• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42885
    geschrieben 1328034520000

    ... British Airways, übrigens ... ;)

    How stupid must one be to split with Kiedis?
  • assikeh
    Dabei seit: 1172707200000
    Beiträge: 588
    geschrieben 1328114158000

    Überflüssiges Doppelzitat entfernt.Sorry, natürlich war AB (Air Berlin) gemeint! :(

    Über 30 x Türkei und 11 x Ägypten, sowie diverse andere Urlaubsländer -das dürfte reichen, um hier mitzureden!!!
  • luggee
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 386
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1328118111000

    @SylviaM

     

    ich hatte ein ähnliches Problem wie Du - nur dass es auf einem Langstreckenflug passierte, dass mein reservierter und bezahlter XL Seat bereits an jemand anderen vergeben wurde und mir alternativ kein anderer angeboten werden konnte.

     

    Reklamiert vor Weihnachten,

    Nachricht am 28.12. erhalten, dass ich mich aufgrund vieler Anfragen gedulden soll - bis heute noch keine Lösung erhalten, aber das ist OK. Ich habe eine Bearbeitungsnummer erhalten und werde mich noch gedulden....

     

    Ich denke, dass auch deine Mail mit Verspätung bearbeitet wird...wie bereits ein Vorredner schrieb, über Facebook kannst du dich über einen unverbindlichen Bearbeitungsstand erkundigen

    +++ lG luggee
  • Schauspieler
    Dabei seit: 1122854400000
    Beiträge: 53
    gesperrt
    geschrieben 1328133806000

    Guten Abend,

     

    ich hatte vor einigen Wochen hier einen Beitrag gepostet, der meine Erfahrungen VOR dem Flug mit AirBerlin beschrieb:http://www.holidaycheck.de/thema-AIR+BERLIN+allg+Fragen+Antworten+und+Erfahrungen-id_95347.html?page=220#paginateAnchor *

     

    Nach meinen Erfahrungen MIT dem Flug (und den damit einhergehenden Problemen sowohl HIN als auch RÜCK hinsichtlich Essen und Sitzplatzreservierungen) kann ich nur sagen: It's not a company - it's Mehdorn!

     

    Fliegen mit AirBerlin unter Hunold war irgendwie cool - unter Mehdorn ist es ein Albtraum! Es gibt reichlich deutsche und internationale Airlines, die man nutzen kann - diese "Barfbag-Airline" braucht in diesem Zustand sicherlich niemand!

     

    *Ich habe jetzt insgesamt vier Mal versucht, den Link passend einzufügen - ohne Erfolg - sorry!

    If somethings going wrong, someone have to fly the Aircraft!
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • ibiza_paar
    Dabei seit: 1151712000000
    Beiträge: 28
    gesperrt
    geschrieben 1328201563000

    ...da HIER , als auch auf anderen Plattformen (z.B. Facebook) sich nunmehr die Unzufriedenheiten bzw. Schadensersatz + Nicht-Erreichbarkeit / Nicht-Tätigwerdens von Seitens der AB-Serviceabteilung häufen, möchten wir hiermit EINEN ZENTRALEN AUFRUF STARTEN, das sich alle hier registrierten User melden die nachfolgendes oder ähnliches Problem hatten UND bei denen die AB offensichtlich sich nicht veranlast fühlt tätig zu werden !

     

    - wie schon berichtet, hatten wir auch XL-Seats + Sportgepäck gebucht (ausführliche Schilderung ein paar Post vorher) , welche doppelt bezahlt werden mußten !

    - wir haben AB Anfang DEZ.´10 eine Mail mit Frist bis Ende (31.) Dez geschickt , wodrauf wir nur den Bearbeitungshinweis von ca. 14 Tagen erhielten.

    - nach 22 Tagen (am 10.01.) erhielten wir dann die Mail das das Schreiben bearbeitet würde.

    - bisher (weitere 22 Tage) keinerlei Reaktion.

    - die 0180-Service-Nr rufen wir gar nicht erst an (zu teuer und unendliche Wartezeiten) und beim Kundenservice über Festnetz-Nr ist unendlich besetzt (schon mal 30min durchgehend versucht !)

