• benPDM
    Dabei seit: 1382745600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1385043560000

    @schadock sagte:

    ...mit unserer 3 jaährigen Tochter fliegen, wüsste ich gerne ob es auch Kinderfilme auf dem dvd-Player gibt.

     

     

    Hallo ja gibt es aber dafür müsste eure kleine Englisch können.

    Es sei den es wird bis dahin auf deutsch umgestellt was ich mir nicht vorstellen kann.

    Zitat ensprechend der Forenregeln gekürzt!

  • Nadinini
    Dabei seit: 1187827200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1385077922000

    @ Schadock

    Also ja es gab Kinderfilme, ich hab sie selbst auch teilweise geschaut ;-) Bei uns wurde "Die Monsteruni", "The Croods" und noch ein dritter über den kleinen DVD-Player angeboten, glaube sogar das es auch Kinderserien gab, aber da bin ich mir nicht sicher.

    Ich konnte bei dem Player zwischen Deutsch, Englisch und teilweise noch niederländisch auswählen. Bei dem Rückflug hatte ich zuerst einen "falschen" bekommen, da gab es kein Deutsch zur Auswahl. Aber war kein Problem. Konnte ich ohne Probleme bei der Stewardess umtauschen und habe einen mit auch deutscher Tonauswahl bekommen :-)

  • Level14
    Dabei seit: 1385424000000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1385464703000

    Überflüssiges Zitat entfernt!

    @benPDM

    Kann es sein das dein Hinflug mit BluePanorama war? An dem Tag ist gar nicht Arkefly geflogen. Darum auch ein "blaues" Flugzeug.

    Es wurde ein Subcharter durchgeführt! Daher die Unstimmigkeiten.

    Subcharter kann immer mal passieren, aber zumindest sollte man noch wissen, welcher Name auf dem Flieger stand :-)

  • sarah_1988
    Dabei seit: 1242691200000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1385473891000

    Hallo :)

    wir fliegen am 7.12.13 von Hamburg nach Punta Cana.

    Wir haben über tui gebucht und uns wurde erzählt, dass wir mit tuifly fliegen. Nun habe ich herausgefunden, dass es nicht tuifly, sondern arkefly ist.

    Nun meine Frage,

    im Reisebüro wurde mir gesagt, dass die xl sitze nicht vorab gebucht werden können :(

    Stimmt das ? mein Männe ist schon etwas größer (1,87m) und wir würden gerne diese Sitze in Anspruch nehmen. Was für eine Maschine ist das genau? Die Bezeichnung ist 9010 x3

    Ich kenne mich damit nicht so aus, wie ich das alles rausfinden kann:( Blondi :)))

    Liebe grüße sarah

  • Nadinini
    Dabei seit: 1187827200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1385478871000

    Hallo Sarah 1988,

    also die Flüge werden im Auftrag von Arkefly ("dem holländischen TUIfly") durchgeführt. Es erfolgt mit einer 767-300 von Arkefly. Ist eine ältere weiße Maschine. Hatte auch vor ein paar Tagen auch einen ausführlichen Bericht geschrieben ;-) Soweit ich weiß setzt zumindest planmäßig Arkefly auch nur einen Flieger für TUIfly ein. Bestuhlung ist 2-3-2.

    Reservieren kann man die XL-Seats wirklich nicht vorher. Ein Upgrate in die Premium Class wäre vorab möglich aber ist halt auch sehr teuer. In unserem Falle (Hamburg-Cancun) konnte man für 35,00 € pro Person bzw. halt pro Sitz dann direkt am Flughafen die XL-Seats "buchen". Erfahrungsgemäß muss man dann halt aber auch recht früh da sein. Mein Freund ist selbst auch 1,90 m groß. Wir hatten uns vorab zwei Plätze am Fenster reserviert und auf die XL-Seats verzichtet. Er sagt das es für ihn auch ok war. Klar kein Luxus aber ok :-)

  • sarah_1988
    Dabei seit: 1242691200000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1385479312000

    hallo Nadinini:)

    vielen dank für deine schnelle Antwort.

    Ich habe deinen Bericht schon gelesen und studiert;)

    aber wenn ich auf mein tui gehe, steht da fluggsellschaft tuifly x3 9010 und nicht arkefly.

    Wenn man aber bei tuifly anruft heisst es, dass wir mit arkefly fliegen.

    ich bin leicht verwirrt;)

    Wir werden einfach 2,5 bis 3 std vor Abflug da sein und hoffen, dass wir die XL Sitze bekommen:)

    Die 35 euro bezahlt man direkt am Flughafen dann?

    Liebe Grüße

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44877
    geschrieben 1385486514000

    Man nennt das dann TUIfly operarted by Arkefly, daher eine X3 Flugnummer, der X3 Servicestandard etc.

    X3 verfügt in der namentlichen Flotte nicht über Langstreckenmuster und beauftragt ihre Partnerairline mit der Durchführung.

    ;)

    Jepp, die XL Seats kannst du direkt beim Check-In auch bezahlen.

