• Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Elchelvis
    Dabei seit: 1153440000000
    Beiträge: 141
    geschrieben 1369595712000

    Naja, nur das der Ölpreis seit einigen Monaten mehr nach unten als nach oben geht. :p

    Emirates hat und setzt Maßstäbe. AB aber auch, was die Preisschwankungen betrift, bei anderen Dingen leider weniger. Ist aber wie mit Wembley gestern. Als Bayern und Dortmund als Finalteilnehmer feststanden, sind die Flugpreise nach London exorbitant in die Höhe geschossen. Freie Marktwirtschaft oder Angebot und Nachfrage nennt man so was.

    Ist halt nur die Frage, ob man mit solchen Kapriolen Kunden gewinnt oder auf Dauer behalten wird. Mir sind Firmen lieber, die von Anfang an einen ehrlichen und auskömmlichen Preis herausgeben und nicht täglichso heftig ihre Preise anpassen. Ist ja fast wie an der Tankstelle: Morgens teuer und abends ein paar Cent günstiger.

    Oktober 2013 Schweden/Stockholm April 2014 NCL EPIC/Florida Juli 2014 AIDA Sol Nordeuropa
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Sabellbine
    Dabei seit: 1305504000000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1369837168000

    Hallo 

    ich weiß nicht ob diese frage schon gestellt wurde ,hatte keine Lust alle Beiträge durch zu lesen .

    Hier meine frage weiß einer von euch ob Air Berlin ab dem winterflugplan wieder nach mombasa fliegt .

    Mfg Sabine

  • fjt007
    Dabei seit: 1186963200000
    Beiträge: 232
    geschrieben 1369839432000

    Leider sieht es schlecht aus. Mombasa und Nairobi werden im Winterflugplan nicht angeflogen. Somit ist Kenia mit AB als Direktflug nicht erreichbar.

  • Sabellbine
    Dabei seit: 1305504000000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1369851138000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    danke und schade

  • darkboy
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1369852900000

    Hallo an alle,

    ich habe gestern über BUCHER-REISEN eine Pauschalreise nach Ägpyten gebucht.

    Die Fluggesellschaft ist AIRBERLIN. Ich bin bei AIRBERLIN Vielflieger und habe den

    Platinum Status. Mit Platinum Status darf ich somit auf einen Flug im Fly Classic Tarif 3 Gepäckstücke à 32kg mitnehmen.

    Ich habe jedoch aufgrund der Tatsache eine Pauschalreise gebucht zu haben trotzdem bei Airberlin angerufen um die Freipäckmenge nachzufragen. Bei der Hotline sagte man mir, dass würde vom RV abhängen und nicht von Ihnen.

    Also habe ich bei BUCHER angerufen und nach der Freigepäckmenge gefragt. An der Hoteline bekam ich die Auskunft bei Airberlin 23kg mitnehmen zu dürfen, die Freigepäckmenge würde aber immer von der ausführenden Fluggesellschaft abhängen. Als ich der Dame an der Hotline erzählt Airberlin Platinum Status Kunde zu sein und im Prinzip 3 Gepäckstücke à 32kg mitnehmen zu können, bekam ich die Antwort, dass Sie dies nicht glauben würde, da letztendlich bei Pauschalreisen die Vereinbarungen zwischen RV und Fluggesellschaft zählen würden.

    Nun meine Frage an die Experten. Was passiert wenn ich mich z.B. am Ticketschalter mit 2 Gepäckstücken à 25kg mit meiner Airberlin Platinum Karte präsentiere und auf meinem Ticket jedoch nur 1 Gepäckstück à 23kg steht? Checken die mich ohne Probleme ein oder muss ich draufzahlen?

    Danke für eure Rückmeldung, lg

    PAOLO

     

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42867
    geschrieben 1369854008000

    Ich würde sagen ja, denn dein Airlinestatus ist vorrangig.

    Um sicher zu gehen: Frag bei Groundhandling deines Heimatflughafens nach, auch betreffend des Rückfluges - das halte ich nämlich für den schwierigeren Teil des Check-In ...

    ;)

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • fjt007
    Dabei seit: 1186963200000
    Beiträge: 232
    geschrieben 1369866793000

    Was ich Dir empfehlen kann ist das Support Team bei Facebook. Bisher habe ich zu Fragen AB immer 100% kompetente Antworten bekommen. Selbst bei Fragen zu fehlerhaften Meilengutschriften wurde sehr schnell reagiert.

  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1535
    geschrieben 1369924183000

    @darkboy

    eine andere Möglichkeit wäre auch über deinen filekey bzw. AB-Reservierungsnummer (steht entweder in den Reiseunterlagen bzw. läßt sich beim RV erfragen) online einzuchecken. Während dieses Vorgangs wird die AB- Vielfliegernummer abgefragt (falls vorhanden). Damit müßtest Du dann beim baggage drop off deine erhöhte Freigepäckmenge aufgeben können. Da BUCHER zur Neckermanngruppe gehört und N das ticketlose Verfahren unterstützt gehe ich davon aus daß das auch bei Bucher möglich ist.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!