• Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2957
    geschrieben 1454799211000

    Eine erneute Anfeindung. Habe ich Dich der Ahnungslosigkeit bezichtigt? Mitnichten. Das Gegenteil habe ich doch geschrieben.

    Bezüglich der Mühe kannst Du einfach mal meinen Betrag auf dieser Seite lesen.

    Wie gesagt, werfe den ersten Stein der noch nie daneben gegriffen hat. Ich bin sicher nicht perfekt, aber ich invetiere enormen Aufwand um mein  Wissen hier weiterzugeben.

    Wenn Dir das nicht reicht, dann tut es mir leid. Ich kann es auch nicht allen rechtmachen.

    Das Du das jetzt hier weiter vertiefen möchtest....verstehe ich nicht. Ich hatte Dich versucht davon abzuhalten.

    Versuche doc bitte beim Thema zu bleiben!

    Du User mit Spezialwissen - denn der bist Du - kein Ahnungsloser. Im Eifer des Gefechts hast Du mich wohl mit dem User der nun in Thailand festhängt, verwechselt zu haben.

    Sie beobachten Dich
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44419
    geschrieben 1454799715000

    Ja, mir tut´s auch leid und jetzt wär´s recht wieder das Thema zu fokussieren.

    Vorwürfe verbrecherischen Handelns hab ich direkt der Airline zur Beurteilung anheim gestellt. Läuft ...

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2957
    geschrieben 1454801607000

    Mann, das Bashing nimmt ja kein Ende. Sprecht ihr zwei Euch eigentlich ab und schauckelt Euch gegenseitig hoch?

    Ich habs doch mhrfach geschrieben. Ich KANNTE das Thema bis heute nicht und wenn man sich nicht mal darüber aufregen darf dann verstehe ich die Welt nicht mehr.

    Aufregen tu ich mich doch gar nicht über das Downgrade - ich habe hierfür doch ausdrücklich Verständnis geäußert. Das überlest ihr in Eurem Rausch aber geflissentlich.

    Aufgeragt habe ich mich ausschließlich darüber das ein Downgrade nicht mit der freiwilligen Erstattung der Leistung, die man schon vorab bezahlt hat, einher geht.

    Findet ihr das etwa normal oder korrekt? Das würde ich nun doch mal gerne konkret nachfragen.

    @Andreina: Die fortgeführte Drohung das ganze um die Uhrzeit an Condor weiterzuleiten um mir Angst zu machjen, finde ich echt daneben. Ja, verbbbrecherische Methode habe ich es genannt. In meiner Aufregung über das unsittliche und empörende Verhalten. Und Du hast nichts besseres zu tun als mittelbar mit Rechtsmitteln zu drohen. Wir sind hier doch nicht vor Gericht, sondern in einem Diskussionsforum.

    Machs mal eine Nummer kleiner. Ich gehe ja auch nicht zu den Mods und lasse Dich wegen Verstoß gegen die Forenregeln verfolgen. Das ist doch Kinderkram.

    Da häte ich Dich schon als ein wenig souveränder eingeschätzt.

    Wenn Du wirklich mit meiner Aussage "verbrecherische Methoden", wo ich ja nun mehrfach erläutert habe, worüber ich mich aufrege (das tue ich bis jetzt), ein tiefergehendes Problem hast, dann wäre es nett wenn Du das offen legst.

    Vielleicht kann ich das dann ja nachvollziehen.

    Ich hoffe das ihr nun damit aufhören könnt, Euch gegen mich hochzuschaukeln.

    Ich denke ich habe sachlich argumentiert und auf der Ebene sollten wir auch bleiben.

    Bitte.

    Sie beobachten Dich
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2957
    geschrieben 1454802299000

    Ja o.k., vielleicht kommen wir jetzt der Ursache auf die Schliche. Es geht darum jedes Wort auf die Goldwaage zu legen. Klar, da hast Du dann recht.

    Verbrecherich ist sicher sehr überspitzt und war nicht als juristische Bewertung zu verstehen. Und klar ist so gesehen die von mir dargestellte Steigerung nicht darzustellen.

    Gut, dann nehme ich das verbrecherische zurück und ersetze es durch unverschämt und kundenfeindlich. So besser?

    Sie beobachten Dich
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2957
    geschrieben 1454805154000

    Es scheint so das Du es korrekt findest, wenn Du was bezahlst und dann nicht die Leistung dafür erhälst und auch keine Kompensation.

    Eine sehr souveräne und überlegene - man könnte auch sagen zynische - Haltung die Du da an den Tag legst.

    Wenn das für Dich genau so o.k. ist wenn es Dir passiert - ich kann Dir gerne das Bankkomto einer gemeinnützigen Organisation nennen wenn Du Geld zu viel hast bzw. es für Dich kein Problem ist wenn Du Business bezahlst und Economy fliegst.

    Aber das ist jetzt natürlich auch wieder Geseier - Meinungen willst Du ja nicht hören, sondern nur Fakten Fakte Fakten. Total überlegen und souverän sitzt Du da und kannst mit all Deinem Wissen kurz einwerfen das das Geld der Leute weg ist und sie nicht rumjammern sollen.

    Ich - und sicher noch eingie andere User - bewundern Dich für Deine überlegene Position.

    Schade das Du das mit solchen Begriffen immer weiter in eine nicht zielführende Richtung bringst.

    Zum Thema wiederhole ich gerne die zum Thema gestellte Frage, auf die leider mit keinem Wort Bezug genommen wird:

    Ich fragte:

    Aufgeregt habe ich mich ausschließlich darüber das ein Downgrade nicht mit der freiwilligen Erstattung der Leistung, die man schon vorab bezahlt hat, einher geht.

    Findet ihr das etwa normal oder korrekt? Das würde ich nun doch mal gerne konkret nachfragen.

    Sie beobachten Dich
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!