    Wir brauchen keine Eier, wir haben Pferdeschwänze!
  • sarah_1988
    Dabei seit: 1242691200000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1385558343000

    @vonschmeling

    Vielen dank, dann weiss ich jetzt wenigstens mit wem wir fliegen :)))) Hoffe, dass wir einen positiven Eindruck haben von arkefly :)

  • DukeHRO
    Dabei seit: 1341792000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1385948389000

    Hallo wir sind am 19.11. von Hamburg nach Punta Cana geflogen. Hatte mich vorher hier im Forum schon ein wenig belesen, da man ja wenig Informationen zum Flug findet. Außerdem habe ich bei tuifly angerufen... Dort wurde mir mitgeteilt, dass es Monitore in den Sitzen gibt. Als ich dann 30 Stunden vor Abflug den Web Check in auf der tuifly-Seite machte, wunderte ich mich über die 2-3-2 Bestuhlung. Denn im Beitrag von... Stand ja, dass es eine 2-4-2 Bestuhlung sei. Hm Mist dachte ich mir... Hoffentlich ist es dann nicht die alte Maschine. Im Flugzeug angekommen dann die Enttäuschung, es ist die boing 767 PH-AHX von 1990 :/

    Einzig positiv zu erwähnen ist der Sitzabstand, der für mich mit knapp 1,80cm völlig in Ordnung ist. Ansonsten ist die Bestuhlung sehr alt und es gab natürlich auch keine Monitore in den Sitzen, sondern nur Monitore in der Mittleren Reihe. Dies war sehr enttäuschend, denn ich hatte ja vorher extra bei tuifly angerufen und nachgefragt. Sehr komisch, denn die Mitarbeiterin hatte sich extra noch erkundigt und mich in die Warteschleife gedrückt. Na ja bei uns gab es eine Art projektor, der das Bild auf die Außenwand der Toilette projizierte. Qualität eher schlecht und flimmernd. 8 Reihen schauen auf dieses Ding, was auch nicht von überall gut zu sehen ist. Einen Mediaplayer für individuelles Entertainment kann man sich gegen 10 Euro leihen. Dafür habe ich mich entschieden. Darauf befinden sich Musik, Spiele und Filme. Die Filme sind in deutscher Sprache und es gibt eine gute Auswahl.

    Leider gab es zu wenig Decken, so dass wir keine bekommen haben. Allerdings auch niemand der um uns herum saß. Ich gehe davon aus, dass sie keine oder nur ganz wenige hatten.

    Die Besatzung stammt aus Holland, jedoch gab es alle Durchsagen auf Deutsch. Auch die Stewardessen konnten die grundlegenden Sachen auf Deutsch.

    Das Essen war "Flugzeug-Standard" mir hat es gut geschmeckt, auch nicht schlechter als bei Emirates. Ein Bier kostete 3 Euro. Joghurts und Snacks sind alles deutsche Markenprodukte.

    Insgesamt waren wir nach anfänglicher Enttäuschung sehr zufrieden mit dem Flug. Vor allem wenn man bedenkt, dass wir nur 350€ für Hin- und Rückflug gezahlt haben.

  • bubbleboyffm
    Dabei seit: 1182988800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1386085297000

    So, wir sind nun auch wieder aus Cancun zurück und hatten doch recht angenehme Flüge mit der "alten" Arkefly Maschine.

    Die Bestuhlung war wie erwartet 2-3-2, wir haben vor Abflug dann doch noch, über das Reisebüro bei dem wir die Pauschalreise gebucht hatten, zwei Sitzplätze aussen für 20,00 Euro pro Flug und Sitzplatz reserviert. Die Maschine war komplett voll besetzt auf beiden Routen. Es gab letzlich wohl einige, die nicht zusammensitzen konnten. Die Aussenplätze waren auch bei unserer Reservierung eine Woche vor Abflug schon zum Großteil reserviert. Der Sitzabstand war, zumindest in den ersten 30 Sitzreihen, selbst besser als ich es bei Etihad, Oman, Qatar usw. in der Economy auf Langstrecken kenne und wirklich grosszügig, leider war das Entertainmentsystem dafür nicht vergleichbar. Auf dem Hinflug haben wir für 10,00 Euro so einen protablen Monitor geliehen, war ok, aber auch nicht wirklich mit modernen IFE-Systemen von der Auswahl der gebotenen Filme vergleichbar. Auf dem Rückflug haben wir dann darauf verzichtet, ich habe einen Film über den Deckenmonitor geschaut - war auch mal wieder nett, gibt es ja kaum noch - und dann 5 Std. bis zum Frühstück geschlafen, super!

    Decken gab es auf dem Hinflug nur auf Nachfrage (Tagflug), auf dem Rückflug (Nachtflug) waren auf jedem Sitz schon Decken ausgeteilt. Das Essen ging völlig in Ordnung, die Flugbegleiter empfand ich als sehr nett und freundlich.

    Alles in allem fanden wir die Flüg angenehm und keinerlei Aufregung im Vorfeld wert und würden jederzeit wieder mit Tuifly/Arkefly fliegen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!