• curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1295880747000

    ...das eine hat mit dem anderen ja nichts zu tun, also bleibt bitte beim Thema AB. Danke... ;)

  • Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1295882469000

    Derzeit gelten folgendende Freigepäckgrenzen bei Air Berlin:

     

    Kurz-/Mittelstrecke 20 kg

    Langstrecke 20 kg

    Langstrecke USA/Kanada 1 Gepäckstück à 23 kg

    Dies gilt für die Economy Class.

     

    In der Business Class hat man auf den Strecken jeweils 30 kg bzw. 2 Gepäckstücke à 32 kg in die USA/nach Kanada frei.

     

    Für Topbonus-Service-Card-Besitzer gibt es Sonderregelungen.

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1295882985000

    @ wolli m

    da ich dir keine PN schicken kann, antworte ich auf diesem Wege...

    Mit Sicherheit nicht.... ;)

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • wolli_m
    Dabei seit: 1295827200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1295883301000

    Danke für die Info Lilian,

    Ich kenne die Freigepäckgrenzen schon, mir ging es halt mehr darum wie streng AB bei den Freigepäckgrenzen mittlerweile ist. Es war sonst in einem gewissen Rahmen nie ein Problem. Ich wollte halt nur Erfahrungsberichte aus der letzten Zeit.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1295886654000

    @wolli m

    sehr streng.

    alle airlines.

    durch die bank weg wird ab 0,6 kg aufgerechnet und berechnet.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1295889661000

    Fakt ist, das Familie Gastwirt letzte Woche 5,4 kg Untergepäck hatte. Wo kriege ich mein Geld zurück? :p

  • Klaus 2001
    Dabei seit: 1150848000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1295890206000

    20 kg sind frei, Punkt, ab 0,6 kg mehr muß man zahlen, wenn man mit dieser Einstellung ran geht ist man immer auf der sicheren Seite.

    Je nach Tagesform der Bodencrew und wie man sich gibt, kann es eben auch sein das 23,3 kg durchgehen, ohne zu zahlen, eine Garanit gibt es eben nicht.

    Da bedarf es nicht seitenlanger Postings.

    Gruß Werner

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42911
    geschrieben 1295891220000

    Es bedarf auch keiner Hinweise auf die Befindlichkeit der Check-In Agents. Bezüglich der Freigewichtsgrenzen sind sie zu 99,9% der Fälle und bei 100% der Airlines "super mies drauf", ganz gleich, wie man sich benimmt.

    Den 1kg Umpackern sei geraten, sich besser vorzubereiten. Künftig wird auch das Bordgepäck bezüglich seiner Maße und des Gewichts genauer kontrolliert. Mal eben 1 Kilo bei Mutti inne Handtasche ist dann keine Option mehr.

  • Brausetablette11
    Dabei seit: 1294963200000
    Beiträge: 40
    gesperrt
    geschrieben 1295893152000

    Hi,

    @wolli

    wir haben schon seit Jahren eine Air Berlin Karte und sammeln dazu noch Bonusmeilen.#

    So kannst du u.a. mit der Karte 30kg Gepäck mitnehmen und Sitze buchen.

    Aber das lohnt sich natürlich nur dann, wenn man die Airline öfter nutzt ........

    Ein Upgrade in BC scheint auch mit der Karte sehr probelmatisch! Ich habe das hier auch schon vor ein paar Tagen beschrieben.

    Es geht bei uns nur, wenn wir am Tag der Abreise beim check in nachfragen !

    LG Kira

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26209
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1295924338000

    @gastwirt sagte:

    Fakt ist, das Familie Gastwirt letzte Woche 5,4 kg Untergepäck hatte. Wo kriege ich mein Geld zurück? :p

    Kannst Du mir die 5,4 kg gutschreiben lassen bzw. leihen?? Ich bräuchte dringend noch ein paar Kilos drauf..... :laughing:

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:) Dezember: jamaika:) + Seychellen:)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!