• Regenbogennudel
    Dabei seit: 1260316800000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1428850547000

    Mir geht's beim Umbuchen halt einmal um unser Gepäck; wie bekomme ich es dann? Und dann haben wir eigentlich auch einen Flughafen-Transfer in EDI..

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9049
    Verwarnt
    geschrieben 1428851027000

    Hotel(s) angeben, wann du wo bist, dann wird's Dir hinterher gebracht, falls das Gepäck nicht im Flieger ist...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • mietmann
    Dabei seit: 1332201600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1440430142000

    Hallo,

    ich möchte jedem abraten mit KLM zu fliegen. Sie sind sehr preisgünstig, jedoch mit dem ganzen Ärger den man hat das wiegt es nicht auf. Ich spreche jetzt aus Erfahrung !

    Durch meine selbstständigkeit bin ich darauf angewiesen, das ich alle 2 Jahre nach China fliege. Dorthin ist es schon 2mal vorgekommen, das mein Gepäck dort nicht ankam.

    Sie stehen am Paketband und wollen Ihren Koffer abholen und sind sehr gestresst vom Flug sehr müde und das scheiss Ding kommt einfach nicht. Sie wissen imersten Moment gar nicht was hier los ist. Dort sind Ihre ganzen Kleidungststück und vielleicht auch wichtige Dokumente drin. Nein heut kommen keine Koffer mehr das Band wird abgeschaltet!

    oooh was mache ich jetzt ??? Die erst Frage . Ich denke sind die denn alle bescheuert bei KLM ????? Na ja das war nun schon das 2. mal .

    Meine Frau jetzt am Samstag mit meinem Stiefsohn nach Frankreich unterwegs mit KLM

    sie kommt in Bordeaux am Flughafen an, das gleich wie in China ... sie wartet , wartet und wartet nichts 1 Koffer und ein Handgepäckstück nicht da das Band steht.

    Da gibts ein Reklamtionsstand am Flughafen für verlorenes Gepäck, sie geht dorthin und

    gibt an welche Gepäckstücke fehlen. Dann bekommt Sie eine schriftliche Meldung der vermissten Stücke... sie fährt an ihren Zielort es ist Samstag .. ( keine Untesilien keine frische Unterwäsche nichts ) Damenbinden ect. dringend benötigte Medikamente sind im Koffer!!!!!!!!!!!!!!!!   

    Montag morgen also heute morgen kommen die Gepäckstücke am Urlaubsort an durch einen Kurierdienst , Koffer Nähte aufgerissen. Kann ich wegschmeissen. Koffer war vorher wie neu nichts defekt keine Naht nichts!!!

    Ich apelliere an Sie nie wieder KLM fliegen!!!!!!

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1440431494000

    Willkommen im Reiseforum!

    Als erfahrener Reisender solltest du eigentlich darum wissen, wichtige Dokumente und/oder benötigte Medikamente nicht im checked baggage, sondern im Handgepäck zu transportieren.

    Wie auch an jedem anderen Airport wird auch in Schipohl das Gepäckhandling nicht von KLM, sondern von Subunternehmen des Airports durchgeführt.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12668
    geschrieben 1440435152000

    Ich apelliere an Sie nie wieder KLM fliegen!!!!!!

     

    Och, ich fliege mit AIR France. :laughing:

    Dem Papa der Tochter KLM

    :rofl:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • DerGmorg
    Dabei seit: 1372291200000
    Beiträge: 172
    geschrieben 1464179563000

    Hallo zusammen,

    ich möchte hier auch einmal unsere Erfahrungen mit KLM teilen, gerade weil es beim Hinflug nicht reibungslos lief.

    Wir sind letzten September mit KLM von Amsterdam aus nach Denpasar, Bali geflogen. Dabei war auf Hin- und Rückflug ein Stopp zum auftanken in Singapur geplant.

    Der Hinflug verspätete sich um ca. 1 Stunde, ich kann das nicht mehr ganz genau sagen. Der Flug selbst verlief gut, Service und Freundlichkeit der Mitarbeiter waren Topp. Essen war ebenfalls genießbar, im Vergleich zu anderen Airlines sicherlich gut.

    Ca. 2 Stunden vor Ankunft in Singapur gab es dann nach und nach mehr Probleme mit der Wasserversorgung an Board. Erst gab es keinen Kaffee und Tee mehr, dann gingen Toilettenspülungen und Wasser am Waschbecken nicht mehr.

    Der Grund für die vorherige Verspätung waren auch arbeiten an der defekten Wasserversorgung, wie wir später erfuhren.

    Unangenehm, aber sowas kommt vor. In Singapur warteten wir dann immer länger auf den Weiterflug. Statt einer Stunde wurden es erst zwei, dann eine Verzögerung auf unbestimmte Zeit, und dann der Schock: Das Wasser im Flugzeug ist ausgelaufen, sammelte sich unter dem Flugzeug als Eis und brach irgendwann ab, dabei wurde eine Antenne mitgenommen. Ersatz war nicht in Sicht und der Flug wurde gestrichen.

