• Bianca23
    Dabei seit: 1086307200000
    Beiträge: 257
    geschrieben 1123144154000

    @ melbelle:

    Mit welcher Airline war das? Hab erst neulich gelesen, dass Air Cairo oder AMC Airlines das so machen... ich finde das echt unverschämt.

    Hab aber keine Ahnung, ob sich da was machen lässt und ob man sich da an die Airline oder den Veranstalter wenden muss. Aber bei diesen Airlines hat man bestimmt nicht viel Hoffnung, was zu bekommen...

  • iane
    Dabei seit: 1088121600000
    Beiträge: 320
    geschrieben 1123145347000

    Davon kann ich ein ein Lied singen. Besonders toll fand ich den letzten Kanarenurlaub. Die Abflugzeiten waren am frühen Nachmittag, was ich optimal fand. Aber ich bin erst beim Rückflug 3:00 Uhr nachts angekommen. Echt ätzend solange auf dem Flughafen festzusitzen bis die nächste Sbahn kommt.

    Mit BG war es diesmal auch nicht besser. Da bekomme ich 2 Tage vor Abflug die Nachricht, dass sich Fluggesellschaft und Ablugzeit geändert haben. Von 3 Uhr morgens auf 8:45 Uhr. Also mußte ich mir ein Zimmer für die Zwischenübernachtung suchen und bin dann gegen 6:15 Uhr mit dem Taxi zum Flughafen gefahren. Normalerweise suche ich mir die Reisen nach den Flugzeiten aus, aber leider gibt es Änderungen und es geht nicht immer.

    Jane
  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1123146109000

    Ja, war Air Cairo (Hinflug war mit Hapag)

    Schlimm war halt, dass meine Freundin der Durchfall am letzten Urlaubstag übel erwischt hatte und dann noch so eine ungeplante Busfahrt dazu.....wunderbar!!!

    ;) melbelle
  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1123146304000

    Hallo,

    also ich glaube, dass sehr viele Leute die regelmässig verreisen schonmal mit dem "Ärgernis" der ungünstigen Flugzeiten zu tun hatte.

    Mich persönlich "ärgert" es nur bedingt. Kommt eben auf die Umstände an. Wenn ich von vornherein weiß, dass die Flugzeiten nicht so der Hit sind, ich aber dadurch ggf. einiges an Euro sparen kann (bestes Beispiel "Billigflüge"), nehme ich das durchaus schonmal in Kauf. Bei einer Urlaubsdauer von 10 - 14 Tagen kann ich gut damit leben. Wenn ich aber nur einen Kurztrip mache oder lediglich eine Woche weg fliege... dann achte ich schon bei der Buchung auf gute Flugzeiten (morgends hin abends zurück). Blöd' wird's dann natürlich, wenn sie gerade dann die Flugzeiten so drastisch ändern, dass man - wie Anfangs gepostet - spät abends ankommt und früh morgends wieder abfliegt.... dann ärgert es mich auch!!

    Wir hatten vor einigen Jahren bei unserem Türkei-Urlaub den Fall, dass die Flugzeiten 3(!) mal geändert worden sind. Und natürlich verschoben sich die Zeiten immer weiter nach "hinten" - sprich... der Abflug sollte eigentlich morgends um 11:00 sein und fand dann schließlich abends um 21:00 Uhr statt. Bis wir im Hotel in Kemer ankamen war es 3 Uhr nachts. Gleiches passierte dann beim Rückflug... der sollte eigentlich irgendwann am Nachmittag gegen 15:00 Uhr sein und er wurde vorverlegt auf morgends 7:30 Uhr. Abholung aus dem Hotel war um 4:30 Uhr. Damals haben wir uns trotz 14 Tagen Aufenthalt sehr geärgert, weil die Flugzeiten sowohl beim Hin- als auch beim Rückflug so oft geändert worden sind. Wir hatten das Gefühl, das solange hin und her "geschoben" worden ist, bis das günstigste für Airline/Veranstalter gefunden war :(

    Gruß

  • colonia64
    Dabei seit: 1092009600000
    Beiträge: 594
    geschrieben 1123147432000

    Hallo zusammen,

    wir erkundigen vor Buchung einer Reise genau über die Flugzeiten. Ich suche nach den Flugzeiten immer direkt auf der HP der Fluggesellschaft die im Katalog angegeben ist.

    Wir fliegen eigentlich immer morgens hin und abends zurück.

    Waren im Mai auf Fuerte  5.oo Uhr ab Köln und 22.10Uhr ab Fuerte zurück.

    Im September nach Korfu  4.25 Uhr ab Köln und 22.40 zurück.

    In all den Jahren wo wir in Urlaub fliegen, ist die Flugzeit immer so geblieben wie bei der Buchung angegeben und wir buchen immer sehr früh(dreimal Holz Klopf).

