• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42867
    geschrieben 1333386643000

    Air Berlin versteht sich als Hybrid Airline, auch in der Sparte Air Berlin Turkey, also existiert keine Unterscheidung zwischen "Air Berlin premium" und "Air Berlin Tureky low cost", die du hier erfunden hast. Ergo keine Veranlassung seitens der Airline, dich über den Umstand extra aufzuklären, dass du von einer türkischen Crew an dein Ziel verbracht wirst ... 

    :?

    Mir wäre es übrigens zu anstrengend, mich über einen Flug zu ärgern, der "in Ordnung" war?! Aus dem Umstand, dass keine Leuchtsignale warnten "Achtung, sie besteigen jetzt eine Macchine unserer türkischen Schwesterngesellschaft" einen "Beschiss" zu konstruieren bedarf keines weiteren Kommentars.

    Um es kurz zu machen: Es ist mittlerweile einfach nur noch bizarr, welchen banalen Umstände hier zum Anlasse genommen werden, Beschwerden mit dem überaus originellen Fazit "Nie wieder!" beizutragen ...

    :shock1:

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1333387648000

    Die beiden derzeit eingesetzten Maschinen sind noch recht neu, an der MSN 37743 und 37745 lässt sich auch die Geschichte zurückverfolgen, ursprünglich flogen sie für Air Berlin, dann für Pegasus und seit November 2011 für Air Berlin Turkey, obwohl, soviel zur Vorgeschichte möchte man manchmal vielleicht auch nicht wissen...

     

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Melonerasbeach
    Dabei seit: 1308787200000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1333388262000

    Überflüssiges Zitat entfernt

    Wie gesagt, der Flug war ok, das drum herum nicht. Wenn ich mich gerne mit Musik und Fernsehen ablenken möchte und dieser Service wird bei dem LOWCost Anbieter nicht angeboten, dann ist es beschiss.

    TD
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1333388990000

    Du kannst jetzt mit dem Fuss aufstampfen bis du ein Loch in den Boden getreten hast, es ändert nichts :p  

    Nur nebenbei gibt es auch Low Cost Carrier mit Bordunterhaltung und ein sehr probates Mittel gegen Langeweile ist immer noch ein Buch und ein IPod.

    Vorteil, du kannst sogar Titel ganz nach deinem sehr individuellen Geschmack auswählen ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • vanda13
    Dabei seit: 1184716800000
    Beiträge: 300
    geschrieben 1333389911000

    Mal abgesehen davon, dass AB Turkey keine LowCost Airline ist. Sie ist eher im Bereich Charter anzuordnen ;)

    Generell gilt:

    LowCost: die Airline hat auf den Produktionsseiten niedrige Kosten (Personal,...)

    LowFare: die Airline bietet Flüge zu einem günstigen Tarif an

    No Frills: Service ist stark eingeschränkt

     

    Außerdem ist fehlendes Fernsehen kein Beschiss, schließlich hast Du ausschließlich die Beförderung von A nach B gekauft. Alles andere sind goodies, die Dir aber niemand versprochen hat!

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17504
    geschrieben 1333391187000

    @bernhard707 sagte:

    Du kannst jetzt mit dem Fuss aufstampfen bis du ein Loch in den Boden getreten hast, es ändert nichts :p  

    Schon passiert... und dabei noch ein paar Mängel aus dem Boden gestämpft. :D

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2187
    geschrieben 1333391264000

    Ich kann den Ärger nachvollziehen,in einer Maschine zu sitzen,die mit Audio-und Video Unterhaltungstechnik ausgestattet ist,diese aber nicht in Betrieb ist.

    Allerdings hat das nun überhaupt nichts mit LowCost zu tun. Hätte dein Veranstalter für diesen Flug beispielsweise Lufthansa gechartert,hättest du genausowenig Unterhaltung,denn da gibt es in der Kurz-und Mittelstreckenflotte auch keine Bildschirme und Kopfhöreranschlüsse. Noch nicht mal auf den teuren Plätzen vor dem Vorhang! :laughing:

    Selbst bei anderen Airlines,die über Bordunterhaltung verfügen,ist es mir schon passiert,das diese nicht eingeschalten war. Und andere,ebenfalls große Airlines (wie z.B. KLM) haben in ihrer Europa-Flotte sowas auch nicht drinn.

    Also : fehlende Bordunterhaltung hat überhaupt nix mit billig zu tun!

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • vanda13
    Dabei seit: 1184716800000
    Beiträge: 300
    geschrieben 1333395168000

    Selbst oder eher gerade die High-Tech in IFE Bereich hat manchmal mucken, der Fernseher/DVD-Player zu Hause gibt doch auch mal den Geist auf. Das ist doch kein Todesurteil für eine Airline...

  • gunner 76
    Dabei seit: 1328227200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1333397539000

    Es ist immer wieder erstaunlich zu beobachten, wenn hier ein Wenigposter kritische Töne (egal ob große oder kleine bzw. laute oder leise) anschlägt, sich postwendend 4-5 "Dauerposter" draufstürzen und als nicht beachtenswert herabstufen bzw. Mängel (mögen es auch noch so geringe bzw. nicht airline spezifisch sein) der Airline verteidigen.

    Jeder hat doch das Recht seine Erfahrungen hier mitzuteilen. Und es ist für gewöhnlich auch normal das man dabei eine

    eigene Wertung vornimmt. Sollte diese auch manchmal vielleicht nicht maßgerecht sein, sollte sie aber bei einem Thread namens "allg.Fragen/Antworten und Erfahrungen" eingeräumt werden, ohne die Gegenmeinung zum Gesetz zu erklären.

    Beste Grüße an vonschmeling & co. .....Ende offtopic

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42867
    geschrieben 1333399202000

    Grenzt man den Vortrag auf "störende Faktoren" ein, spricht der User also von der fehlenden Bordunterhaltung und schließt daraus, dass er mit einem Low Cost Carrier in die Ferien verbracht wurde, wo er doch Air Berlin gebucht hatte?-> Beschiss.

    Hat er überhaupt, oder war es vielmehr ein Pauschalarrangement, bei dem bekanntlich keine Garantie für den Operator des Leistungsteils Flug übernommen wird?

    Und wenn er hat, wäre es nicht logischer, vom low price auf low cost zu schließen?

    :frowning:

    @mb

    Du hast nicht den "schwarzen Peter" sondern ganz offensichtlich ein ähnliches Problem, wie der User, der neulich AI an Bord seines Urlaubsfliegers monierte, weil er selbiges bei Neckermann gebucht hatte - kurz "falsche Erwartung" genannt.

    Wie @vanda13 schon postete: Gebucht hast du eine Beförderungsleistung von A nach B, keinen Ausflug mit medialer Untermalung, orientalischen Tanzvorführungen, Nackenmassage oder teutonischem Service.

    Wenn du dich also mit dem schwarzen Peter unwohl fühlst, erkundige dich bei der nächsten Buchung an den einschlägigen Stellen, wie dein Servicepaket sich genau gestaltet.

    Happy landings! ;)

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!