• Lodi1983
    Dabei seit: 1372809600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1373310396000

    das ist in der Reisewarnung vom AA Deutschland

    Von Reisen nach Ägypten, insbesondere in das Nildelta, auf den Sinai sowie in das ägyptisch-libysche Grenzgebiet, wird in der aktuellen Lage vor dem Hintergrund der sehr unbeständigen Sicherheitslage dringend abgeraten. Dies gilt auch für die Touristenzentren in Oberägypten (Luxor, Assuan, Nilkreuzfahrten).

     

    Österreich hinkt wie immer hinterher.

  • Lodi1983
    Dabei seit: 1372809600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1373310618000

    Vollkommen überflüssiges Zitat entfernt.

    @Ahotep

    Zwischen abraten und warnen gibt es für mich nicht viel Unterschied wenn es um meine Sicherheit geht.

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18802
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1373310718000

    Nochmals, es ist eine Teilreisewarnungfür Ägypten, keine Reisewarnung. Das ist ein Unterschied. Klicke auf den Link und lese bitte nach. Es wird von obigen Gebieten dringend abgeraten, eine Warnung besteht für den Nord Sinai und die Grenze zu Israel.

  • Langenbergs Dancer
    Dabei seit: 1356825600000
    Beiträge: 193
    gesperrt
    geschrieben 1373310783000

    Das ist ja "erst" seit heute.

    Ich gehe mal davon aus, das ein verantwortungsvoller Reiseveranstalter nun sämtliche Nilkreuzfahrten canceln wird... alles andere wäre jetzt nicht mehr vertretbar

  • Tracid
    Dabei seit: 1190160000000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1373310937000

    Muss ich den einen User aber Recht geben. Ich sehe auch keinen Unterschied zwischen "dringend abgeraten" und "Reisewarnung" da klingt die Reisewarnung für mich eher noch harmloser.

    Ist schon schade...fliege nächste Woche nach Ägypten weil ich unbedingt mal Kairo sehen wollte bzw. meiner Freundin Luxor zeigen möchte, da ich auch schon 2mal da war.

  • Lodi1983
    Dabei seit: 1372809600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1373311032000

    ich verfolge die Nachrichten, Reisewarnungen, Forums etc. seit einer Woche. Und glaub mir, ich kann lesen.

    Und wenn mir jemand "dringend abrät" ist es für mich persönlich eine Warnung, auch wenn es nicht gleich geschrieben wird oder für das AA nicht die selbe Bedeutung hat, so hat es für mich persönlich sehr wohl die selbe Bedeutung.

  • Olaf Essen
    Dabei seit: 1277596800000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1373311130000

    Ich glaube wir drehen uns da im kreis, auch was die aussagen vom AA angeht. Kann das AA garantieren das alles ruhig bleibt? Wer könnte einen überhaupt eine garantie geben das nix passiert??? Das kann uns keiner sagen.. Passieren kann einen überhaupt jeder zeit einen was, soviel ist gewiss. Ob zu hause,urlaub,auto,flieger,arbeit etc... ABER vorbeugen könnte man evtl schon, weil man ja auch dieses verfolgen kann. Aber wie gesagt, man dreht sich da im kreis herum,und man findet keine gescheite antwort.. Jeder einzelne muss für sich selbst entscheiden die situation einzuschätzen

    JAP: April 2011/ Okt 2011/ Mai 2012/ September 2012/ Mai 2013/ Mai2014/September2014
  • Langenbergs Dancer
    Dabei seit: 1356825600000
    Beiträge: 193
    gesperrt
    geschrieben 1373311157000

    "dringend abraten "... ernst nehmen sollte man das auf jeden Fall.

    Und wieso sprechen die das nun gerade jetzt aus ? Weiß das AA was, was die Öffentlichkeit noch nicht weiss ?

  • Tracid
    Dabei seit: 1190160000000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1373311325000

    das AA weiß auch genau das es das Land in Sachen Geldeinnahmen noch mehr schaden würde, wenn man eine Reisewarnung aus gibt. Selbst wenn es nur für 2 Wochen wäre, hätte es extremen Einfluss auf die Buchungen in den nächsten Monaten.

    "ich vertraue weder der Politik, Banken noch Versicherungen...denn alle Stecken unter einen Hut" :-D

  • Sit-Ra
    Dabei seit: 1288310400000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1373311387000

    eigendlich bringt es gar nix hier was zu schreiben,

    werde es wieder auch so halten.

    weil auf der nächsten Seite schreibt grad wieder einer, in Deutschland und da und dort

    könne was passieren, klar kann, aber das in Ägypten sind doch ganz andere Verhältnisse oder??? 

    Wenn sie keinen Unterschied zwischen Birnen und Äpfel sehen, kennen,

    dann...... jeder wie er will!

    und ja, ich weiß wo Hurghada usw, liegt. :)

    MFG.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!