• Chris737
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 678
    geschrieben 1348524843000

    Hallo,

    ich bin schon öfters mit Aer Lingus geflogen. Waren insgesamt angenehme Flüge - es gab nichts auszusetzen. Auf den Strecken nach Deutschland werden fast ausschließlich Flugzeuge von Typ Airbus A320 eingesetzt. Essen und Getränke sind an Bord käuflich zu erwerben. Es gibt kein Bordunterhaltungsprogramm (ist auf den kurzen Strecken ja auch nicht unbedingt notwendig).

    Die angegebenen Flugzeiten sind immer Ortszeiten - nach Irland besteht eine Stunde Zeitverschiebung. Der Flug dauert also in beide Richtungen 2 Stunden - keine Zwischenlandung.

    Gruß

    Chris

  • seam
    Dabei seit: 1360886400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1374158880000

    So ... jetzt das gleiche Thema aber im richtigen Thread ;)

    Hallo allerseits,

    ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Nächste Woche geht es von Düsseldorf nach Dublin. Ich fliege mit Aer Lingus und weiß leider nicht, was ich an Gepäck mitnehmen darf.

    Folgende deutsche Seite habe ich gefunden:

    http://www.aerlingus.com/i18n/de/htmlPopups/baggageinformation.html

    Dort steht "Aer Lingus berechnet für Personen mit aufgegebenem Gepäck keine Zusatzgebühr für die Aufgabe am Flughafen."

    Weiß jemand ob das noch aktuell ist?

    Und wenn ja: Wie kann ich das deuten?

    Ist meine Vermutung richtig, dass ich dann ohne Probleme und ohne Kosten einen Koffer aufgeben darf?

    Mein Englisch ist leider nicht so gut. Daher bringt mich die normale Homepage von Aer Lingus nicht viel weiter. Vllt wäre jemand von euch so nett und könnte mal kurz die Seite durchstöbern und mir weiterhelfen:

    http://www.aerlingus.com/travelinformation/

     

    • No pooling or sharing of baggage allowances is permitted, even within a party travelling on the same booking.
    • A maximum of 3 bags per passenger can be booked on the website. Pieces above the maximum will be accepted on a space available basis.
    • Discount excess weight fee available if the fee is paid up to two hours prior to departure online. Standard excess weight fee is charged at the airport.
    • Excess weight is charged per kilo per flight in excess of the allowance.
    • Infant baggage allowance is ONE collapsible buggy/stroller only, free of charge.
    • Sports Equipment (i.e. golf bags or skis) will be charged at the applicable rate.
    • Baggage fees are non-refundable.

    Was soll mir Punkt 2 sagen? Dass man doch vorher buchen muss oder bezieht sich 2. nur auf Übergepäck?

    Will nächste Woche nicht das blaue Wunder am Schalter erleben...

  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2403
    geschrieben 1374163923000

    Nein, Gepäck muß bei Aer Lingus immer extra bezahlt werden (siehst Du ja auch in der Tabelle). Es gibt unterschiedliche Preise wenn Du im voraus Dein Gepäck anmeldest oder erst am Flughafen. 

    Schau mal unter dem link "Buchung verwalten" nach...  ;)

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
  • seam
    Dabei seit: 1360886400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1374165601000

    Eigene, zeitnahe Erfahrung?

    Bzw hättest du einen Link, wo das von Aer Lingus offiziell erwähnt wird?

    Anscheinend muss man ja wohl zahlen wenn man folgenden Link beachtet:

    http://www.aerlingus.com/de/zusatzleistungen/

    Aber schwarz auf weiß habe ich bisher nur Ungereimtheiten gefunden...

  • Chris737
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 678
    geschrieben 1374177672000

    Eigene Erfahrung aus diesem Jahr: bei den günstigen Tarifen innerhalb Europas muss aufzugebendes Gepäck immer separat bezahlt werden. Dies ist online im voraus deutlich günstiger als am Flughafen.

    Freigepäck gibt es nur bei den teureren Tarifen "Plus" und "Flex" sowie bei Flügen in die USA. Wenn Du den von Dir geposteten Links weiter folgst, findest Du die entsprechenden Informationen.

    Gruß

    Chris

  • seam
    Dabei seit: 1360886400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1374180919000

    Ahhh ok! Das hilft mir weiter :-)

    Werde ich die Tage nachschauen (einer der Mitreisenden hat die Daten). Dann werde ich hier noch etwas zu posten um anderen in Zukunft auch helfen zu können.

  • lugos
    Dabei seit: 1381017600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1381035753000

    Kann mir vielleicht jemand helfen? Vor ca. 4 Wochen hat meine Freundin einen Gutschein auf dieser Seite  http://www.gutscheinpott.de/aerlingus/ gefunden wo man bei einem flug nach London angeblich 50 % weniger zahlen musste. Jetzt war ich wieder auf der Seite und der Code ist nicht mehr da, nur Angebote und Geschenkangebote werden angezeigt. Aber wenn ich im Google Cache schaue, dann ist der Code noch vorhanden, aber der funktioniert nicht mehr. Auf keiner anderen Seite habe ich bis jetzt soetwas gesehen. 

    Außerdem soll es bei mehreren Buchungen einen Mietwagen umsonst gegeben haben. Das wäre echt bombastisch, wenn mir jemand sagen könnte, wo es sowas noch gibt.

    Würde das was bringen wenn ich aer lingus anrufe und mit denen rede und die mir aus kulanz das anbieten könnten?

    Gerne auch per PM

  • M4rtino
    Dabei seit: 1382486400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1382527280000

    Aer Lingus fand ich in Ordnung, definitiv angenehmer als Ryanair. Würde Aer Lingus daher auf jeden Fall vorziehen, wenn es wieder nach Irland gehen sollte.

    Dass es bei Flugbuchungen einen Mietwagen kostenlos dazu gibt, glaub ich kaum...

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5757
    geschrieben 1385118752000

    Aer Lingus startet 2014 in Hannover

    Im Sommer 2014 bietet Aer Lingus von Hannover aus Flüge nach Dublin an. Ab 30. März wird sonntags, montags, mittwochs und freitags um 16.30 Uhr nach Irland gestartet. Die vier wöchentlichen Verbindungen werden mit einem Airbus A320 durchgeführt.

    Insgesamt ist Aer Lingus im Sommer damit an sieben deutschen Airports vertreten. Frankfurt, Düsseldorf, München, Hamburg und Berlin/Schönefeld werden ganzjährig bedient, Stuttgart nur im Sommerflugplan.

    Quelle: touristik aktuell

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • knirpsi
    Dabei seit: 1191974400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1407877755000

    Hallo, kann mir hier jemand sagen wie die immigration für die USA in Dublin abläuft? Und müssen wir das Gepäck auf dem Hinflug nur einmal in HH aufgeben, oder erneut in Dublin? Wir fliegen von HH nach New York im Oktober. Vielen Dank

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!