• michi137
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 424
    geschrieben 1316958265000

    Stimmt, soweit hätte ich nicht gedacht - die Flüge ab FRA sind auch tatsächlich nicht als verspätet vermerkt.

    Nun denn, zu ändern ist es eh nicht, harren wir also der Verspätung, die da kommt.....

    Ich werd zwecks Abholung die Website des Flughafens im Auge behalten, um dann nicht stundenlang sinnlos dort warten zu müssen.

    Geplant für 2019: Griechenland und Ägypten
  • kimaugust
    Dabei seit: 1108944000000
    Beiträge: 795
    geschrieben 1316965456000

    Hallo, Michi

     

    hab ich gerade gelesen:

     

    Hunderte deutsche Urlauber haben die Nacht zum Sonntag auf dem Flughafen

    Palma d.Mallorca verbringen müssen. Grund: kleinere technische Pannen gleichzeitig

    an zwei Maschinen von Airberlin .

    Quelle:  T-online.de

     

    Das wird wohl der Grund für die Verspätungen sein.

     

    Viele Grüße Jürgen 

  • michi137
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 424
    geschrieben 1316966890000

    Ja, danke, das habe ich mittlerweile auch entdeckt.

    Allerdings wird auf der Seite des Flughafens in Palma der Abflug (noch) als pünktlich angegeben.

    Hoffentlich müssen sie sich da nicht auch die halbe Nacht um die Ohren schlagen (und ich hier beim warten....)

    Geplant für 2019: Griechenland und Ägypten
  • Angie78
    Dabei seit: 1170374400000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1316980072000

    Haben die dann nichtmal Hotels zur verfügung gestellt wenn die Urlauber die Nacht am Flughafen verbringen mußten?

    Wir haben so einen technischen Defekt mit Condor letztes Jahr von Lanzarote nach Hause gehabt und mußten einen zusätzliche Nacht auf der Insel verbringen, aber wir wurden wenigstens in Hotels verteilt und mußten die Nacht nicht am Flughafen verbringen.

  • michi137
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 424
    geschrieben 1316986128000

    Von der Nacht am Flughafen war mein Sohn zum Glück nicht betroffen.

    Und auch die vorhergesagte Verspätung scheint nicht einzutreffen, boarding war pünktlich.

    Geplant für 2019: Griechenland und Ägypten
  • chipmaus
    Dabei seit: 1091836800000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1317018308000

    sind gestern aus Mallorca wiedergekommen und so wie wir das gestern morgen mitbekommen haben,mußten die Leute wohl am Flughafen schlafen (zumindest lagen überall Leute rum) und die Stimmung war auch nicht die beste (kann ich verstehen),denn unmittelbar beim einchecken hatten sich lautstark ein paar Urlauber mit dem Flughafenpersonal gestritten. hatten dann schon Angst das wir auch betroffen sind, aber dem war zum Glück nicht so.

  • Barbara56
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1317121893000

    Hallo,

     

    ich weiche wohl ein wenig vom Thema ab, weiss aber nicht, wo ich es sonst plazieren soll.

     

    Wir überlegen uns gerade, einen Flug im Juni nach Samos (one way 99 Euro) zu buchen. In anderen Foren wird teils recht kontrovers gestritten, ob es sinnvoll ist, bei einer bankrotten Airline überhaupt noch zu buchen, da dann ja auch das Geld futsch ist (von dem Flug ganz zu schweigen). Ist dies nicht zu schwarz gesehen, oder wie seht ihr das?

     

    Kann diese Sache nicht richtig einschätzen. Danke für eure Meinung.

     

    LG Barbara

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1317122514000

    ...bankrott? :frowning: So ein Schmarrn, AB hat zwar ein Sparprogramm aufgelegt, streicht Verbindungen und legt ein paar Flugzeuge still, aber verfügt nach wie vor über genügend Kapitalreserven... ;)

  • Barbara56
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1317127311000

    Ich habe mir diese "Weisheit" nicht aus den Fingern gesogen. Kann ich davon ausgehen, dass die gelisteten Flüge für nächsten Sommer auch stattfinden??? 

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1317127725000

    ...davon ausgehen kann man nie exakt, gerade wenn das erst jüngst aufgelegte Sparprogramm nochmals modifiziert werden sollte.

    Der Konzern ist im Umbruch, es wird viel derzeit diskutiert und so mancher Flughafen und somit auch Passagier fürchtet um seine Flüge mit AB. Sollten also noch bestimmte Routen/Abflughäfen stillgelegt werden, so bekommt man eben sein Geld erstattet, sofern nicht ein wie auch immer gearteter Alternativflug aufgebaut wird.

    AB fliegt ja nicht nur für Einzelplatzbucher, sondern eben auch als Charterflieger, so daß ich mir da eher weniger Gedanken machen würde, daß man nicht ans Ziel kommt... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!