• palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26223
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1318672681000

    Lieber Usergemeinde - in Absprache mit den Admins möchte ich hier einen Thread plazieren, wo Eure Erfahrungen zu georderten "Special-Meals" bei verschiedenen Airlines niedergeschrieben werden können......Da dies bei noch einigen Airlines kostenlos ist, nehmen die Fluggäste solch ein Angebot gerne an und bestellen sich ihr Spezialessen aus der verfügbaren Liste der jeweiligen Fluggesellschaft....Allerdings werden dabei nicht immer positive Erfahrungen gemacht - darum hier ein Sammelthread, wo Ihr über Eure Zufriedenheit oder nicht-Zufriedenheit berichten könntet!!! ;) !

     

    Der Thread könnte so aussehen, daß Ihr über die jeweilige Strecke, jeweilige Airline, geordertes Meal und dessen Qualität/Geschmack schreibt!!!

     

    Hoffe auf regen und informativen Austausch zum Sammeln der Informationen!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:) Dezember: jamaika:) + Seychellen:)
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1318674151000

    war zwar nicht kostenlos, aber wir hatten im sommer bei condor das frühstück gebucht.

    wir erhielten ein riesentablett, mit porzellantassen und edelstahlbesteck, alles nett dekoriert in einer stoffserviette.

    das tablett beinhaltete eine wurstplatte, eine käseauswahl, einen obstsalat, butter, 2 kleine marmeladengläschen, brötchen (1 körner und 1 normales), 2 kleine schwarzbrotscheiben, 1 croissant, 1 kleine schale mit müsli, und ein "fioretto" (schokoladenpraline).

    garniert war das ganze noch mit diversen espresso sticks, zucker und trockenmilch und einem mini-pfeffer-und-salz-streuer.

     

    es war ein mittelstreckenflug nach kreta.

    bis wir in ruhe gefrühstückt hatten, war die hälfte der flugzeit vorbei.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1318674474000

    ...das Sonderessen bei KL, AF, LH ist meiner Meinung nach sehr gut, sowohl Glutenfrei als auch spezielles Kinderessen. Aber auch das Standardessen kann man durchaus genießen.

    Extra-Menues bei AB, DE und XG sind ebenfalls empfehlenswert, wenngleich nicht kostenlos.

    Das "Schlemmeressen" bei LH und MS in der BC ist allerdings etwas besonderes und sehr zu empfehlen.

    Alles unabhängig von den Strecken und Tageszeiten... ;)

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1318675616000

    Bistro-Menü auf der Strecke Frankfurt - Antalya mit SunExpress:

     Köfte / Frikadelle mit Thymian

    • Pikante Hacksteaks / Köfte mit Gartengemüse verfeinert mit Thymian-Schalotten Sauce und Kartoffelpüree
    • Knackiger Salat mit Karotten, Tomaten und Radieschen, angerichtet mit Olivenöl und Zitrone
    • Dessert Baklava.

    Preis: 12,00 €

     

    Das Essen kam kurz nach dem Start und heiß an den Platz. Es war alles frisch und den Salat konnte man sich selbst anmachen. Das Dressing war in einer kleinen Flasche dabei.

     

    Im Preis inbegriffen waren auch die Getränke, die sonst nicht bei SunExpress kostenfrei sind.

     

     

    ************

     

     

    Premium-Menü auf dem Rückflug Antalya - Frankfurt mit Condor:

    • Gnocchi Nudelsalat mit Bresaola und eine kleine Käseauswahl mit einem frischen Laugenbrötchen und Vollkornbrot.
    • Hauptgang  Rindfleischstreifen Stroganoff an Zuckererbsen, Champignons und Kartoffelrösti.
    • Dessert: gemischte Beerenschnitte mit geschlagener Sahne sowie noch ein Schokoriegel

     

    Preis: 10,00 €

     

    Auch hier war alles frisch und reichlich vorhanden.

    An Getränke gab es die üblichen Getränkerunden von Condor.

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26223
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1318683777000

    Schon aus beruflichem Interesse mach ich mir immer den Spaß und bestell Special Meals, solange diese noch kostenlos verfügbar sind.....Bin einfach nur neugierig und freu mich immer drauf, was mich dann erwartet....

     

    Aktuell - Thai Airways - Flug MUC-BKK - BLML (Blend/Soft Meal):

     

    Abendessen: Gedünsteter Seelachs mit Spinat und Bandnudeln, Reisbrot, Quark, Streichkäse, gebratene Aubergine+Paprika+undefinierbares Gemüse ala Antipasti

    Frühstück: Quark mit Früchten, verpackter Erdbeerjoghurt, Pancake mit Apfelkompott (heiß), Croissant o. Semmel

     

    Strecke BKK-Koh Samui mit Thai Airways, selbes Meal:

     

    Maisbrei (warm), Osaft.......naja, hab mir dann doch lieber ein Sandwich mit Tuna+Käse geben lassen:))))

     

    Seafood-Meal bei Thai Airways:

    Fisch und Meeresfrüchte in allen Formen - heiss und als kalter Salat, aber mit viel zu viel Knoblauch.....deshalb muß dies nicht mehr unbedingt sein!!

