die Sicherheit. Den Sitzabstand fand ich recht ordentlich, besser als bei Air Berlin auf Langstrecke.

    Das Essen auf den Interkontinental-Verbindung war gut und reichlich. Auf den Verbindungen innerhalb der USA gibt es lediglich Getränke und Essen nur gegen Gebühr. 

     

    In-Seat-Fernseher gab es auch bei mir nicht. Das Unterhaltungs-Programm über den großen Fernseher hat mir nicht zugesagt. Hier ist es vermutlich eine gute Idee wenn du dir selbst ein bisschen Unterhaltung mitbringst. 

    Das einzige was ich als nervig empfunden haben waren die recht lästigen Check-in-Verfahren von AA. Das war oft nicht besonders übersichtlich an den Flughäfen. Hier ist es sicher gut, ein bisschen mehr Zeit einzuplanen. 

    Also, mach dir nicht allzu viele Gedanken. Natürlich kannst du davon ausgehen, sicher am anderen Ende der Welt anzukommen, wie die zig anderen AA-Flüge, die jeden Tag starten!

  • Volki1969
    Dabei seit: 1368662400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1457861792000

    ich habe sehr schlechte Erfahrungen mit der Eurowings Langstrecke gemacht. Meine erste war auch meine letzte Buchung. Mich hat nicht nur der Vorgang an sich massiv geärgert sondern vor allem die Sache wie damit umgegangen wird. Ich habe einen Flug von Berlin nach Mauritius via Köln im Smart Tarif gebucht für 329 Euro ( 279 zzgl. 50 Euro für den Zubringer nach Köln). Ich habe einigen Wochen später ein Upgrade Angebot in den Best Tarif angenommen 499,-- anstelle von 279,-- Also einen Aufpreis von 220,00 Euro. berechnet wurden mir aber 749,-- also ein Aufpreis von 470,00 Euro . Als ich nachfragte wie sich der Preis ergibt wurde mir gesagt es ist der Zuschlag für das Upgrade für das Teilstück Berlin -Köln ( hatte ich gar nicht bestellt). Ich soll jetzt ein Aufpreis von 250,00 Euro für ein Upgrade für den Flug Berlin- Köln zahlen das ich nicht wollte. wohlgemerkt ein Flug von Berlin nach Köln kostet im Smart tarif 49,00 Euro und ist bei Air Berlin und Ryanair 

    noch güstiger. Auf meine Beschwerde wurde mir im Call Center gesagt " Ich sehe das auch als nicht gerecht an aber sie könne das nichts machen ich solle mich schriftlich beschweren"

    Habe ich gemacht aber nach Wochen keine Antwort erhalten. Nie wieder Eurowings !!

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • conni
    Dabei seit: 1058832000000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1463384126000

    Hallo an alle,

    wir fliegen von Las Vegas (mit Umsteigen in Dallas) zurück nach Frankfurt.

    Muss man da auch schon 3 Stunden vorher am Flughafen sein....oder ist das

    dann wie bei einem Inlandsflug bei dem eine Stunde vorher reicht? (American Arlines)

    vielen Dank für eure Hilfe

  • Lise-Lotte
    Dabei seit: 1478476800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1478501800000

    Hallo,

    wir fliegen mit American Airlines nach Kanada.

    Und ich habe einige Fragen, die mir die AA Homepage leider nicht beantwortet, vielleicht weiß ja hier jemand Rat

    1. Gebucht ist AA aber ausgeführt wird der Flug von British Airways, wo muss ich mich um extra Gepäck kümmern?

    2. Kann ich bei AA online Sportgepäck dazu buchen? Oder mache ich das direkt am Schalter?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!