• daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1206
    geschrieben 1336604495000

    @vonschmeling

    Vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort

    Was heißt "Vollcharteroperating"? Der Flieger komplett an RV vergeben? Ich sitze in einem "normalen" airberlin-Flug von Paderborn nach Fuerteventura, also auch zusammen mit Individualurlaubern.

    LG

    Dagmar

  • 100MHC
    Dabei seit: 1334880000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1336631200000

    @ vonschmeling

    Besten Dank für die Info.Bei AB hatte ich versucht den Filekey von AB über meine Buchungsnummer zu bekommen.Leider war der Kollege dort nicht in der Lage das zu erkunden oder mir anders zu helfen.Die haben im Moment scheinbar etwas erhötes Arbeitsaufkommen.Sind ja auch nur Menschen die ihr bestes geben.

    Ich werde es mit dem Vorabendch. versuchen.

    Nochmals besten Dank

    unimolli

  • bootmaker
    Dabei seit: 1274572800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1336731684000

    Hi und Hallo,

    am 27. fliegen wir das erste mal mit Air Berlin richtung Teneriffa. Was ich bisher jedoch von Air Berlin mitbekommen habe wirkt weniger positiv. 

    Da ich gerne auf XL-Seats sitze, da man hier einfach mehr Beinfreiheit hat, habe ich bei Air Berlin angerufen um für den Hinflug zwei Sitze zu reservieren. Nach ca. 30 Min Warteschleife hörte ich nur ein Besetztzeichen. Also zweiter Versuch und nach erneuten 20 Minuten hatte ich eine Dame am Telefon der ich mein Anliegen erklärt habe. Das besondere ist hierbei das ich nicht nur XL-Seats haben möchte, sondern solche XL-Seats die in der mitte eine verstellbare Lehne haben. Bei den starren Lehnen ist die Sitzbreite zu schmal. Sie sagte kein Problem und hat mir 2 Sitze reserviert. Ein paar Minuten später kam auch die Bestätigung via Email. Die Abbuchung der 40€ soll in den folgenden Tagen erfolgen.

    Anschließnd habe ich Online bei Condor für den Rückflug 2 XL Seats reserviert.

    Condor hatte bereits nach 3 Tagen das Geld abgebucht - bei Air Berlin ist bis heute (es sind ca. 4 Wochen vergangen) nichts passiert. Dann habe ich vor ca. 2 Wochen erneut bei Air Berlin angerufen und mich nach dem Status erkundigt - jedoch wäre hier alles in Ordnung.

    Als ich dann im Internet jedoch rein Interessehalber mir Erfahrungen mit den Sitzen durchgelesen habe, musste ich feststellen, dass diese Sitze laut anderen Kunden eine feste Lehne haben und hierdurch über eine eingeschränkte Sitzbreite verfügen. Also wollte ich erneut bei Air Berlin anrufen, hatte nach über 50Min Warteschleife aber keine Lust mehr noch länger zu warten und schrieb denen vor einer Woche eine Email. Automatisch erhielt ich diese Antwort:

    "[...]Wir bitten um Ihr Verständnis, dass sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage, auf Grund eines erhöhten Arbeitsaufkommens, verzögern wird.[...]"

    Bis heute habe ich keine Antwort von Air Berlin erhalten! Somit kann ich nur sagen, dass der Service so wie ich ihn bis jetzt kennen gelernt habe unter aller ... ist. Zwar habe ich eine Bestätigung - bezahlt ist der Platz auch noch nicht. Alles in allem wirkt das ziemlich dubios auf mich....

    Bisher dachte ich, das Air Berlin eine gute Fluggesellschaft ist, jedoch hat sich mein Eindruck bisher radikal geändert ...

  • Sunrise_Sunset
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1336732245000

    XL-Sitz auf Kurz- und Mittelstrecke geht zu 98% einher mit starrer Armlehne, das wird Dir keiner zusichern bei Reservierung. Ist so bauartbedingt, da kannst Du Dich auf den Kopf stellen bei DE, AB oder X3.

    Blondes have more fun.
  • bootmaker
    Dabei seit: 1274572800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1336732759000

    Bei Condor weiß ich welche Plätze das ohne sind bzw. bei den Maschinen mit denen wir bisher geflogen sind. Bei Germania am Schalter konnten die das auch ohne Probleme machen und die kannten ja ihre Maschinen und wissen, wie sie die Plätze zu buchen haben. Wenn man das vorher nicht weiß, kann man erwarten, dass dieses einem gesagt wird aber nicht nach mehrfacher Nachfrage zu sagen, dass wären verstellbare Lehnen.

  • trusher
    Dabei seit: 1313884800000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1336932975000

    in der A320-200 MASCHINE, wo kann man besten sitzen um die monitore sehr gut zu sehen?

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43087
    geschrieben 1336948467000

    Mitte oder Aisle, auf A und F sieht man zumeist schlechter auf die Monitore.

    Unbequeme Leute sind unbequem. Aber bequeme Leute sind irgendwie nutzlos.
  • treets
    Dabei seit: 1126396800000
    Beiträge: 280
    geschrieben 1337170984000

    wir haben eine Nur-Flugbuchung bei Air-Berlin

    von Düsseldorf über Nürnberg nach Zakynthos und zurück.

    Auf der Buchungsbestätigung sollten wir um 16.30 Uhr

    in Nürnberg ankommen und um 18.45 weiter nach Düsseldorf

    fliegen.

    Nun ist mir im Flugplan aufgefallen, dass der Rückflug wie folgt

    geändert wurde:

    Flug geht später in Zakynthos ab, fliegt dann nach Korfu, dann

    weiter nach Nürnberg und soll dort um 18.30 Uhr ankommen,

    der Weiterflug nach Düsseldorf soll um 18.45 gehen.

    Kann man das überhaupt schaffen oder kann man dem Flieger

    dann hinterherschauen ?

    Hat jemand Erfahrung damit?

    Treets

  • manu0385
    Dabei seit: 1241395200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1337254957000

    So hier mal meine Erfahrung mit Air Berlin. Bis jetzt war ich immer sehr zufrieden mit der Airline, aber was gestern abend passiert ist hat mir die Schuhe ausgezogen: Wir wollten nächste Woche am Dienstag los in die Flitterwochen, Flug Nürnberg Lanzarote am 22.05 und zurück am 02.06. Gestern ein Anruf aus dem Reisebüro: Ihr Rückflug wurde von Air Berlin ersatzlos gestrichen. Na danke auch und das zwei Tage vor der Hochzeit. Mal sehen was wir jetzt noch kurzfristig bekommen. Beim nächsten mal werde ich darauf achten nicht mehr mit Air Berlin zu fliegen.

  • ben-elo
    Dabei seit: 1231459200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1337280530000

    Nach unseren Erfahrungen mit Air Berlin können wir diese Fluglinie nicht weiterempfehlen,

    Ein Hin- und Rückflug Düsseldorf - Venedig für 29. 04. - 06.05.12 haben wir bereits im November gebucht.

    Während dieser Zeit wurde der Hinflug 2x um mehrere Stunden ohne weitere Angaben verschoben, ebenso wurde der Rückflug auf später verlegt. Beim Vorabend-Ceckin mussten wir pro Person 5€ löhnen.

    Beim Checkin zum Rückflug in Venedig wurden wir abgelehnt, weil wir angeblich nicht auf der Passagierliste stünden.Nach einigen Schaltern und vielen Telefonaten stellte sich heraus, dass unser Name nicht korrekt gechrieben war und wir durfften dann als Letzte einchecken.Im Flieger selbst war der Service gut.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!