• omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1513
    geschrieben 1328723147000

    Hört sich ja gut an, aber leider gibt es diesen Schalter nicht auf allen Flughäfen. :disappointed:

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14852
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1328725342000

    Dann gehst Du zum Schalter für BC bzw. Silber- oder Goldcard. ;)

     

    LG

     

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Alfred_Tetzlaff
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 1823
    geschrieben 1328726450000

    Auch wenn ich nicht Inhaber dieser Silber/Goldcard bin?

    2015, Porto Angeli, Rhodos 2016 - LTI Glyfada, Korfu - 2017 Conil de la Frontera
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1328726956000

    ...ja, und wenn es den nicht gibt, dann gehst Du an der Schlange zum "normalen" check-in vorbei zum Schalter und fragst höflich. Schwupps ist Dein Koffer aufgegeben und Du kannst noch einen Kaffee trinken gehen... ;)

  • omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1513
    geschrieben 1328728260000

    @Sokrates

     

    Vielen Dank für den Hinweis.

     

    @curiosus

     

    Guter Vorschlag, aber ich sage ganz ehrlich, das würde ich mich nicht trauen. ;)

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42897
    geschrieben 1328737276000

    @omali

    Einen Premium Check-In gibt es an jedem deutschen Airport - hin und wieder gefällt sich die Chaosregel darin, gerade den Drop-Off zuzumauern, während die anderen Schalter frei sind - du kannst beherzt wählen, auch die Option "Vorbeigehen" ist Usus!

    ;)

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42897
    geschrieben 1328744060000

    @Lexilexi sagte:

     

    nicht vollständig zusammen gegoogelt.?

    da wir uns im thread für air berlin befinden.

    die gebühr gilt für alle flüge der air berlin group

    dazu gehört auch niki und die (eher zu vernachlässigende) belair.

    ...da wir uns auf dem Planeten Erde befinden, ist die Kategorisierung "so ziemlich jede Airline" auch mit deiner wahrlich bahnbrechenden Erweiterung auf "group" noch immer nicht elementar treffender ...

    ;)

    Dessen ungeachtet ist die Erhebung einer Dienstleistungsgebühr generell nicht elementar im Genre eines budgetprofilierten Hybrid-Providers, ebensowenig, wie die Höhe der Gebühr ansich ... !?

    :shock1:

  • Schauspieler
    Dabei seit: 1122854400000
    Beiträge: 53
    gesperrt
    geschrieben 1328756466000

    @vonschmeling

     

    Die Erhebung von "Dienstleistungsgebühren" an sich ist wohl auch kaum ein Problem. "Mopperei" der Kundschaft stellt sich, gerade wenn es um Kleinigkeiten geht, grundsätzlich dann ein, wenn der Gesamteindruck eines Dienstleisters nicht mehr stimmt!

     

    Ich für meinen Teil habe auf meinem persönlich Hin- und Rückflug erlebt, dass praktisch ein Kabinenbesatzungsmitglied ausschließlich damit beschäftigt war, Anfragen und Beschwerden von Gästen zu bedienen, bei denen Vorbestellungen und Zusatzleistungen a priori nicht stimmten - mich eingeschlossen.

     

    Und so ist das halt bei dieser Airline momentan: Es funktioniert praktisch nix, was mit Kundendienst zu tun hat. Immerhin können die Piloten noch starten, fliegen und landen - das war es dann aber auch. Und das ist, in Sachen Dienstleistung, Stand von 1970 oder 1980.

     

    Der Rückfall in die Steinzeit der Fliegerei ist ein echtes Problem für diese Airline - weil eben unheimlich viele Gäste davon betroffen sind. Ich bin -wirklich sehr!- gespannt darauf, wie man diesen Vertrauensverlust wieder ausgleichen will: Vermutlich auch eine Frage, wann dieser unsägliche Vorstandsvorsitzende seinen sprichwörtlichen "Abflug" macht!

     

    Edit: Buchstabentausch

    If somethings going wrong, someone have to fly the Aircraft!
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42897
    geschrieben 1328780681000

    @schauspieler

    Veto - Mopperei werden sofort geliefert, lange bevor überhaupt irgendeine Dienstleistung zur Erfüllung ansteht - so war das auch im Falle der Gebühr für den Late Night Check-In!

    Unbestritten häufen sich jedoch die Berichte von chaotischen Zuständen bei quasi allen Zusatzleistungen, ich habe Verständnis, dass man das mit einer "kurzen Phase größerer Anpassungen" nicht mehr erklärt haben mag. Zwar ist zumeist nicht der Vorstand schuld daran, wenn Hoppenstedts ihren XL Seat nicht bekommen, dessen ungeachtet stimme ich dir zu, dass das Optimierungspotenzial enorm und einigermaßen dringend ist ...

    ;)

  • totti78
    Dabei seit: 1137628800000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1328816830000

    @vonschmeling sagte:

    so war das auch im Falle der Gebühr für den Late Night Check-In!

     

    Hallo,

    Gebühr für den Late Night Check in?? seit wann gibt es denn sowas?

     

    wollten das dieses Jahr wieder machen, aber bis jetzt haben wir nie was dafür bezahlt.

     

    Gruß Thorsten

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!