• HABERLING
    Dabei seit: 1283126400000
    Beiträge: 5679
    geschrieben 1641420487660

    Lies noch mal den ersten Satz von eri1970: :blush:

    und bei mir den Bindestrich und den 2. Vornamen vergessen anzugeben.

    Apfelstrudel ist auch für Nichtschwimmer ungefährlich
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 54190
    geschrieben 1641423635536 , zuletzt editiert von vonschmeling

    Ich kann lesen und hab nichts weiter dazu zu sagen.

    Ob das dann Anna statt Anna-Maria war oder Anna Müller Erben statt Anna Maria Müller-Erben ... mit 30 Tacken kann man´s heilen.

    Info für User: Mir wurden vom Administrationsteam Moderatorenrechte für die Unterforen Allgemeine Fragen und Reiseveranstalter eingeräumt.
  • HABERLING
    Dabei seit: 1283126400000
    Beiträge: 5679
    geschrieben 1641424866502 , zuletzt editiert von HABERLING

    Sorry dich @vonschmeling habe ich nicht gemeint sondern @REJBodenheim auf dessen Post ich direkt geantwortet habe.:blush:

    Apfelstrudel ist auch für Nichtschwimmer ungefährlich
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 54190
    geschrieben 1641458285819

    eri1970 wurde auf das Risiko hingewiesen und weiß, dass die Fluggesellschaft möglicherweise die Mitnahme verweigern könnte.

    Auch wenn es nicht wahrscheinlich ist kann das ganz einfach gelöst werden mit der Änderung für 30€.

    Der Ball liegt in ihrem/seinem Feld ... :smirk:

    Info für User: Mir wurden vom Administrationsteam Moderatorenrechte für die Unterforen Allgemeine Fragen und Reiseveranstalter eingeräumt.
  • haso94
    Dabei seit: 1641497802302
    Beiträge: 3
    geschrieben 1641502326620

    Hallo,

    Ich hab mir einen Flug gebucht für den 21.01 von Düsseldorf nach Istanbul. Ich habe im Ticket vergessen meinen mittelnamen einzutragen, der steht aber in meinem Ausweis drin.

    Die Airline (turkish Airlines) meinte ich muss einen Feedback Bogen ausfüllen, damit die bescheid wissen aber ob das mit der Änderung klappt ist nicht versichert. Ich hab das über opodo gekauft, deshalb geht eine Änderung über das Portal von turkish Airlines auch nicht.

    Wird mir der Flug dann nicht zugesprochen oder kann ich noch normal hin und zurück fliegen?

    Hab im forum einige threads gelesen und es wurde meistens als Problem für die USA angesehen, gab es aber jemanden mit der Situation in der Türkei?

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 54190
    geschrieben 1641503221496

    @haso94

    Die Anforderungen an die Ausstellung der Tickets im Bezug auf die korrekte Schreibweise des Namens des Inhabers sind unabhängig von der Destination oder des LFU sehr hoch, die Risiken wurden dir ja bereits mitgeteilt.

    Aus möglicherweise sehr unterschiedlichen Erfahrungen, die hier wiedergegeben werden wird sich für dich keine Verlässlichkeit abbilden lassen.

    Sollte TK die Mitnahme verweigern hast du keinerlei Ansprüche auf Ersatz der Kosten.

    Info für User: Mir wurden vom Administrationsteam Moderatorenrechte für die Unterforen Allgemeine Fragen und Reiseveranstalter eingeräumt.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 13100
    geschrieben 1641563943509

    Meint er mit dem Mittelnamen seinen 2. Vornamen?

    Oder seinen 2. Nachnamen, Familienamen?

    Beim Vornamen, meine Erfahrung, sollte es kein Problem geben.

    Habe selbst 3. Im Ticket steht immer nur Einer.

    Beim Familiennamen jedoch sicher.

    Ohne obligo.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Tk76
    Dabei seit: 1283990400000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1641571092509

    Wir sind bereits mit Condor,ryanair,easyjet,eurowings,LH und zig andere in verschiedene Länder geflogen und hatten nie Probleme,mit dem Fehlen des 2.Vornamen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!