    KLM informierte, das man sich um Unterbringung in Singapur und Ersatzplätze in anderen Machinen jeglicher Anbieter bemühe. Das dauerte dann zwar noch eine Weile, aber einige Stunden später wurden die Passagiere auf Busse und Hotels aufgeteilt.

    Wir bekamen ein gutes 4* Hotel am Anfang der Orchard- Road (Innenstadt) und Essensgutscheine für Mahlzeiten im Hotel. Über weiteres sollten wir über SMS/Email informiert werden. Nachdem wir am Morgen ein Paar Mitreisende trafen, die sehr kurzfristig abgeholt werden sollten, kontaktierte ich auch den Kundensupport via Twitter, und bekam nach ein paar Stunden die Nachricht via Twitter, das wir genau 2 Tage später mit dem gleichen Flug von KLM nach Denpasar weiter reisen werden. So konnten wir die 1 1/2 Tage bis dahin noch ohne Angst, eine Abholung zu verpassen, Singapur besichtigen.

    Wir bekamen von KLM über das Hotel Geld für die Taxifahrt zum Flughafen.

    Der Flug nach Singapur und der Rückflug verliefen Reibungslos (Rückflug auch ca. eine Stunde verspätet gestartet, aber in Amsterdam nur 5 Minuten zu spät gelandet).

    Der Kundensupport hatte schon in Singapur angeboten, bei der Beantragung einer Entschädigung zu helfen. So habe ich das dann auch gemacht, Daten per Twitter an den Support, dieser hat innerhalb eines Tages dann für mich eine Entschädigung beantragt. Nach 5 Wochen, ich war schon kurz davor mich bei "Flightright" oder ähnlichem zu melden, bekam ich dann die Antwort, das wir pro Person die 600 € Erstattung nach EU- Recht bekommen. 3 Wochen später hatten wir sie dann auf dem Konto (man bekommt erst Coupons, die man dann für noch mehr Gegenwert als Fluggutschein, oder als Überweisung einlösen kann).

    Fazit: Natürlich war die Erfahrung unterwegs zu "stranden" nicht schön, und in dem ein oder anderen Ablauf hakte es auch etwas. Aber KLM hat sich tatsächlich um alles gekümmert, und im Endeffekt haben wir 2 Nächte in Singapur verbracht und 1200€ erhalten. Darum würde ich auch nicht zögern, jederzeit wieder mit KLM zu fliegen. Solche Probleme können überall auftreten, aber der Umgang damit von KLM war gut.

  • zeitigweise
    Dabei seit: 1420156800000
    Beiträge: 602
    geschrieben 1466590757000

    Guten Morgen!

    wollen Ostern 2017 wieder nach Sri Lanka!

    Auch habe ich schon die passenden Flüge gefunden! Diesmal mit KLM (unschlagbarer Preis)

    Nun meine Frage

    Die Kurzstrecken (FRA AMS) werden mit KLM durchgefürt. Allerdings sind die weiteren Flüge mit Etihadt.

    Kann ich mich mit meinem Buchungscode bei Etihadt einloggen um eine Sitzplatzreservierung vor zu nehmen?

    Wir überlegen bei KLM die Premium-Sitze zu buchen! Lohnensewert?

    Danke!

    Es scheint, daß das Reisen für mich eigentlich die zuträglichste Lebensart ist. August Graf von Platen Hallermund
  • zeitigweise
    Dabei seit: 1420156800000
    Beiträge: 602
    geschrieben 1466682874000

    Gebucht:

    FRA CMB via AMS und AUH (31.03 bis 15.04.2017)

    420,00€ p.P

    Hin und Rückflüge frei wählbar (Zeiten)

    Haben uns je für einen längeren Stop-Over in AUH entschieden (gab auch Kombinationen mit nur ca 1h Aufenthalt), 1x 7h und 1x 8,5h, und werden uns ins Premier Inn am Flugafen einbuchen (frisch machen, schlafen und dann weiter, haben wir schon einmal gemacht, ist super)

    Sitzplatzreservierunge über die Homepage von KLM selbst gehen nur für FRA - AMS und zurück, da die Flüge direkt von KLM durchgeführt werden

    Reseriverungskosten p.P und Strecke

    Eco 5,00€

    Eco Comfort 12,00€

    Eco mit mehr Beinfreiheit 16,00€

    Gepäck p.P: 23kg + 12kg Handgepäck

    Sitzplatzreservierungen & Menüwahl NUR telefonisch über KLM oder auch Etihadt möglich.

    Über Etihadt KOSTENLOS! Keine Infos bzgl. Reservierungskosten bei KLM derzeit vorhanden.

    (vielleicht für den ein oder anderen hilfreich)

    Es scheint, daß das Reisen für mich eigentlich die zuträglichste Lebensart ist. August Graf von Platen Hallermund
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!