• Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • orangino
    Dabei seit: 1261526400000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1345462363000

    Helmut & Ulla:

    @orangino

    @assikeh

    was ist denn daran so ärgerlich? Es ist doch vollkommen egal was in den Reiseunterlagen des RV steht.

    Maßgebend sind einzig und allein die Bestimmungen der durchführenden Airline.

    Es ist eben nicht vollkommen egal was in den Reiseunterlagen steht. Ich fliege 3-4 Mal pro Jahr in den Urlaub und flog schon mit vielen Airlines. Ich habe die Erfahrung gemacht das gerade AirBerlin sehr kleinlich ist. Uns hat mal eine Dame beim Check-In voll Stress gemacht. Sie sah unsere kleinen Handgepäcktrolleys und hat darauf bestanden diese zu wiegen. Sie waren ca. 1,5 Kilo schwerer als erlaubt und sie wollte das wir nachzahlen. Sowas habe ich noch bei keiner anderen Airline erlebt, dass das Handgepäck gewogen wird. Und dann noch ausgerechnet wir, die schlank sind und selbst mit Handgepäck weniger wiegen als die meisten anderen. Da ist es doch verständlich das ich von vornherein Ärger vermeiden möchte nach dieser Erfahrung. Von JT bin ich auch enttäuscht. Was machen all die vielen tausende von Urlaubern, die nicht wissen das AirBerlin 23 kg frei hat und sich nach den Reiseunterlagen richten, in denen 20 kg steht? Viele dieser Reisenden "schenken" 3 kg Freigepäckmenge her zugunsten von AirBerlin.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1659
    geschrieben 1345464497000

    Zitat orangino: Sowas habe ich noch bei keiner anderen Airline erlebt, dass das Handgepäck gewogen wird. 

    Doch, bei Condor wird das stichprobenartig auch gemacht. Vo allem Gepäckstücke, die schon schwer "aussehen" werden gerne mal geprüft....

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • orangino
    Dabei seit: 1261526400000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1345466775000

    mk116:

    Orangino,

    ich finde, die AB-Mitarbeiterin hat einen guten Job gemacht.

    Also sind schlanke Fluggäste vertrauenswürdiger oder wie habe ich Deine Aussage zu verstehen?

    Das hat nichts mit vertrauenswürdig zu tun. Da du mir nicht folgen kannst erklär ichs dir:

    Wenn ich mit meinen 65 kg und z. B. 7 kg Handgepäck 72 kg wiege, aber ein anderer Fluggast 90 kg wiegt und mit 3 kg Handgepäck insgesamt 93 Kg, dann finde ich das ganz schön kleinkariert von dieser Mitarbeiterin.

    Allein die Tatsache, dass sie Handgepäckstücke wiegen hat lassen zeigt was das für eine Erbsenzählerin war. Das witzige war, sogar ihre Kolleginnen, die links und rechts neben ihr an anderen Check-In Schaltern arbeiteten haben sich über sie lustig gemacht und sie ausgelacht. Das hat sie dann noch wütender gemacht und sie noch mehr gegen uns aufgebracht. Die war halt total frustriert, weiss der Geier warum.

    AirBerlin ist ja nicht unbedingt die Airline, die am besten dasteht, und wenn man sowas erlebt, dann verwundert das auch nicht. Was  für ein Glück das die mit Etihad fusionieren konnten. Bleibt zu hoffen, dass dann der AirBerlin Service davon profitiert.

    Wenn du denkst die AirBerlin Mitarbeiterin hat einen guten Job gemacht, dann hoffe ich das sie bei dir ihren Job mal genauso gut macht ;-)

    Wer denkt die hat einen guten Job gemacht, ist wohl noch mit keiner besseren Airline geflogen. Emirates gibt mir 30 kg Freigepäck für das Hauptgepäckstück und die macht sich wichtig wegen bisschen zu schwerem Handgepäck, wie lächerlich!

  • shippysly
    Dabei seit: 1304812800000
    Beiträge: 725
    geschrieben 1345467320000

    ... dann werde ich jetzt mal einen Vorschlag bei AB einreichen, dass die Berechnung des Gepäckgewichts direkt proportinal zum Körpergewicht gestaffelt wird.... :p

    -Nein, ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!-
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44368
    geschrieben 1345467480000

    @orangino

    Gewöhne dich schon mal dran: Die Überprüfung des Carry-On Luggage auch im Punkt Maximalgewicht wird über kurz oder lang bei allen Airlines obligatorisch sein.

    Die Argumentation mit dem Gewicht des Fluggastes hat einen meterlangen Bart und braucht glaub ich nicht wiederholt durchgehäkelt zu werden ...

    Happy landings!

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • orangino
    Dabei seit: 1261526400000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1345467628000

    shippysly:

    ... dann werde ich jetzt mal einen Vorschlag bei AB einreichen, dass die Berechnung des Gepäckgewichts direkt proportinal zum Körpergewicht gestaffelt wird.... :p

    Keine schlechte Idee :laughing:

  • orangino
    Dabei seit: 1261526400000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1345467819000

    Überflüssiges Zitat entfernt

    vonschmeling:

    Um das Körpergewicht gehts mir nicht, mir sind andere völlig egal. Ich wollte nur aufzeigen wie kleinkariert die Mitarbeiterin war. Also sollten sich jetzt nicht alle auf diese Aussage stürzen.

    Wobei ich zum Thema Körpergewicht auch was erzählen könnte was ich da schon so alles erlebt habe...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!