• matze
    Dabei seit: 1115856000000
    Beiträge: 375
    geschrieben 1356860755000

    @ Langenbergs Dancer

    du bist ja ein lustiger zeitgenosse, glaubst du wirklich an das, was du da schreibst oder ist das dein wunsch ? kennst du den islam ?

    .---Sept 14 El gouna.---April 15 Royal Suites.---Oktober 2015 Sheraton Miramar, ElGouna
  • Langenbergs Dancer
    Dabei seit: 1356825600000
    Beiträge: 193
    gesperrt
    geschrieben 1356861435000

    Natürlich glaube ich das. Wieso fragst Du ?

    Wann hatten wir den bei uns die letzte Volkabstimmung ?

    Zur Euroeinführung, zur Wiedervereinigung ????

    Ich bin bei diesen wichtigen Ereignissen nicht um meine Meinung gefragt worden.

    Meine Großeltern bei der Einführung des Grundgesetzes übrigens auch nicht ;)

    Wenn man in ein Land fährt, in dem  90 % der Bevölkerung moslemischen Glaubens sind.... wieso wunderst Du Dich da, dass die Einheimischen am Islam festhalten möchten ?

    Ich finde im Referndum eine Begrenzung der Präsidentendauer auf 2 Wahlperioden  ( bei uns gibts das nicht... wir durfte satte 4 Wahlperioden den Kaiser Kohl ertragen ) und auch auf die Religionsfreiheit.

     

    Wenn die Mehrheit der Bevölkerung das so will... das finde ich absolut in Ordnung.

    Man hätte ja auch anders wählen können. Sicherlich gab es die ein oder andere Unregelmäßigkeit. Man darf aber nicht vergessen, dass das Land jahrzehntelang unter einer Dikatur litt. Da kann man nicht erwarten, dass die ersten demokratischen Wahlen vollständig nach westlichem Standard ablaufen. Alles in allem glaube ich aber, haben die Muslembrüder tatsächlich die Mehrheit erhalten.

    Die Randale macht doch nur eine Minderheit. Das ist doch nicht die breite Masse.

    Ägypten wird schon zur Ruhe kommen.

    Ich glaube da fest an einen positiven Wandel in den nächsten 1-2 Jahren.

  • damal77
    Dabei seit: 1289088000000
    Beiträge: 242
    geschrieben 1356862907000

    @Langenbergs Dancer:

    Du schreibst mir aus der Seele, bin mal gespannt was daruf folgt ;) :D ;)

    Um für etwas zu kämpfen, muss man es sehr lieben. Um etwas sehr zu lieben, muss man bis zur Verrücktheit daran glauben. -->(CheGuevara)
  • matze
    Dabei seit: 1115856000000
    Beiträge: 375
    geschrieben 1356863053000

    33% wahlbeteiligung sind nicht repräsentativ, warum die nicht zur wahl gegangen sind verstehe ich nicht, man kann allerdings nicht von der mehrheit der bevölkerung sprechen. ausserdem gibt es dinge, über die die die bevölkerung nicht abzustimmen hat, nämlich wenn es um die einführung nichtdemokratischer gesetze (scharia) geht und wenn dadurch eine bevölkerungsminderheit benachteiligt wird. überall wo dei "brüder" an der macht sind kommt es zu massiven einschränkungen für christen und andere minderheiten.

    die demonstranten, die du "randalierer" nennst sind eigentlich diejenigen, die demokratie möchten . wenn du dir die "wahlergebnisse" anschaust, wirst du feststellen, dass die mehrheit vom mursis wählern aus ländlichen, bildungsarmen schichten kommt. diesen patriarchen geht es nicht um die zukunft ägyptens sondern um die machterhaltung...diese bauern werden ägypten ganz sicher keinen wirtschaftlichen fortschrit bescheren-aber du darfst gerne an diese illuson glauben

