• tripplexXx
    Dabei seit: 1215216000000
    Beiträge: 3730
    geschrieben 1322855483000

    Dann jetzt das Gegenbeispiel: Habe mobile einchecken wollen --> App ist abgestürzt und plötzlich war mir ein Sitzplatz zugewiesen, den ich definitiv NICHT wollte. Anruf bei der Hotline: "Checken sie bitte erneut ein"... Sitzplatz wie gewünscht erhalten!

    Alles gut (wie immer) ;)

  • papaya46
    Dabei seit: 1269734400000
    Beiträge: 1333
    geschrieben 1322857302000

    @fjt007

    hier findest du die Preise :

    http://www.airberlin.com/site/tb/program/cardoverview.php?LANG=deu&cardType=service

    mfG.

    ***suum cuique***
  • fjt007
    Dabei seit: 1186963200000
    Beiträge: 232
    geschrieben 1322861495000

    Danke, aber kenne die Preise. Wollte nur mal wissen ob er die XL Seats auch bezahlt hat oder nur den Standart Tarif. Dann könnte man sich die Abstufung erklären.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42870
    geschrieben 1322862653000

    @Liesel Bomberg

    Zunächst einmal herzlich willkommen im Forum von HolidayCheck!  ;)

    Auch wenn dein Ärger verständlich ist, solltest du vielleicht ein wenig verzeihlicher sein ... ich hab´s doch wahrlich schon bei fast jeder von mir genutzten Airline erlebt, dass seat reservations vergeigt wurden, und das sind nicht grad wenige!

    Dafür gibt es ganz viele Gründe - doch keiner davon ist Mutwillen! Logisch, denn immerhin generiert die Airline damit einen nicht unerheblichen zusätzlichen Umsatz und muss den Kunden ggf. die zuviel geleisteten Zahlungen selbstverständlich erstatten.

    Was sich AirBerlin "geleistet" hat, war also ein Fehler, nicht weniger, aber auch nicht mehr.

    Zwischenverkauf bedeutet hier, dass die Reservierung - aus welchen Gründen auch immer!? - im System nicht hinterlegt und seit Juli die Plätze leider anderweitig vermarktet wurde(n).

    Der ganze Vorfall hat also weder etwas mit "Unverschämtheit" zutun, noch behandelt man euch wie "unmündige Kinder". Pannen können nunmal überall vorkommen, die Beschwerde ansich ist wahrlich nicht spezifisch für AB!

     

    edit:

     

    @fjt

    Die Sache erklärt sich ganz einfach mit Systemproblemen bei der Buchung von zusätzlichen Services, die die AB gerade plagen.

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • Liesel Bomberg
    Dabei seit: 1140912000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1322925093000

    @fjt007 sagte:

    was hast du denn bezahlt wenn ich mal fragen darf??

    Wir haben sie XL-Seats im Juli bezahlt. 90,-- für Hin-u-Rückflug. Weil die Plätze am Notausgang sind, zahlt man ja nur einen Platz. Also 2 mal 45,--. Aber wie ich gehört habe, nehmen sie jetzt auch für den eingeschränkten Sirztplatz  den vollen Preis.

  • Liesel Bomberg
    Dabei seit: 1140912000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1322925695000

    Überflüssiges Zitat entfernt!

    @vonschmeling

    Wenn man im Juli schon die Bestätigung bekommt, ist das ein Systemfehler ? Dann erst im November eine neue Buchungsbestätigung, über Plätze, die wir nicht gebucht haben. Das alles ist nur ein Systemfehler ??

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1322992329000

    @liesel bomberg

     

    es ist wirklich ärgerlich, was euch passiert ist.

    zumal die stecke, die ihr fliegt, ja nicht auf einer popobacke abgesessen werden kann.

    allerdings können solche fehler passieren.

    und das kann unterschiedliche gründe haben:

    zum beispiel:umstellung von sommer- auf winterflugplan, evtl. wurden 2 flüge zusammengelegt und die plätze doppelt vergeben, systemfehler, u.v.a.

     

    auch, wenn ihr die gebuchten reservierungen bestätigt bekommen hättet, behält sich jede airline vor, vor ort zu entscheiden, ob ihr die plätze auch bekommen hättet.

    ich habe es schon mal erlebt, dass jemand von seiner gebuchten (und bezahlten) exit reihe umgesetzt wurde. der passagier war etwas mehr beleibt und mußte sich in die sitze quetschen.

    er wurde dann umgesetzt.

     

    stell dir vor, du verletzt dich zwischen buchung und flug in der weise, dass du während des fluges auf krücken laufen mußt. dann darfst du auch nicht auf die exit seats.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42870
    geschrieben 1322996285000

    Auch ganz ohne Krücken und Adipositas: Was sollte die AB davon haben, die reservierten Plätze absichtlich zwischenzuverkaufen? Die Gebühren werden erstattet, nicht etwa doppelt eingestrichen. Zwar ein ärgerlicher Fehler, aber sicherlich kein "mutwilliger Übergriff zur Bereicherung".

    ;)

     

    Bevor man sich "betrogen" fühlt, hilft manchmal die Überlegung, wer vom "Betrug" denn profitieren würde ... und wenn das Ergebnis lautet "keine Socke!", kann man sich weiterärgern, aber halt über ein Missgeschick und nicht mehr!

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • wanuske
    Dabei seit: 1129593600000
    Beiträge: 914
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1323085312000

    Hallo,

     

    meine Erfahrungen mit AB:

     

    Bin erstmalig mit AB geflogen und ganz ehrlich gesagt,konnte ich keinen Unterschied zu den anderen Airlines bemerken.Fliege sonst mit Sky und Sunexpress.Auf diese Maschinen wird viel geschimpft.Für mich nicht nachvollziehbar.Hinflug haben wir sehr eng sitzen müssen,unfreundliches Personal.Baguette mit Käse oder Salami.Besser wie nix;-))Rückflug:2x zur Startbahn...2x Startabbruch....Maschinenwechsel.Aber auch das passiert weltweit täglich.Gut,daß wir nicht schon in der Luft waren.Ansonsten....nix besonderes.

    Manchmal sehe ich Leute und frag mich:Hat das Irrenhaus heute Wandertag? ;-)
  • Tombb1
    Dabei seit: 1126656000000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1323342125000

    Gepäck jetzt 23 kg ??

    Ich habe jetzt für den 24.05.2012 enen Flug nach Hurghada gebucht.Auf dem Beleg steht Freigepäck 23 kg, nachgefragt beim Reisebüro und die haben es bestätigt.

    Habt ihr auch schon davon gehört ??

    Gruß Thomas

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!