     

    Wir streben eine Schadensersatz-Klage incl. Rückzahlung der gezahlten , und nicht erbrachten Leistung + anfallenden Zinsen seit Zahlung an !

    Wer möchte sich beteiligen ?

    ...nur beweisbare Angaben haben Aussagekraft !
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18688
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1328201879000

    Niemand wird sich beteiligen, weil wir solche Aufrufe hier nicht dulden!

    Abgesehen davon, Sammelklagen sind in Deutschland nicht zulässig.

    Gerne darf hier jeder über seine eigenen Erfahrungen berichten, für Fragen zu reiserechtlichen Aspekten gäbe es ein zuständiges Unterforum.

    Aber niemand bitte, möchte sich hier berufen und bevollmächtigt fühlen, als Anführer für ausstehende Rückerstattungen, im Namen aller aufzutreten.

  • Daniel Gorf
    Dabei seit: 1125878400000
    Beiträge: 1117
    geschrieben 1328203425000

    ibiza_paar

     mir ist aufgefallen, das du einen ziemlich scharfen Ton den Tag legst. Nur zum Hinweis, ein Forum ist kein rechtsfreier Raum und dein Aufruf zur Sammelklage einfach nur unsäglich.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17514
    geschrieben 1328205302000

    @ibiza_paar

    Völlig falscher Ort, um einen "Aufruf" zu starten. :?  

     

    Außerdem - Ahotep schrieb es schon - Sammelklagen wie z. B. in den USA gibt es in Deutschland nicht. Du wirst demzufolge - wenn dir denn danach ist - deine Sache allein durchziehen müssen.

    Ist natürlich sehr viel weniger "spektakulär"... :D

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • jumpseat
    Dabei seit: 1274659200000
    Beiträge: 155
    geschrieben 1328208365000

    @ibiza_paar sagte:

    - denken VOR dem schreiben !

    - wenn man (wir) schreiben, das die Bussi "länger" geworden ist, dann heißt das nicht, das die Klasse (die Sektion) im Flugzeug länger geworden ist, sondern der Platz auf den jeweilen Sitz .... aber genau das hast DU ja selbst bestätigt.

     

    Das hier einige Leute (user) sind, die zwischen FAKTEN (Tatsachen, Beweisen) und PERSÖNLICHEN ANSICHTEN nicht unterscheiden können, haben wir schon gemerkt.

    P.s.: wir halten uns an FAKTEN.

     

    Liebes Ibiza_Paar,

     

    auch jetzt hab ich überlegt, nochmal auf dein Posting einzugehen. Aber gut, ich fass mich kurz:

     

    Wie du ja oft erwähnst, bist du "vom Fach" und "ganz dicht dran", daher solltest du wissen - auch wenn du es anders auslegst - dass der Satz "Die Business ist länger geworden" nur mit sehr viel Fantasie so verstanden werden kann, wie du es darlegst.

    Wenn du schreibst "Der Sitz ist länger geworden" o.ä. - das wäre für jeden verständlich ohne Missverständnisse. 

    Lirum Larum, wie man es auch dreht. Da du ja schreibst, ihr haltet euch an Fakten:

     

    Fakt ist erstmal: Du schriebst:

    dadurch das die neue Bussi länger ist müssen die Eco´s um 2 Reihen dichter zusammenrücken

    = nix mit mehr Beinfreiheit !

     

     

    Und Fakt hier ist: es ist falsch!

    Auch ergibt deine Argumentation somit keinen Sinn, dass du den Platz vom Sitz meintest und nicht die Business Klasse an sich. Denn was hat der Platz vom C/CL-Sitz mit der Eco zu tun, wenn die Eco Kabine sich in ihren Ausmaßen genau wie die Business Kabine nicht verändert hat?!

    (allgemeine Verständlichkeit deiner Aussage: Business = länger = Eco kürzer = 2 Reihen dichter in Eco da angeblich Eco nun kleiner = dichter)

     

    Da wir uns also an Fakten halten wollten: Deine Aussage ist falsch - wie rum du sie auch drehst!

    I´m really sorry... Aber nun zurück zum Thema, ich glaub es war deine angedachte Sammelklage?!

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!