• Tim81
    Dabei seit: 1187568000000
    Beiträge: 274
    geschrieben 1250697379000

    hm also das mit der kopie hab ich ja noch gar nicht gehört.

    wir sind vor 2 jahren mit its geflogen und da war das visum auch mit drin aber kopieren wollten die nichts von uns :D

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27399
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1250698548000

    Wir waren letzte Woche in Hurghada. Am Schalter des RV haben wir uns kurz erkundigt ob das Visum (wie im letzten Jahr bei TC) incl. war und sind, da wir es bezahlen sollten, rüber zum Bankschalter und haben das Visum dort gekauft. Ist alles wirklich total einfach, bei der Gelegenheit haben wir direkt noch Geld fürs Trinkgeld umgetauscht.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Sonne37
    Dabei seit: 1237852800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1250698886000

    Danke für die schnellen Antworten!

    Dann bin ich ja beruhigt.

    trotzdem komisch wegen der Kopien... *grübel* egal.

  • McMonnie
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 4304
    geschrieben 1250699293000

    Sonne37

    Wir reisen seit Jahren mit unseren Kindern - erst waren die Kids noch in meinem Pass, jetzt haben sie seit längerem ihren eigenen Pass und wir mußten noch nie irgendwelche Kopien machen lassen o.ä.

    Einfach zur Bank, danach zur Passkontrolle - auf zum Kofferband und raus direkt zum Parkplatz.

    Dort wirst du dann noch schnell genug erfahren, wo dein Bus steht ;)

    Schönen Urlaub

    Share your smile with those in need ;o)
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1250700742000

    @Sonne37 sagte:

    trotzdem komisch wegen der Kopien... *grübel* egal.

    ...nein, das ist nicht komisch, denn die Reiseagentur vor Ort muß ja den Nachweis über die ausgeteilten Visa dem RV vorlegen. :D Da bekanntlich Kinder noch im RP der Eltern eingetragen sein können und damit kein eigenes Visum benötigen, müssen diese eben per Kopie "beweisen", daß das Kind mit eigenem Ausweis eingereist ist und eine Visamarke erhalten hat... ;)

  • moreangie2
    Dabei seit: 1245110400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1251296409000

    Hallo und einen schönen guten Tag, auch wir reisen am 13.09 nach Ägypten (Hurghada) *freu*

    Ich habe mich schon bezüglich der Visen schlau gemacht da diese in unserer Pauschalreise nicht inklusive sind. Es wird oft beschrieben man sollte nach Ankunf am Flughafen Geld tauschen dann das Visar an einem Schalter kaufen und nicht direkt vom RV weil diese meist teurer sind.

    Soweit alles ok. Nun habe ich in einem Hurghada Forum unter Einreisevorschrift folgendes gelesen:

    "Die Gebühr ist abhängigvon der Nationalität und variiert zwischen 15 - 50 US$. Als Zahlmittelwerden US$ und Euro akzeptiert, jedoch keine ägyptischen Pfund. "  

     Also das Visum doch in Euro bezahlen?????? *ratlos*

    Vielleicht kann mir jemand hierzu eine Info geben?

    Vielen Dank

    moreangie:-)

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27399
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1251296913000

    Hallo moreangie,

    warum möchtest du das Visum denn in ägy. Pfund bezahlen? Wir kamen an, sind zum Bankschalter - da läufst du in Hurghada im Terminal direkt drauf zu - dort haben wir das Visum gekauft und in € bezahlt und bei der Gelegenheit € in ägyt. Pfund umgetauscht, um Trinkgeld geben zu können.

    Es war wirklich ganz einfach.

    LG und einen schönen Urlaub

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • McMonnie
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 4304
    geschrieben 1251310951000

    moreangie2

    entweder du legst gleich 15 Dollar/p.P. auf den Counter oder den Umrechnungsbetrag - Tageskurs - in Euro. Geht einfacher als man denkt ;)

    Also weg mit dem *ratlos* :D und einen schönen Urlaub.

    Gruß

    Share your smile with those in need ;o)
  • Jessylein89
    Dabei seit: 1206057600000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1251739396000

    Hallo zusammen,

    wir fliegen am Samstag nach Ägypten (Reiseveranstalter LMX) und wollten uns eigentlich das Visum, anstatt 25€ zu zahlen, selbst besorgen.

    Haben an den Reiseveranstalter folgedes geschrieben:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    >

    > am kommenden Samstag werden wir mit Ihnen als Reiseveranstalter nach

    > Ägypten reisen. Wir möchten uns für das

    > Angebot, dass uns Ihre örtliche Reiseleitung das Visum besorgen möchte,

    > bedanken. Gleichzeitig lehnen wir dieses jedoch ab, da wir unser Visum

    > selber erwerben werden. Bitte teilen Sie dieses Ihrer örtlichen

    > Reiseleitung ETS mit. Da es wohl vor Ort schon einigen Ärger gegeben

    > haben soll, berufen wir uns auf Ihre AGB`s sowie einem Urteil vom

    > Landesgericht Stuttgart, welches lautet:

    >

    > Visa-Beschaffung keine Hauptreiseleistung

    > Die Übernahme der Visa-Beschaffung gegen Entgelt ist keine eigenständige

    > Reiseleistung mit Erfolgsgarantie i.S.v. § 651 a BGB, da es sich hierbei

    > lediglich um eine Geschäftsbesorgung ohne Erfolgsübernahme handelt.

    > Die Visa-Erteilung liegt in der ausschließlichen Entscheidungsbefugnis

    > des Einreisestaates und kann vom Reiseveranstalter grundsätzlich nicht

    > beeinflusst werden.(Eigener Leitsatz)

    > LG Stuttgart, 25.1.2007 - 12 O 488/06

    >

    > Vielen Dank!

    Daraufhin kam das zurück:

    Sehr geehrte Frau ***,

    vielen Dank für Ihre E-Mail.Sie haben bei Buchung folgende Sonderinformationen

    erhalten.

    Nach Ankunft am Flughafen ist von unseren Gästen obligatorisch eine

    Airportservicegebühr in Höhe von 25,00 EUR pro Person (für Einreisevisum,

    Flughafengebühr und Handling) an die örtliche Reiseleitung zu entrichten. Dies

    gilt für alle deutschen, österreichischen und schweizer Staatsbürger. Bei

    Gästen aus anderen Ländern kann die Servicegebühr abweichen. Weiterhin müssen

    Staatsbürger anderer Länder sich rechtzeitig vor Abreise beim zuständigen

    Konsulat nach den aktuellen Einreisebestimmungen erkundigen.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis.Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub.

    mich wundert es, da vor einigen Wochen bei jmd anderem es geklappt hatund sie das Visum selbst besorgen konnte (hab ich hier gelesen).

    Wie soll man denn nun darauf reagieren? :/ Jemand eine Idee? Oder ähnliche Erfahrungen?

    LG

    jessy

    *(*)* 05.09.2009 - 12.09.2009 *(*)* Jungle Park Resort - Hugharda!
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1251740475000

    ...ignoriere doch einfach die RV im Ankunftsterminal, denn das Visum vergeben nicht sie sondern der ägyptische Staat. Zudem gibt es keine "Airportservicegebühr", das ist einfach ein Kunstgriff der RV um eben mehr Gelder bei den unbedarften Touristen abzukassieren.

    Schau mal in den allg. Hinweis-Thread, dort findest Du u.a. auch ein entsprechendes Urteil zur Visa"besorgung"... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!