• McMonnie
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 4304
    geschrieben 1207770213000

    Hier mal für alle Oo Anhänger einen kleinen Auszug aus dem Koran: Das Licht; 24. Sure; 32

    Und sprich zu den gläubigen Frauen,

    dass sie ihre Blicke zu Boden schlagen und

    ihre Keuschheit wahren sollen, und dass sie

    ihre Reize nicht zur Schau tragen sollen,

    bis auf das, was davon sichtbar sein muß,

    und dass sie ihre Tücher über ihre Brust

    ziehen sollen.

    Jeder Mensch hat das Recht auf Glaubensfreiheit - ungeachtet in welchem Land er sich befindet; jedoch Sitten, Gebräuche und Gesetze sollten von jedem Gast egal wo er sich befindet respektiert bzw. befolgt werden.

    Übrigens gibt es auch christliche Länder, wo Oo nicht erlaubt ist - lediglich an abgelegenen Plätzen geduldet wird und das auch heute noch im Jahre 2008 ;) ungeachtet aller Emanzipationsversuche/durchbrüche.

    Gruß

    Share your smile with those in need ;o)
  • Shirina
    Dabei seit: 1161648000000
    Beiträge: 864
    geschrieben 1207771565000

    Ja genau zum Beispiel in Kroatien ,da gibt es nur ausgewiesene Strände für oo Anhänger und die sind sehr weit abgelegen.

    Shirina

    LG Shirina
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1207771854000

    @viviane sagte:

    meint ihr eine islamitische frau würde in einem katholischen land, oder ein nicht islamitischen land auf ihr kopftuch verzichten???? da sind wir doch auch tolerant oder? ich finde solange man sich oo sonnt und nicht ohne oberteil ein ausgedehnten strandspaziergung unternimmt oder oo volleyball am strand spielt, das finde ich nicht angebracht, gehört ein stück weit toleranz dazu, von beiden seiten. nicht sagen es sei unmöglich in einem islamitisches land oben ohne zu sonnen.

    :frowning: Toleranz? Es ist schlicht und ergreifend verboten, da gibt es keine Toleranz. Also warum darüber diskutieren? Oder diskutierst Du z.B. mit amerikanischen Richtern (übrigens Nicht-Muslime), die Dich wegen OO sonnens für eine Woche ins ********* schicken? ;)

  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1207772058000

    @Nicola72

    Ja es ist ein extremes Forum gestern noch die Debatte über 7/8 lange Hosen ja oder nein ,und heute verlangt Frau ihre Oberweite in die arabische Welt hinaus zu tragen,wo sind den nun bitte schön alle die,die gestern so vehement gegen 10 cm nacktes Schienbein im Restaurant.waren.

    Hardy01 hatte es in einem anderen Thread einmal schön gesagt alles eine Frage der Erziehung ,auch ich als Mann möchte noch viel zb:mit 200km über die Land Strasse fahren wenn ich niemanden gefährde ,und doch mach ich es nicht.Es gibt im Leben halt gewisse Regeln die Land zu Land verschieden sind .

    Auch ich als Mann möchte nicht das meine hübsche Frau in Ägypten ihren Busen zeigt weil ich es da nicht für angebracht halte in Spanien ist das mir wieder absolut egal.Nur meine Frau hat eine gute Erziehung genossen und besteht nicht auf ihr Recht als emanzipierte Frau ,das ihr in diesem Teil der Welt was diese OO Frage anbetrifft ohne hin nicht zusteht.

    jordan

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5936
    geschrieben 1207780143000

    @Nicola72 sagte:

    Was nicht alles mit Achtung vor der Religion, den Einheimischen, der Kultur etc. pp. begründet wird ist doch ziemlich erschreckend!!!

    Kurz und gut: Was mir durchgehend aus solchen Stellungnahmen entgegen schlägt ist eine ebenso intolerante wie spießige Frauenfeindlichkeit. Sie zeigt wieder einmal die Richtigkeit der Feststellung, dass der Grad an Freiheit, den wir Frauen in Bezug auf den Umgang mit unserem Körper haben, sehr viel über die Offenheit einer Gesellschaft generell aussagt.

    Dann stellt das Auswärtige Amt also die Verhaltensregeln für Ägypten nur aus intoleranter, spießiger Frauenfeindlichkeit ins Netz, oder gelten diese für dich nicht?

    Obgleich Gastfreundschaft wie in allen arabischen Ländern einen hohen Stellenwert hat, wird von allen Gästen des Landes erwartet, dass sie sich den Verhaltensregeln eines islamisch geprägten Landes anpassen und diese respektieren. Die Rücksichtnahme auf die Moralvorstellungen einer islamisch geprägten Gesellschaft beim Aufenthalt in Ägypten ist ein allgemein geltendes Gebot der Höflichkeit, der Vernunft und des gesunden Menschenverstands (siehe auch unter Besondere strafrechtliche Bestimmungen).

