• Flechta
    Dabei seit: 1265328000000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1329406160000

    Überflüssiges und unkenntliches Zitat entfernt.

    @palme30

    Ja es handelt sich um Special-Meal, wenn nicht hätte ich auch in den noramlen AirlineThred gepostet und nicht hier ;)

     

    Ja ich habe zuhause noch für beide Flüge das Veggi Essen telefonisch bestellt

     

    Auf einem Inlandsflug zb bekam ich (ohne Voranmeldung) sogar (so etwas ähnliches *g*) wie Käse Sandwiches :) jammy

  • Johanna01
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 368
    geschrieben 1330439896000

    Hallo,

     

    wir fliegen Mittelstrecke mit Air Berlin und können das Frühctück im Hotel nicht mehr nutzen, da wir sehr früh abfliegen.

     

    Sehe ich das richtig, dass es bei Air Berlin kein Spezial Meal *Frühstück* gibt? Oder bin ich nur blind?

     

    LG Johanna

  • papaya46
    Dabei seit: 1269734400000
    Beiträge: 1333
    geschrieben 1330440164000

    Hallo,

    schau bitte hier :

    http://www.airberlin.com/site/flug_service_an_bord.php?LANG=deu

    mfG.

    ***suum cuique***
  • Nadine1610
    Dabei seit: 1331424000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1331468496000

    Special Meals der Airlines

     

    Bei AB ist das Angebot an versch. Speisen i.O..

    Auf dem letzten Flug von Düsseldorf nach Hurghada haben wir uns die Sansibar Currywurst

    bestellt. Das essen kam schnell und heiß an unserem Platz an.

    Die Currywurst ist sehr zu empfehlen.

     

     

     

     

    Nadine :-)
  • Rambutan
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 151
    geschrieben 1332433115000

    München-Dubai mit Emirates "Meeresfrüchte Menü"

     

    es gab einen Krabbencocktail als Vorspeise und als Hauptgang 2 Seezungenröllchen und einen Garnelenschwänzchen ;)   als Nachtisch Obstsalat

    (leider kein Schokopudding)

     

    war okay , aber als "Normales Essen" gabs eine Lachsfilet , dass sehr lecker aussah :shock1:

    und auch schmeckte ( meine bessere Hälfte hat geteilt :laughing: )

    " Lebe dein Leben und jage nicht deinen Träumen hinterher!
  • nicki26
    Dabei seit: 1231113600000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1333532621000

    Thai Air FRA-BKK.  -Vegetarisch (VLML)

    Zum Abendessen gefüllte Nudeln...waren lecker. Leider gab es keinen Käse (wie beim normalen Essen), dafür hatten wir einen Becher Wasser und Margarine statt Butter...war wohl gleichzeitig Schonkost :-)

    Beim Frühstück gleiches Omelette wie von der normalen Menükarte und einen O-Saft anstatt dem Joghurt. Einer von uns hatte ein Brötchen, der andere nur ein Hörnchen...beim normalen Essen gab es beides...sicher hätte man es auf Nachfrage noch bekommen.

    Wir haben das vegetarische Essen betellt, weil wir nicht jedes Fleisch essen, haben uns für den Rückflugaber entschieden, wieder "normal" zu essen.

  • venula480
    Dabei seit: 1258070400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1335897528000

    Hallo,

    ich war Anfang März mit Condor von Frankfurt nach Fort Lauderdale unterwegs.

    Da mein Mann kurz vorher Geburtstag hatte, spendierte ich uns für den Hin- und Rückflug das Premium Menü.

    Kosten hierfür 15 Euro pro Person pro Strecke

    Vorweg schon mal: Condor muss an seinem Service bzw. Interne Strukturen sehr dringend was ändern….

    Hinflug

    Obwohl wir eine (natürlich kostenpflichtige) Sitzplatzreservierung hatten, mussten wir uns bei der Crew melden, dass unser Menü noch fehlt.

    Mittagessen:

    Rinderroulade mit Rotweinzwiebeln, Rahmwirsing und Selleriepüree

    Kleine Käsevariation Laugenbrötchen Vollkornbrot

    Beilage Pestokartoffelsalat garniert mit einer Räucherlachsscheibe

    (extrem knoblauchlastiges Pesto man schmeckte und roch nur Knoblauch und nichts anderes mehr)

    Nachtisch war eine Art Schokopudding und ein Fioretto

    Geschmacklich und Qualitativ muss ich sagen, dass es mich sehr stark an Kantinenessen aus dem Krankenhaus erinnert bzw. habe ich schon Mikrowellen Essen gehabt was nicht sehr viel schlechter geschmeckt hat.

