• omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1513
    geschrieben 1322337713000

    Schade, leider geht hier die Objektivität schon wieder verloren.

    @Tres Islas erwähnte zwar noch weitere Unannehmlichkeiten, aber sein Hauptanliegen war das Nichtvorhandensein der "erkauften" Beinfreiheit.

    Kurz zur Erinnerung hier ein Zitat aus seinem Beitrag:

    "....... dass wir quasi in der Küche sitzen.

    Ok, wir sind ja nicht super pingelig und bei mehr Beinfreiheit nimmt man das hin.

    Mehr Beinfreiheit gab es leider auf 14 K aber nicht. Stattdessen befand sich da, wo meine Beine sich hätten ausstrecken sollen ein Rutschenkasten. Das kann man doch nicht für 60 € als XL-Seat verkaufen oder hab ich da was falsch erstanden?"

    Ihm wird wiederholt nahegelegt, was er hätte alles vorsorglich recherchieren müssen, aber seine eigentliche Fragestellung wird nicht beachtet.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1322338501000

    Selbstverständlich wurde diese Frage beantwortet:

    @bernhard707 sagte:

    ...offensichtlich hat es ja mit €60 plus für diesen Sitzplatz bei Dir funktioniert, warum also nicht bei anderen, die sich ebensowenig auf der Air Berlin Page darüber informiert haben?

    Zudem ergibt bereits ein wenig Nachdenken, Sitz am Notausgang = da ist eine Box für die Rutsche.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • demi
    Dabei seit: 1130889600000
    Beiträge: 1340
    geschrieben 1322339399000

    und diese Box/Kasten vor meinen Haxen kostet dann zusätzlich 60.-- EUR

    ah ja…

    Gegenseitiges Schulterklopfen erhöht die Gefahr von bleibenden Haltungsschäden.
  • omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1513
    geschrieben 1322340031000

    @bernhard

     

    Für mein Verständnis etwas zynisch darauf eingegangen, also gar nicht gewillt, eine hilfreiche Antwort zu geben. Wurde deshalb von mir auch nicht als Antwort eingestuft.   

    Die Frage war - mit ein wenig Nachdenken ;) - eher im Sinne von: Ist das wirklich in Ordnung, diesen Platz für 60 € als XL-Seat zu verkaufen?

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43140
    geschrieben 1322340421000

    @demi

    Jaaa ... q.e.d. ! Und die "frische Luft" obendrein ... 

    Erstens HAT MAN/FRAU den sogenannten "extra legroom", zweitens sollten die Notausgangangsplätze m.E. 600€ Aufpreis kosten, um sie endlich noch sinnloser begehrlich zu machen, und drittens ist ein Exit Seat eben ein Exit Seat, mit allen erwartbaren Zicken und wenig mehr Komfort!?

    >>gäähhhnn!<< :?

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • VT340
    Dabei seit: 1172793600000
    Beiträge: 299
    geschrieben 1322399256000

    @omali

    .....

    Die Frage war - mit ein wenig Nachdenken - eher im Sinne von: Ist das wirklich in Ordnung, diesen Platz für 60 € als XL-Seat zu verkaufen?.....

     

    Klar ist es von der Fluggesellschaft in Ordnung diesen Platz für 60 € zu verkaufen!!Schließlich fliegen sie um Geld zu verdienen und nicht aus Langeweile.Solange jemand bereit ist,für diese Sitze extra zu löhnen,wäre die FG schön blöd,auf diese Zusatzeinnahmen zu verzichten.

    3.12. Hurghada ;-) 20.05-03.06.2015 von Chicago über Indy Toronto Washington nach NY.
  • papaya46
    Dabei seit: 1269734400000
    Beiträge: 1333
    geschrieben 1322412413000

    "...solange jemand bereit ist für die Sitze extra zu löhnen ..."

    Fragt sich aber wie lange noch und wahrscheinlich nur einmal und nie wieder.

    mfG.

    ***suum cuique***
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1322469635000

    Mein Mitleid hält sich in engen Grenzen, denn der "Kasten" nimmt gar nicht den kompletten Fußraum ein.

    Trotzdem wären mir 60 Euro ein bissl zu happig. Eine Zeit lang nahm AB auf der Langstrecke für diese eingeschränkte erweiterte Beinfreiheit 15 Euro, und nur für den Nebensitz 60 Euro.

     

    Ich kann mich an 30 Pfund (35 Euro) für einen Exit Seat bei SQ auf einem Flug im A380 von LHR nach SIN erinnern. Das ist OK. Vor allem ist mir ein normaler Sitz bei SQ (QR, EK,...) schon lieber als ein Exit Seat bei AB. ;)  

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • vickymausi
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 1374
    geschrieben 1322512412000

    Mal ein kurzer Aufreger: Ich hatte 2 Tickets für ein WE im Januar STR-MXP-STR gebucht, bei Buchung hatten wir sehr viel Wert drauf gelegt das wir Morgens fliegen, also 6.35 Uhr Flug gebucht, heute kam die Mail zur Flugzeitenänderung auf 18:35Uhr, das ist echt zum K***

    Mir geht der ganze Tag verloren...

     

    Nachdem ich ja schon bei meinen AB Flug nach Rom so meine Erfahrungen hatte hab ich nach dem Mailand Trip sicher schon wieder die Nase voll von dem Sauhaufen! :(

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1322561896000

    @vickymausi sagte:

    Mal ein kurzer Aufreger:!

    Aber nicht mehr als das. ;)

    Kannst ja versuchen, das als unzumutbare Änderung der Flugzeiten zu argumentieren (sofern Du keine Pauschalreise gebucht hast).

     

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!