• doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18172
    Verwarnt
    geschrieben 1372707583000

    Einigen wir uns darauf, der ein oder andere mag tatsächlich aus Sympathie, oder vielleicht besser Solidarität den Rücktritt eingereicht haben, nur waren die wahrscheinlich auch vorher nicht unbedingt 100% dem MB-Lager zuzuordnen.

    Die, die jetzt allmählich nachziehen würde ich dann mal als Wendehälse bezeichnen...

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • bayfast
    Dabei seit: 1372636800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1372710030000

    Guten Abend!

    Ich bin neu hier und bitte um euren erfahrenen Rat:

    Wir haben für Abflug 03.07., also am Mittwoch, eine Woche El Gouna mit Landung in Hurghada gebucht.

    Nun sind auch wir sehr verunsichert, leider haben wir keine Reiserücktrittsversicherung.

    Ist es vertretbar den Urlaub anzutreten?

    Vielen Dank für eure Hilfe!!!

    bayfast

  • Vik62
    Dabei seit: 1288483200000
    Beiträge: 899
    geschrieben 1372711539000

    Willkommen im Forum,

    Es ist vertretbar, und die Versicherung nicht abzuschließen war ein Fehler. 

    Gruß Vik

    feel good
  • wackes1962
    Dabei seit: 1370736000000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1372712685000

    bayfast:

    Guten Abend!

    Ich bin neu hier und bitte um euren erfahrenen Rat:

    Wir haben für Abflug 03.07., also am Mittwoch, eine Woche El Gouna mit Landung in Hurghada gebucht.

    Nun sind auch wir sehr verunsichert, leider haben wir keine Reiserücktrittsversicherung.

    Ist es vertretbar den Urlaub anzutreten?

    Vielen Dank für eure Hilfe!!!

    bayfast

    Hallo,sollte eine Warnung des Auswärtigem Amtes ausgesprochen werden, muß der Veranstalter Euch das Geld zurück erstatten, auch ohne Reiserücktrittversicherung.

    Ansonsten keine Panik, einfach fliegen und Urlaub geniessen. Bei der "ersten" Revolution ist uns auch nichts passiert.

  • Vik62
    Dabei seit: 1288483200000
    Beiträge: 899
    geschrieben 1372713580000

    servus wackes,

    reicht eigentlich einen Beitrag zu verfassen und nicht den angesprochenen zu zitieren ...

    mal so am Rande.

    Ich hoffe, das mein Posting nicht Ursachen Deines wiederholt doch sehr oberflächlichen Beitrags war. Die jetzige Situation, mit der von vor einem Jahr, oder zwei  zu vergleichen, ist schlichtweg *** gem. den Forenregeln entfernt ***.

    Ließ mal Curi seinen Beitrag nochmal, dann gehts auch. 

    Vik

    feel good
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18172
    Verwarnt
    geschrieben 1372714389000

    @'wackes1962' sagte:

    Hallo,sollte eine Warnung des Auswärtigem Amtes ausgesprochen werden, muß der Veranstalter Euch das Geld zurück erstatten, auch ohne Reiserücktrittversicherung.

    wackes, hast Du für das "muß" eine Quelle?

    Sie machen es wohl alle, aber mich würde eine rechtliche Verbindlichkeit interessieren, sollte sie es denn geben.

    bayfast, auch von mir nochmal ein herzliches Willkommen bei HC :D

    Nur der Vollständigkeit halber, auch eine RRV hätte Euch in der jetzigen Situation nicht geholfen, diese tritt nur in bestimmten Fällen, wie z.B. Krankheit, Arbeitsplatzverlust o.ä.ein, aber nicht, wenn es in einem Urlaubsland "hochhergeht". Man kann also wegen eines schlechten Gefühls nicht einfach stornieren und die Versicherung übernimmt dann die Kosten. Nichtdestotrotz stimme ich vikuviku zu, es ist ein Fehler, keine abzuschließen.

    Das ist aber hier OT und ich würde an Eurer Stelle fliegen, Hurghada/El Gouna ist wirklich weit entfernt, Ihr bleibt nur eine Woche und meiner persönlichen Einschätzung nach, wird sich die Entwicklung auf Euren Urlaub ( noch? ) nicht auswirken. Aber das ist meine persönliche Einschätzung und nur Ihr könnt entscheiden, wie verunsichert Ihr seid. Das Geld, das Ihr bei einer Stornierung Eurerseits verliert, würde für mich da eine untergeordnete Rolle spielen.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • roten
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 376
    geschrieben 1372714421000

    Guten Abend

    Wo ist eingentlich die Nefe66?

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1372714822000

    ...nach wie vor in Hurghada. ;)

  • bayfast
    Dabei seit: 1372636800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1372714948000

    Vielen Dank für die super Aufnahme und Hilfe hier im Forum!

    Ich denke wir werden trotzdem fliegen...

    Ist El Gouna eher als sicher einzuschätzen, auch weil es ja etwas abgeschirmt ist?

    Wir haben statt des normalen Transfers einen Privattransfer mit einem uns bekannten Veranstalter (Deutsch) arrangiert. Ist das zu gefährlich oder viell. sogar besser?

    Ich hoffe auf das Beste und drücke allen Anderen, welche auch bald fliegen, ebenfalls die Daumen!

    LG

  • Vik62
    Dabei seit: 1288483200000
    Beiträge: 899
    geschrieben 1372715223000

    Gute Entscheidung, privater Transfer und dann noch Euch bekannt ... sollte passen.

    schöne Zeit in Egypt

    LG

    feel good
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!