    Quelle:

    www.auswaertiges-amt.de

    Wer sich als Frau im Urlaub so zur Schau stellen muss, (egal in welchem Land) ist in meinen Augen unhöflich, unvernünftig usw., egal wie alt sie und wie sie gebaut ist.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • McMonnie
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 4304
    geschrieben 1207782670000

    @viviane sagte:

    meint ihr eine islamitische frau würde in einem katholischen land, oder ein nicht islamitischen land auf ihr kopftuch verzichten???? .

    Nein, - warum sollte sie es gehört für sie zu ihrer Religion

    @viviane sagte:

    ich finde solange man sich oo sonnt und nicht ohne oberteil ein ausgedehnten strandspaziergung unternimmt oder oo volleyball am strand spielt, das finde ich nicht angebracht, gehört ein stück weit toleranz dazu, von beiden seiten.

    Nicht in einem Land, wo es gegen die Sitten und Gebräuche verstößt und zudem noch verboten ist.

    @viviane sagte:

    jeder Mensch sollte so leben dürfen und seine religion frei ausleben wie er möchte aber dann kann man nicht sagen es sei unmöglich in einem islamitisches land oben ohne zu sonnen.

    Oo hat mit Religion nichts zu tun, es ist eine Frage von Ethik und Moral in einem Gastland niemanden vor den Kopf zu stoßen und zu beleidigen.

    Gruß

    Share your smile with those in need ;o)
  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1207784105000

    salam viviane

    wenn du meinst es machen zu müssen,in einem islamischen land oo zu sonnen :frowning: dann mach es wenn es dir gut tut :shock1: einige hotels tolerieren es sogar,aber nur des friedens willen und den gästen zuliebe die das unbedingt im urlaub brauchen,ABER es ist an den öffentlichen stränden strengstens untersagt und verboten, und wird sogar mit ********* oder verweis des landes bestraft,das solltest du wissen ;) es eine provokation nicht nur dem gastland gegenüber,sondern auch sehr provokativ den anderen gästen und auch dem hotel-personal gegenüber,und es zeugt von schlechten manieren, in solchen ländern oo zu sonnen,ich will dich nicht persönlich angreifen aber falls du es wirklich tun möchtest...sei nicht sauer wenn es vom hotel nicht toleriert wird und du darauf hingewiesen wirst es zu unterlassen ;) meine persönliche meinung zu diesem thema brauch ich ja hier nicht kundtun denk ich...IM LEBEN NIE OO IN ISLAMISCHEN LÄNDERN!no way...es gibt halt regeln die man befolgen und respektieren sollte ;)

    lg. gabriella

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • Ana_Bekhair
    Dabei seit: 1199318400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1207813906000

    Mach es einfach, Vivienne, und sieh, was passiert. Nur wunder Dich nicht, wenn Du aufgrund dessen in eine besondere Kategorie "Frau" einsortiert und entsprechend behandelt wirst.

    Wie heißt es so schön "Andere Länder, andere Sitten" und wenn man nicht unangenehm auffallen und mit Respekt behandelt werden möchte, dann sollte man sich entsprechend verhalten.

    Und das Tragen eines Kopftuches in Deutschland mit halbnackt zur Schau stellen in islamischen Ländern zu vergleichen, zeugt von wenig Kenntnis, Einfühlungsvermögen und Respekt.

    Ana

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4375
    Verwarnt
    geschrieben 1207820606000

    @jordan26 sagte:

    @Nicola72

    Ja es ist ein extremes Forum gestern noch die Debatte über 7/8 lange Hosen ja oder nein ,und heute verlangt Frau ihre Oberweite in die arabische Welt hinaus zu tragen,wo sind den nun bitte schön alle die,die gestern so vehement gegen 10 cm nacktes Schienbein im Restaurant.waren.

    Sorry Jordan,

    aber du bringst hier was durcheinander.

    Bei den Hosen gestern gings ums Abendessen in einem Restaurant eines 4* Stadthotels. Und da sollte einem der gesunde Menschenverstand sagen welche Hosen da angemessen sind.

    Hier gehts um oben-ohne an einem Hotelstrand, ausschließlich zum Sonnenbaden, es war nie die Rede davon das Molly und Dolly in die arabische Welt hinaus getragen werden.

    Beschränkt sich oben ohne auf den Hotelstrand find ich da nix dabei,

    verlässt man den Strand sollte man sich natürlich was anziehen, gar keine Frage.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1207823007000

    @vivianne

    zieh doch ein T-shirt über

    ;)

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!