• Olaf Essen
    Dabei seit: 1277596800000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1335125570000

    Mein fehler war wohl das wir diese Sonderleistung nicht über den Reiseveranstalter gebucht haben, sondern direckt bei Air Berlin :-(

    JAP: April 2011/ Okt 2011/ Mai 2012/ September 2012/ Mai 2013/ Mai2014/September2014
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42897
    geschrieben 1335127042000

    Das war einigermaßen ungeschickt bei einem Vorbehalt der gebuchten Operatings ...

    Zuerst ist das also nicht etwa "so ne Sache bei Air Berlin", sondern ein bei vielen vergleichbaren Anbieter genauso gehandhabtes Verfahren - tritt der Fluggast die Reise nicht an, werden verfallene Servicecharges nicht erstattet. In deinem Fall behandelt AB deine Reservierung wie die aller anderen auch, ganz ungeachtet des "Übergriffes" auf deine Reisepläne seitens des Veranstalters.

    Ganz klar: Bei AB wirst du in der Angelegenheit wohl auch nichts weiter erreichen, wenn überhaupt kannst du mit dem Veranstalter verhandeln - der hat ggf. die besseren Möglichkeiten. Tipps hierzu führen allerdings zu weit weg vom Thema des Thread.

    Also nur ganz kurz: Offenbare dich dem RV oder Vermittler und bitte um Hilfe.

  • Rolf1979
    Dabei seit: 1115510400000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1335207029000

    Hätte eine Frage zu Flugzeitenänderungen, vielleicht weiss jemand eine Antwort. Fliege Anfang Mai für eine Woche in die Türkei, Hinflug ist mit Tuifly, Rücklfug mit Airberlin (Hotel habe ich separat gebucht). Beim Rückflug gab es in den letzten 4 Wochen insgesamt 4 Flugzeitenänderungen. Da ich noch einen Transfer vom Flughafen zum Hotel bzw. für den Rückflug vom Hotel zum Flughafen benötige wäre meine Frage bis zu welchen Zeitpunkt vor Ablug es Flugzeitenänderungen geben kann?

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1335208109000

    @Rolf: So ungefähr bis einen Tag vorher ;-)

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42897
    geschrieben 1335214176000

    @Rolf

    Den Rückflug (bzw. die Startzeit) sollte man ca. 24h vor dem geplanten Termin bestätigen lassen, wenngleich sich auch danach noch (eher seltene!) Änderungen ergeben können.

    Die Transferunternehmen (ich vermute, du nutzt auf Hin- und Rückreise dasselbe?) sind darauf eingestellt und haben häufig in ihren AGB eine Rückbestätigung der Abholung 24h vorher bestimmt.

    Edit: Die Rückversicherung der Dispatchzeiten ist übrigens nicht AB spezifisch, sondern gilt für alle, insbesondere aber Low-Budget- und Charterflüge!

  • 396MHC
    Dabei seit: 1169942400000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1335642483000

    Große Frage an die Air-Berlin-Spezialisten:

    Habe das noch nie so erlebt, Air-Berlin, Flug ab Münster nach Ägypten..

    Steh am Schalter, check in 3.40 Uhr in der Früh. Der nette Herr vor mir gefühlte 40 kg Übergewicht, sein Handgepäck (Trolly) ca 8,5 kg, sein Koffer 19,8 kg. Alles gut!!!

    Dann ich (59) kg, nur ne 'Handtasche (1,5 Kilo), aber mein Koffer 21 Kilo (herrje, hatte ihn zuhause noch mit 20 Kilo gewogen ...).

    Böse Blicke ... dat GEHT NICHT!!! 20,- EUR pro KILO, oder sie packen das ins Handgepäck!!!

    O.K, duck ... knie, dann auf den Boden, umpack, umpack ... peinlich..., hauptsache das Kilo ins Handgepäck ... geht dann auch ... . Doch manche hatten ihre gesamte kiloschwere Schnorchellausrüstung aufgrunddessen geschultert, interessiert keinen bei der Sicherheitskontrolle. HALLO!!! Was soll das eigentlich!!!

    Wiegt doch endlich mal Handgepäck und Koffer zusammen (laut Angabe 26 Kilo) , ist weniger peinlich für die Urlauber und eigentlich doch das gleiche!!!

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42897
    geschrieben 1335643635000

    @xqdsbme

    (watten Nick??!! ;))

    hier die aktuellen Übergepäckrates der Air Berlin.

    Es ist nicht ganz dasselbe, für das Kabinengepäck gibt es natürlich weniger Stauraum und striktere Belastungsgrenzen, das muss also schon getrennt behandelt werden.

    Ich finde z.B. umgepackte Bücher oder Schuhe nicht wirklich peinlich, sofern im Handgepäck noch "Luft" ist, ggf. halt den Zwanni zücken, falls die Wage zuhause ein komplettes Kilo wegschummelt ... Abweichungen sind übrigens die Norm!

    Naja, ich predige nicht umsonst gebetsmühlenhaft, dass die Gewichtsgrenzen orthodox beachtet werden, da bildet AB keine Ausnahme ...

    Wohlwollend betrachtet waren die Blicke vielleicht eher streng als "böse"?

    Was du mit dem Tauchgepäck meinst, verstehe ich nicht so ganz, selbstverständlich kann man das nicht mit an Bord nehmen!?

    Ach ja - leider wird das "Lebendgewicht" der Passagiere allen Einwendungen der "Derren" zum Trotz noch nicht berücksichtigt ... ich finde das auch ein wenig ungerecht, aber ich hab mich damit arrangiert!

    :)

  • 396MHC
    Dabei seit: 1169942400000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1335645158000

    Oh ha, Belastungsgrenzen für Kabinengepäck!!! Ja, habe ich gemerkt, nachdem Mitreisense ihre Flossen und die Schnorchelmasken nach nach dem Kofferübergewicht ins Handgepäck verfrachtet haben. Das waren dann zig Kilo Handgepäck zuviel, aber interessiert AB nicht und man kanns ja vielleicht während des Fluges gebrauchen ;-)

    Mach ich demnächst auch so, die wollen es ja nicht anders ...

    Kopfschüttel ...

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42897
    geschrieben 1335649331000

    Tu´s nicht ... selbstverständlich "interessieren die sich" auch für das Bordgepäck, immer häufiger wird nachgemessen und gewogen, vertrau mal drauf, dass da nicht beliebig umgepackt werden kann! Nicht nur würden die Cabin Crews den Aufstand proben, es  wäre auch schlicht lächerlich, die Maßgaben damit zu verwässern, dass Passagiere ihre Plörrem einfach von A nach B packen können - Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen - auch outgesourced! - kann sich das Unternehmen nicht leisten!

    :?

  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1335741074000

    Hallo zusammen,

    bei mir steht Ende Mai Air Berlin Flug BC von DUS nach Cancun und 2 Wochen später wieder zurück an.

    In Check My Trip kann ich die Sitzplätze sehen.

    Auf dem Hinflug wurde die 4er Reihe in ne 3er umgewandelt (ich nehme an das ist die neue BC?).

    Am rückflug sind jedoch noch 4 Reihen zu sehen.

    Ist denn dort noch nicht die neue BC vorhanden?Ich dachte alle Maschinen werden umgerüstet?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!