• MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1298119333000

    @chepri hast Du das in diesem Fall jetzt wirklich Ernst gemeint. :laughing:

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1298119508000

    @chepri sagte:

    Also entweder gehört das in die Katalogbeschreibung des Veranstalters, oder noch besser, man nimmt es in die AI-Leistungen mit auf. Je nachdem, ob man "normales" AI, AI+ oder Ultra-AI bucht, hat man dann Medikamnete inclusice (aber nur von 12-22Uhr!) oder notfalls auch die persönliche Betreuung und Arzneimittelverabreichung durch eine Krankenschwester.

    Nach diesem Beitrag mit Sicherheit sein VOLLER ERNST! :p :laughing:

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17984
    geschrieben 1298120308000

    @chepri

    Da muss ich dir aber so etwas von zustimmen....

     

    Nimm nur den Punkt: Ein Arzt verdient dort 50 bis 70 Cent / Stunde.

    Sollte dies nicht ein weiterer Anreizpunkt für jeden Urlauber sein, nach Ägypten zu fahren, um die dortige Bevölkerung zu unterstützen.. wie so oft hier in den letzten Wochen geschrieben ?

    Ich weiß, der / die TO sieht das anders, da er / sie sehr viel mehr bezahlen musste. Dennoch sollte dieser Punkt nicht vernachlässigt, sondern auch dem TO von eben dieser Seite dargestellt werden.

    Was deinen Vorschlag zu Ultra-AI / Med Plus betrifft, so finde ich ihn äußerst interessant - ebenso die angedachte Erweiterung deines Vorschlages durch Lexilexi. Meine diesbezügliche harmlose Frage wurde missinterpretiert...

    @chepri sagte:

    notfalls auch die persönliche Betreuung und Arzneimittelverabreichung durch eine Krankenschwester.

    Hier allerdings würde ich aufgrund meines Geschlechts einen Pfleger bevorzugen. ;)

     

    Und das ist auch mein VOLLER ERNST ....  :p

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1298122577000

    @Kourion sagte:

    Ein Arzt verdient dort 50 bis 70 Cent / Stunde.

    Sollte dies nicht ein weiterer Anreizpunkt für jeden Urlauber sein, nach Ägypten zu fahren, um die dortige Bevölkerung zu unterstützen..

    Vollkommen richtig. Allerdings muß sich auch das Verhalten vor Ort ändern: Keine Badeschuhe mehr tragen (Schnittverletzungen) keinen Sonnenschutz (Sonnenbrand) strikte Begrenzung auf 0,5l Flüssigkeitszufuhr (Dehydration) und vor allem: Rezeptpflicht für Antinal.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17984
    geschrieben 1298140161000

    @chepri

    Geeenau ! So muss es laufen. Dann ist allen geholfen.  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • moppo
    Dabei seit: 1215216000000
    Beiträge: 155
    geschrieben 1298144202000

    Ein Hotelarzt verdient sicherlich prima. Der in meinem Lieblingshotel fährt einen BMW ( neu ) ! Bei meiner 1. Reise kostete er noch 50 Euro inkl. Medikamente, zwei Jahre später waren es schon 75 Euro. Was er jetzt nimmt, kann ich nicht sagen, mangels Bedarf. Eine Auslandkrankenversicherung sollte obligatorisch sein. Im Magic-life-Kalawy ist der Arzt mal richtig teuer, ist ja auch in der Wüste ! :laughing:

  • cheyenne98
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 1211
    geschrieben 1298144334000

    Da der TO sich hier wohl nicht mehr melden wird, mir jedenfalls wäre die Lust vergangen nach den tollen Antworten ;) , bleibt doch dahingestellt, ob er denn tatsächlich keine RKV abgeschlossen hat, was íhr ihm alle unterstellt. Er hat sich "lediglich" über die hohen Arztkosten aufgeregt. Und da muß ich sagen, das

     kann ich gut nachvollziehen, denn nicht jeder hat eine AKV bei einem Anbieter, der die Kostenübernahmeerklärung anbietet. Und da können doch u.U. ziemlich hohe Summen auflaufen, die man in Vorkasse zu begleichen hat! Allerdings unabhängig vom Reiseziel, das ist ja überall gleich. Aber wir z.B. hatten letztes Frühjahr die Befürchtung, daß mein Mann im Urlaub in eine Klinik oder aber zumindest einen Arzt aufsuchen muß, da er kurz vor Reiseantritt eine echt heftige Schleimbeutelentzündung im Ellenbogengelenk bekam und es in der Schwebe stand ob die verabreichten Medikamente für den Moment der Reise helfen würden oder ob eine Operation doch akut notwendig werden würde. Da wir prinzipiell keine KK haben, haben wir unsere Konten ein wenig neu ordnen müssen vor Reiseantritt, so daß wir dann genügend Geld per ec-Karte zur Verfügung gehabt hätten, hatten das Doppelte!!! unseres Reisepreises eingeplant (aber GsD nicht benötigt!)!

     

    Lange Rede kurzer Sinn:

     

    Es gibt wohl nicht unerheblich viele Leute, die dieses Geld für Eventualitäten einfach nicht einplanen oder überhaupt gar nicht haben! Für die ist es natürlich verdammt viel Geld, auch wenn man es dann zu Hause irgendwann erstattet bekommt, aber es muß ja zunächst aus eigener Tasche finanziert werden, und das kann nicht jeder! Sicherlich buchen auch einige Leute AI, damit keine Zusatzkosten mehr entstehen, sie haben lange gespart und alles was verfügbar ist in diese Reise investiert, dann bleibt nichts mehr übrig für Ausflüge oder gar Arzt!

    PRINOVIS Itzehoe † 07/2014 BERTELSMANN erleben - NEIN danke!
  • Seeker01
    Dabei seit: 1260748800000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1298145145000

    @cheyenne98

    ich hatte in meinem Beitrag geschrieben, dass einige Versicherer schon eine Kostenübernahmerklärung anbieten. Die gibt man dann dem Krankenhaus oder behandelnden Arzt. Der hält dann Rücksprache mit der Versicherung (24h Hotline) und dann ist das erledigt.

    Dann muß man nichts mehr auslegen.

    Ich weiß nicht, ob das alle Versicherer machen- meiner machts.

  • cheyenne98
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 1211
    geschrieben 1298145749000

    ja, den Beitrag von dir hatte ich gelesen! Unserer machts nicht, ich hatte voriges Jahr extra nochmal da angerufen und nachgefragt. Ihre Antwort: so etwas würde es nicht geben...vllt. kannst du mir ja mal per PN mitteilen, wo ihr versichert seid!

    PRINOVIS Itzehoe † 07/2014 BERTELSMANN erleben - NEIN danke!
  • la.paz
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 523
    geschrieben 1298148148000

    Hallo checker-pit,

    das würde mich auch interessieren welche Versicherung das anbietet. Bin bei der Allianz und dann noch bei den beiden Kreditkarten (TUI-Card + Sparkasse).

    Wär super, wenn Du mir per PN schreiben würdest, danke.

    LG   la.paz

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!