    Abendbrot:

    kann mich nur nicht mehr ganz erinnern

    Salat Beilage Brötchen Brot etwas Wurst und Käse

    Tja beim Rückflug mussten wir wieder darauf hinweisen, dass wir das Premium Menü bestellt haben.

    Doch leider ging das letzte Menü 3 Reihen vor uns weg. Mein Mann und ich sowie noch einige andere Gäste fanden es sehr enttäuschend.

    Wir mussten dann den ganzen Flug der sehr mies gelaunten Crew hinterherlaufen, dass wir bestätigt bekommen, dass wir kein Premium Menü erhalten haben......

    Bei der Bezahlung der Menüs (und Sitzplatzreservierung) war Condor blitzschnell, meine Kreditkarte war sofort belastet.

    Aber auf die Rückerstattung warte ich noch bis heute............

    Noch eine Sache: gehört vielleicht zu einem andern Thema:

    auf dem Flug mußte man fast um Getränke betteln, wir wurden schon schief angesehen als wir zum Essen 2 Getränke haben bestellten.

    Auf den jeweiligen Flügen sind wir noch nicht mal auf 1L/pro Person an Getränke bei 10 Std. Flug gekommen.

    Fazit

    wir werden zukünftig bei Condor solche Leistungen nicht mehr in Anspruch nehmen.

    Für denn Fall, dass es Essen gibt, was ich nicht mag, nehme ich mir künftig eine große Packung Kekse mit und kaufe mir nach dem Security Check genug Wasser.

  • ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1335954135000

    Hallo

    Das die Sitzplatzreservierung in der ECO kostenpflichtig ist,ist klar.Das das Essen schlecht schmeckt,ist auch klar.Warum 3 Reihen vor Euch das letzte Menü weggehen kann,ist auch klar.Was mir nicht klar ist,die an Euch nicht gereichten Getränke.Beim Essen wird in der Regel ein Heiß und ein Kaltgetränk angeboten.Bei Betätigung der Klingel werden Getränke solange nachgereicht,bis die Crew auf die Getränkepunkte zur Selbstversorgung hinweist.Naja,Euer Fazit läßt hoffen das Ihr doch noch gute Condor-Langstreckenfluggäste werdet :-)

    LG 13

  • Luftibus77
    Dabei seit: 1337558400000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1337611124000

    SWISS Flug ZRH-DXB, LCML:

    Bekam gedünsteten Lachs mit Reis und viel Gemüse, dazug gab es einen Salat mit Pilzen (Dressing zum selber anmachen) und statt normales Volkornbrötchen plus Pumpernickel dazu noch Hüttenkäse, Butter war Becel, Nachtisch Früchte und Quark.

    Habe das essen übrigens gleichzeitig wie die anderen PAX erhalten.

    Bestelle das essen hauptsächlich aus Neugier, aber auch weil es leichter ist als Spaghetti die in einem halben Liter Fett schwimmen.

    Bei Rückflug habe ich dann nichts spezielles bestellt, da ich bei Nachtflügen die Essen ohnehin meisten verschlafe.

    Wer seine Wünsche zähmt, ist immer reich - Voltaire
  • unbekannter
    Dabei seit: 1149552000000
    Beiträge: 339
    geschrieben 1338458397000

    Also ich hatte im vergangenen Jahr die Kult-Currywurst bei AirBerlin.

    Das war der größte Reinfall, den ich je erlebt habe.

    Es schmeckte wie eine Grillbratwurst, die man nach der Lagreung im Kühlschrank in dünnen Ketchup ertränkt und dann in die Mikrowelle geschoben hat.

    Die "feine" Currynote hab ich ganz vermißt, denn statt Currypulver lag ein gemisch mit Schwerpunkt Rosenpaprika bei.

    NIE wieder.

    Ich hab meine gegessen und die meiner Frau. Die Wurst meiner Tochter, die ihr auch nicht schmeckte, hab ich nicht mehr geschafft, weil mir schlecht war.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!