• Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1181037418000

    Ja das mußt DU. Aber das ist ja nun wirklich nicht tragisch. Mal 10 Std ohne dt. Sprache ( Fernsehen) auszukommen.

    Wenn man deswegen günstiger fliegen kann ist das doch echt nebensächlich.

    Gruß Marco

    Gruß Marco
  • Rumreisender
    Dabei seit: 1179014400000
    Beiträge: 685
    geschrieben 1181039500000

    Einfach Zeitschriften und Bücher mitnehmen. Oder Musik hören. ;)

    Zur Zeit leb ich im Flugzeug - 45 Länder hab ich schon und 30.000 km durch Australien
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1181048833000

    @'TDSCC' sagte:

    D.h. bei Air France muss ich mit einem "nicht deutschen" Fernsehprogramm rechnen?

    AirFrance ist eine französische Airline, das sagt doch eigentlich schon alles. :D

    Da wird schließlich schon ungern englisch gesprochen, wie kann man da deutsch erwarten? ;)

  • BiancaTorben
    Dabei seit: 1179619200000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1181405836000

    Hallo! Wir fliegen im August mit der Air France von Frankfurt aus über Paris nach Miami. Auf dem Hinflug haben wir von 8.45 Uhr - 10.50 Uhr und auf dem Rückflug von 8.10 Uhr - 9.45 Uhr Zeit am Flughafen CDG umzusteigen! Das wird schon knapp, oder :question:? Viele Grüße Bianca

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1181414069000

    Wenn Ihr pünktlich ankommt reicht die Zeit dicke. Selbst mit einer Verspätung von 30 MInuten reicht die Zeit noch aus.

    Gruß Marco

    Gruß Marco
  • tigernini
    Dabei seit: 1132099200000
    Beiträge: 623
    geschrieben 1181414836000

    Wir sind auch mit AF nach USA geflogen und ich fand CDG-Airport beim ersten Mal schon recht unübersichtlich. Wenn Ihr nicht allzu viel Zeit habt, am besten direkt nach dem Weg fragen. Wir fliegen wirklich viel und ich hatte bisher überall das Gefühl, der Weg zum nächsten Gate bzw. Transitbereich sei selbsterklärend allerdings war es bei uns so, daß "Transfer" erst recht gut ausgeschildert war und plötzlich nichts mehr kam, so daß wir schon etwas ratlos waren. Ich denke, es kommt drauf an wo man ankommt und an welchem Gate der Anschlußflug ist.

    Wir haben allerdings sowohl auf dem Hin- als auch auf dem Rückflug von der Landung bis zum Gate eine gute Stunde gebraucht, viel Verspätung dürft Ihr auf dem Rückflug nicht haben, aber meist kommen die Maschinen aus USA eh etwas früher rein.

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1181415590000

    Folget einfach nach Eurer Ankunft den Schildern für Anschlussflüge "Correspondance".

    Es ist eigentlich alles vernünftig ausgeschildert.

    Von der AF HP

    In jedem Terminal finden Sie besondere Air France Transitschalter. Unser Service-Personal steht Ihnen gerne für Auskünfte und die Ausgabe Ihrer Bordkarte zur Verfügung (wenn Sie nicht bis zu Ihrem Zielort eingecheckt haben) und hilft Ihnen weiter, falls Sie Ihren Anschlussflug verpasst haben.

    Wir haben es auch schon geschaft, hatten Verspätung und nur noch 20Min Zeit um unseren Anschlußflieger nach JFK zu erwischen.

    Also, Ankuft T2D raus aus dem Flieger und Hackengas gegeben, zur Halle E geflitzt und gleich rein in den Flieger. War knapp, aber wir haben geschafft, nur unser Koffer nicht der blieb in CDG stehen.

    Gruß Marco

    Gruß Marco
  • BiancaTorben
    Dabei seit: 1179619200000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1181467783000

    Hallo!

    Habe noch eine andere Frage! In unseren Reise-Unterlagen steht drin, daß man bei der Air-France pro Person 2x 23kg Gepäck mitnehmen darf! Jetzt bin ich mir aber nicht sicher, ob das nur für den Langstreckenflug von Paris nach Miami zählt, oder ist das dann generell für die kompletten Flüge? (Hoffe, ich habe mich einigermaßen deutlich ausgedrückt)

    Liebe Grüße

    Bianca

  • BiancaTorben
    Dabei seit: 1179619200000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1181468093000

    @'Marco L.' sagte:

    Wir haben es auch schon geschaft, hatten Verspätung und nur noch 20Min Zeit um unseren Anschlußflieger nach JFK zu erwischen.

    Also, Ankuft T2D raus aus dem Flieger und Hackengas gegeben, zur Halle E geflitzt und gleich rein in den Flieger. War knapp, aber wir haben geschafft, nur unser Koffer nicht der blieb in CDG stehen.

    Gruß Marco

    Hallo Marco!

    Wie bzw. wann seid ihr dann wieder zu eurem Koffer gekommen? Das habe ich jetzt schon so oft gehört, daß das Gepäck am Flughafen CDG auf der Strecke bleibt bei Anschlußflügen!

    Gruß Bianca

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1181497631000

    Hallo Bianca, das Gepäck wurde uns leider erst am nächsten Abend direkt ins Hotel gebracht.

    GrußMarco

    Gruß Marco
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!