    .---Sept 14 El gouna.---April 15 Royal Suites.---Oktober 2015 Sheraton Miramar, ElGouna
  • dagiG
    Dabei seit: 1323907200000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1356863548000

    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article112294747/Aegyptens-Jugend-wird-sich-gegen-Euch-erheben.html

      Interessanter Artikel

  • senorcarlos
    Dabei seit: 1183507200000
    Beiträge: 395
    geschrieben 1356864436000

    vom gleichen Autor:

    http://www.welt.de/print/wams/debatte/article112300812/Meine-lieben-Muslimbrueder.html

    lG Carlos

    17.01.2013 Luxor

    Don't feed the trolls
  • altlöwin63
    Dabei seit: 1227139200000
    Beiträge: 1529
    geschrieben 1356866013000

    Ich gebe @L. Dancer in dem einen Punkt natürlich recht. Sie haben in einer Wahl sich zu einer islamischen Gesellschaft bekannt. Das gilt es zu akzeptieren, obs gefällt oder nicht.

    Nur große Optimisten werden glauben das dieses keine Auswirkungen auf den Tourismus hat. Sie werden sich einen ****** um die Touristen scheren und "ihr Ding" durchziehen. Da wird mit Sicherheit keine Rücksicht genommen werden auf die etwas lockere Verhaltensweise der Touristen. Da werden keine Ausnahmen gemacht.

    Somit wird diese Destination auf kurz oder lang erledigt sein, daß ist meine persönliche Mutmaßung.

    Somit kann man dem Land und dem Tourismus nur wünschen das gemässigte Kräfte ans Ruder kommen.

    Sollte das nicht der Fall sein, so werden sie bald am Hungertuch nagen wie alle streng muslimischen Länder die keine Bodenschätze haben.

    Gruß

    Waltraud

    "BAYERN ist die Vorstufe zum Paradies" ! (Zitat Horst Seehofer-2015)
  • Langenbergs Dancer
    Dabei seit: 1356825600000
    Beiträge: 193
    gesperrt
    geschrieben 1356866595000

    @ Matze

    Ergebnisse Bundestagswahl 2009: Merkel 33,8 %. Andersrum 2/3 der Bevölkerung hat Merkel nicht gewählt. Wer ist Kanzlerin ? Deiner Logik nach gäbe es dann bei uns auch keine Demokratie ;)

    Wer bestimmt denn übrigens das "dümmere" bildungsarme Leute nicht wählen dürfen ? Das gehört zum demokratischen Prozeß absolut dazu. Das Argument finde ich voll daneben.

    Dei Ägypter haben übrigens über die Einführung der Scharia per Volksentscheid abgestimmt. Das war wesentlicher Bestandteil des Referendums. Da bitte ich Dich, Dich noch einmal genauer zu informieren.

    Welche Einschränkungen haben den die Kopten zur Zeit  in Ägypten ? Werden die Kirchen geschlossen ? Ist die Luxor Brauerei in el Gouna dicht ? Wird das Privatvermögen der Familie Sawiris verstaatlicht ? So what ?

  • susi1985
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1356866879000

    Demokratie bei uns? Dann hätten wir keinen euro,wünsche guten rutsch ins jahr 2013

  • matze
    Dabei seit: 1115856000000
    Beiträge: 375
    geschrieben 1356867915000

    @langenbergs "Wer bestimmt denn übrigens das "dümmere" bildungsarme Leute nicht wählen dürfen ?"

    natürlich dürfen die wählen aber die werden ägypten nich in die von dir prognostizierte glorreiche zukunft führen.

    wenn du zeit hast, solltest du dich darüber informieren, was der islam will. zitat abdel-samad "Ihr seid durch demokratische Wahlen an die Macht gekommen, aber Ihr nutzt die demokratischen Spielregeln nun als Trojanisches Pferd, um die Demokratie von innen zu unterwandern.

    .---Sept 14 El gouna.---April 15 Royal Suites.---Oktober 2015 Sheraton Miramar, ElGouna
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!