    Auf der HP der Flugegesellschaft sieht man auch wenn eine Zwischenlandung statt findet, dies kommt in den Wintermonaten öfters mal vor da wird aber bei Buchung nicht so gerne drauf hingewiesen.

    Grüße au Köln

    Conny

    Wenn man mir früh genug Bescheid gibt, bin ich auch spontan
  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2711
    geschrieben 1123149394000

    Wir fliegen dieses Jahr wieder im November nach Mexiko und haben lustiger Weise die selben blöden Flugzeiten wie letztes Jahr.

    Um 15 Uhr gehts los, Ankunft Cancun um 19:35 Uhr. Wer schonmal in Cancun war, weiß wie lange das beim Zoll dauert. Zum Hotel dann auch nochmal 60 km mit dem Bus, da kommt man dann nach 21 Uhr an.

    Tja...ich hätte sicherlich auch nen anderen Tag nehmen können, aber 190 Euro Aufschlag pro Kopf seh ich dann doch nicht ein.

    Dafür fliegen wir erst um 21:20 Uhr von Cancun wieder zurück :)

    Gruß

    Melly

  • jeanlucp
    Dabei seit: 1104883200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1123151401000

    Uns is es dieses Jahr auch passiert, geplant war für den Hinflug;

    Abflug 6:05 Düsseldorf Ankunft Heraklion 10:25

    für den Rückflug;

    Ablfug 11:25 heraklion Ankunft Düsseldorf 14:55

    leider wurde der Hinflug auf 15:25 verschoben

    und der Rückflug auf 9:25 vorgezogen.

    Aber was soll's es war zwar Schade das uns ein Tag auf Kreta verloren ging,

    aber Urlaub fängt doch auch zuhause schon an.

    Gruß Rainer

  • Sambal
    Dabei seit: 1084233600000
    Beiträge: 1169
    geschrieben 1123151947000

    Vor etwas mehr als drei Jahren waren wir in der Türkei (unser bisher letzter Pauschalurlaub) und da wurde auch die Rückflugzeit geändert, wir erfuhren das erst einen Tag vorher. Statt um 18 Uhr sollte der Rückflug erst so um 22 oder 23 Uhr erfolgen, d.h. Abholen vom Hotel zu der Zeit, zu der wir ursprünglich schon hätten abfliegen sollen. Wir konnten unser Gepäck an der Rezeption lassen und uns noch am Strand aufhalten, das war wirklich schön. Uns wurde praktisch noch ein Tag geschenkt.

    Was wirklich blöd war: Ein Freund wollte uns vom Flughafen abholen, also mussten wir den natürlich erst anrufen und mitteilen, dass wir später ankommen. Und am nächsten Tag ging es ja schon zurück ins Büro. Ist nicht so der Hit, wenn man um zwei oder drei Uhr nachts erst zuhause ankommt... :-(

    Unser Freund hat uns trotzdem abgeholt...

    Travel if you aim for certain values. By travelling the skies, the crescent becomes a full moon. (Ibn Kalakiss, 13th century)
  • heike-2110
    Dabei seit: 1119916800000
    Beiträge: 1217
    geschrieben 1123157529000

    Ideale Flugzeiten gibt es wohl kaum. Im letzten Urlaub sind wir sehr früh vom Hotel abgeholt worden. Wenn es nur das gewesen wäre, wäre es noch ok gewesen. Leider war das so genannte 'Frühstück', welches für uns aufgebaut wurde, sehr karg. Obwohl wir früh genug dran waren, gab es dann für uns lediglich noch Kuchen (ganz lecker zum Frühstück ;-)) und der erhoffte Kaffee war auch nicht vorhanden :(.

    Im Jahr davor hatten wir super Flugzeiten. Nachts gegen 1 Uhr sind wir im Hotel angekommen und konnten dann noch schlafen. Da wir glatt noch einen Tag Urlaub dranhängen 'mußten', wurden wir am Abflugtag erst am späten Nachmittag vom Hotel abgeholt.

    im September endlich nach Mexiko.... Iberostar Paraiso Lindo :-)
  • capuchetta
    Dabei seit: 1112918400000
    Beiträge: 333
    geschrieben 1123161714000

    nein, über flugzeiten ärgere ich mich nicht. hauptsache ist, ich verlebe einen schönen urlaub. die besten flugzeiten, die wir bisher hatten, waren dieses jahr im Mai nach sharm el sheikh. da gings um 5.15 uhr los und der rückflug war denn um 22.50 uhr. das war super, wir hatten den 1. tag noch ab mittags und der letzte tag war uns auch noch ganz gegönnt.

    die "schlechtesten" zeiten waren letztes jahr nach tunesien. abflug war um 20 Uhr und der rückflug um 13.30 uhr.

    aber, wie scho gesagt, ärgern tu ich mich nicht über die flugzeiten.

    capu
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!