     

    Fruit Platter Meal bei Thai Airways:

    Rohe Früchte, aufgeschnitten, ohne Ende....viel zu viel....ein riesiger Berg Erdbeeren, Grapefruit, Apfel etc...hab damit die "umliegenden sabbernden" Paxe noch mitversorgt, da es allein nicht zu schaffen war und viel zu viel "Gesundes":)))

     

    Low Calorie Meal bei Thai Airways:

    Alle nur sehr leichten Lebensmittel ohne schweren Sossen oder Fette....Diät-Margarine, Diät-Konfitüre, Vollkornbrot, gedünsteter Fisch, gedünstetes Gemüse, Joghurt o. Fruchtsalat anstelle eines Kuchens.....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:) Dezember: jamaika:) + Seychellen:)
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1319452064000

    Genereller Vorteil von Special Meals ist, dass sie meistens (!) als erstes ausgegeben werden.

     

    Bei Qatar Airways hab ich mal vegetarisch für die mir damals Zugemutete bestellt, weil ich ihr eine Freude machen wollte. Sie bekam als Nachtisch Obst statt Kuchen. Die Folgen musste ICH ausbaden. :laughing:

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • süne54
    Dabei seit: 1239840000000
    Beiträge: 448
    geschrieben 1319457053000

    Nonstop-Flüge Nouvelair am 8. und 22.10.2011 München-Enfidha und zurück bei ca. 2 1/4 Std. Flugzeit:

    Spezialmenü wird keines angeboten. 

    1 Brötchen (sehr trocken) mit "tun. Salami" oder Käse + 1-2 Becher Softgetränk gibt es gratis.

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1319458409000

    Hallo süne,

     

    hier in diesem Thread geht es aber nicht um das allg. Bordessen, sondern ( wie der Titel schon sagt ... ) um die Special-Meals bzw. Sonderessen ;)

     

    Deine Erfahrungen zu Nouvelair kannst Du gerne im bestehenden Airline-Thread posten.

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • süne54
    Dabei seit: 1239840000000
    Beiträge: 448
    geschrieben 1319555606000

    ... Pardon, war lediglich eine Ergänzung zu "keine Spezialmenüs bei Novelair" ;)

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26223
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1319615084000

    Ich empfinde es nicht unbedingt als Vorteil, daß man bei vielen Airlines die Special-Meals schon als Erster bekommt, da die ganzen umliegenden Paxe einen mit Blicken fast töten würden und schon neugierig schier mit ihrem Gesicht in meinem Essen hängen :laughing:

     

    Nun zurück zum Thema:

     

    Heutiger Flug Samui-BKK mit "Blend-Meal/Soft-Meal":

     

    Wieder mal dieser warme Maisbrei (oder was immer das auch sein sollte) und O-Saft im Becher.....

     

    Flug BKK-MUC ebenso mit "Blend-Meal/Soft-Meal":

     

    Mittagessen:

    Frische Honigmelone, kleiner Becher mit Naturjoghurt, kleine Gemüseschale, warmes Essen mit Kartoffeln, Fischfilet und Gemüse (ohne Soße),  kleines Brötchen mit Diät-Margarine, O-Saft ohne Zucker

     

    Abendessen:

    Thail. Drachenfrucht, Salat mit Blattsalat, Karotten, Hähnchenbrustfilet, warmes Essen mit Kartoffeln, gedünsteter Hähnchenbrust, Gemüse (ohne Soße), Naturjoghurt, O-Saft ohne Zucker

     

    Abschließend möchte ich sagen, daß mein Test des "Blend-Meals" durchaus positiv war - absolut leicht und gut bekömmlich....und wenn man dennoch Appetit auf z.B. Käse oder Kuchen hat, dann kann man dies gerne noch vom "normalen Essen" erfragen.....Der Vorteil darin liegt auch, daß z.B. beim Mittagessen das Fischgericht beim Standardessen in den letzten Reihen nicht mehr verfügbar war - beim Special-Meal aber dennoch sowas nicht passieren kann....

     

    Fazit des Tests "Blend-Meal/Soft-Meal": Absolut positiv - wer gesunde und leichte Kost liebt, ist hier absolut richtig....und wer eben dennoch was anderes von den Standard-Meals haben möchte, der kann dies meist jederzeit bekommen....

     

    Ich würde mich freuen, wenn Ihr weiterhin hier Eure Erfahrungen postet - interessant zu lesen ist sowas immer!!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:) Dezember: jamaika:) + Seychellen:)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!