• PapaHem
    Dabei seit: 1362960000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1363014230000

    Meine kleine Flug- und Reiseerfahrung mit Airfrance vom Frühjahr 2011 (VIE - CDG - HAV): Der Buchungsprozess verlief reibungslos und deppensicher  das hab sogar ich fehlerlos zusammengebracht :-) Ein wenig Sorgen hat mir der kurze Aufenthalt in CDG gemacht; da aber sowohl der Flug von Wien nach Paris, wie auch der von paris nach havanna von Air France geführt wurden, machte ich mir schon etwas weniger Sorgen. Und als mir die nette Dame am Check-In sagte, dass allein indiesem Flug (VIE - CDG) dreißig Passagiere seien, die von CDG nach HAV wollen, konnte ich mich so entspannen, dass mir der Rücken nicht mehr weh tat. 

    CDG ist für mich gleich nach Frankfurt ein Horrorflughafen (und jeder, der ein paar Mal da wie dort durchmusste, wird sich fragen, was hat der den bloß? Ist eh alles sonnenklar ...) Jedenfalls gingen wir recht flott dahin und hatten dann in der Halle, von der aus der Flug nach HAV ging, noch Zeit, um auszutreten und ein Sandwich zu essen; nicht wegen dem Hunger, wegen der Aufregung :-)

    Statt der angekündigten funkelnagelneuen T7 bekamen wir eine hustende, rülpsende, krachende 747; vielleicht, weil überbucht war und man die Leute irgendwie reinstopfen musste?

    Der Flug selbst war sehr ruhig, angenehm und mir gefiel die sehr entspannte Atmosphäre im Flugzeug. Wie schon weiter vorne im Thread erwähnt wurde, kann man sich nach den Hauptmahlzeiten in den Küchen selbst bedienen ... Man kommt dazu, sich die Beine zu vertreten und wenn man es nicht übertreibt und ein wenig charmant ist (oder versucht, charmant zu sein) graben die Damen und Herren des personals immer wieder irgendwo eine Flasche Wein aus. Mein Freund war, als wir fast über den Atlantik waren, schon sehr ... erschöpft :-)

    Abflug und Ankunft war pünktlich, und hier ein Tipp für alle, die Kuba (HAV) anfliegen: selbst wenns unbequem ist oder dem Geschmack nicht kombiniert, bucht so weit vorne, wie möglich. Der Grund ist: Einzelabfertigung bei der Einreise. Wer zuerst aus dem Flieger ist und hurtigen Fußes zur Einreise marschiert, hat kürzere Wartezeiten, ist schneller raus und weg vom Flughafen, Richtung Havanna oder wohin auch immer :-)

    Leider streikte Airfrance an dem tag unserer Abreise, aber der Dispatcher der Airfrance war sehr rührig und fleißig und kompetent, und er konnte uns mit Hilfe einer netten Lady der Iberia auf einen Flug der Iberia über Madrid nach Wien einbuchen, und so kamen wir nur zwei Stunden später in Wien an als ursprünglich gedacht.

    Wir fliegen diesen Sommer wieder mit Airfrance nach Havanna und ich hoffe, wir kriegen nun doch die T7 - allein schon, weil die bestuhlung besser sein soll als in den alten 747-Monstern :-)

    Derweil keine Frage von mir, nur dieser kleine Abriss meiner Erfahrungen.

    lg/PapaHem

    Irgendwas ist immer ...
  • PapaHem
    Dabei seit: 1362960000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1363015738000

    Überflüssiges Zitat entfernt!

    @Nini1969:

    Ich würde davon abraten, diese Sitzplätze + zu buchen, besonders, wenn sie bei den Bordküchen sind. Erfahrungsgemäß bilden sich dort immer während des Langestreckenfluges Trauben von plauderfreudigen Passagieren, die dann auch mal auf Zehen steigen, remplen und Getränke verschütten. Von der Beinfreiheit hat man nix, wenn in eben diesem Freiraum dauernd Leute stehen und die wütend funkelnden Blicke der Passagiere, die sich eigentlich ausstrecken wollen, so lange wie möglich ignorieren ...

    Irgendwas ist immer ...
  • hermannpenning
    Dabei seit: 1194220800000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1363022168000

    Bei der Sitzreihe 30 ist keine " Küche" sondern da sind 4 Toiletten. Der Platz ist aber gut,

    da man sehr viel Platz hat und sich der "Toilettendrang" der Leute in Grenzen hält.

    Die Monitore bei diesen Sitzen sind in der linken Sitzlehne integriert und dann zum

    rausklappen bei Bedarf. Genau wie der Tisch.

    Bei Reihe 45 ist eine "Küche" bzw. Getränkeausgabe. aber auch das hält sich in Grenzen,

    spätestens dann, wenn die alkoholischen Getränke weg sind. :p

    22.6.17-13.7.17 COOEE Grand Paradise Samana
  • Nini1969
    Dabei seit: 1219190400000
    Beiträge: 208
    geschrieben 1363076424000

    @PapaHem

    @hermannpenning

    Vielen Dank für die Tipps.

    Werden dann nochmal überlegen.

    Aber etwas mehr Beinfreiheit wäre vll. doch gut.

    Danke

    LG

    Nini

  • Nini1969
    Dabei seit: 1219190400000
    Beiträge: 208
    geschrieben 1363089184000

    Frage zur Bordküche??

    Wir fliegen das erste Mal München-Paris-Punta Cana.

    Wie muss ich mir das mit der Küche an Bord vorstellen?

    Kann man sich da selber bedienen?

    Vielleicht kann mir jemand seine Erfahrungen mitteilen.

    Vielen Dank im voraus

    LG

    Nini

  • PapaHem
    Dabei seit: 1362960000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1363090254000

    Naja, Bordküche ist Bordküche, und so lange Die Leute da Essen & Trinken vorbereiten, ist nichts mit selbstbedienung. Wurde aber dann die Hauptmahlzeit abgeräumt und alles verstaut, kann man sich in den Bordküchen am hergerichteten Buffet selbst bedienen. Wie schon erwähnt, ist das kein 5* Buffet, aber zum Beine vertreten, knabbern, einen Schluck trinken und plaudern ist das jedenfalls gut genug.

    lg/PapaHem

    Irgendwas ist immer ...
  • Nini1969
    Dabei seit: 1219190400000
    Beiträge: 208
    geschrieben 1363351207000

    Frage,

    hat jemand schon mal nachträglich auf Premium Economy umgebucht?

    Bei dem Online-Checkin soll das gehen?

    Hat jemand Erfahrungen damit?

    Vielen Dank im voraus

    LG Nini

  • Fingon
    Dabei seit: 1361059200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1363530441000

    Hab jetzt noch mal eine Frage. Wir fleigen mit 777-300 nach Punta Cana im September.

    Die letzten vier Reihen (54-58) sind am Fenster 2er Sitze untergebracht. Ein paar Seiten weiter vorne stand das man die 2er Sitze extra bezahlen muss (Allerdings Reihe 44 wo nach Sitzplan garkeine 2er Sitze sind). Aber weder auf den Kabinen Plänen noch bei einer Versuchsbuchung wurden mir diese Sitze als Sitzplatz plus angezeigt. Ergo kann ich die garnicht extra bezahlen.

    Hat zufällig jemand schon erfahrungen mit dieser Reihe???

    Mfg

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Fingon
    Dabei seit: 1361059200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1363627841000

    @mk116: Achso

    Vielleicht hat ja sonst jemand noch erfahrungen mit den hinteren 2er Sitzen gemacht?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!