• MadBaer
    Dabei seit: 1354838400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1355086063000

    Meint Ihr, wir brauchen uns keine sorgen machen, wenn wir ab dem 16.12.12 für 5 tage nach Hurghada fliegen?

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1355086366000

    ....natürlich müßt ihr euch Sorgen machen, zum einen gibt es offensichtlich (wie in einem anderen Unterforum hier zu entnehmen) einen geplanten Angriff von Ägypten auf Dubai und zum anderen kann es euch sogar passieren, daß ihr den Aufenthalt in Hurghada genießt. :shock1:

    Das letztere bereitet mir dabei am meisten Sorge... ;)

  • MadBaer
    Dabei seit: 1354838400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1355087001000

    Und wie soll ich das verstehn?

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1355087341000

    ...ironisch natürlich. :D

    Niemand wird Dir mit Gewissheit Deine Bedenken nehmen oder voraussagen können was am/ab 16.12. in Ägypten oder Deutschland oder sonst wo passiert.

    Es ist und bleibt Deine Entscheidung.

    Ich persönlich hätte allerdings Deine Bedenken/Zweifel in keinster Weise und würde jederzeit ins Land reisen, egal ob nach Cairo, Luxor oder erst recht in einen Ort am roten Meer... ;)

  • meer_fan
    Dabei seit: 1282003200000
    Beiträge: 2623
    geschrieben 1355087562000

    @MaCor 

    zum einen ...."die äpyptische" Bevölkerung ist sich ja selber

    noch nicht einig darüber....und wird es so schnell auch nicht....

    dafür ist die Sicht "der äpyptische Bevölkerung" viel zu unterschiedlich

    wie "man" leben soll.

    und hast du noch ein Plätzchen Frei für zb die ca. 8 Million Kopten,

    wenn sich der "lebenweise Wunsch" der Islamisten durchsetzen wird?

    "Acht Millionen christliche Kopten leben dort und siebefürchten mehr und mehr, dass sie ihren Glauben bald nicht mehr in ihrem Heimatland leben können. Das ist dramatisch." Kauder drohte damit, die Werbung für den ägyptischen Tourismus einzustellen. Er habe dem Vorsitzenden der Partei der Muslimbrüder in Ägypten schon erklärt, dass "wir zum Beispiel nicht für den Tourismus in Ägypten werben können, wenn dort nicht sichergestellt ist, dass man unbehelligt am Sonntag in die Kirche gehen kann".

     

    http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2012-12/25405984-kauder-beklagt-christenverfolgung-in-aegypten-003.htm

     

    ausserdem schaut "man" auch weg wenn zb der Nachbar seine Frau und/oder

    seine Kinder misshandelt?!

    Es hängt sich von jedem einzelnen ab....und von seinem ganz persönlichen

    "Mitgefühlslevel" (andere nehnen es auch Verantwortungsgefühl gegenüber

    Schwächeren/Hilfsbedürftigen)

    wann und wieweit er sich in "anderer Leuts Dinge"

    einmischt. ;)

    Wobei dann diese "Einmischung" auch noch in vielfälliger Art und Weise

    sein kann.(aktiv und passive)

    und natürlich kann man auch einfach alles

    ignorieren und sich in seinem Garten (oder eben im Urlaub)

    einen der heissgeliebten Cocktails reinziehn. :kuesse:

    Gruss

    meer_fan

    PS. ich kann den Kauder (auch) nicht ab....nur schon mal so ;)

    Sei immer vorsichtig.......der Feind liest überall mit!
  • thomas.rotermund
    Dabei seit: 1260316800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1355088693000

    Kreuzfahrten!!!

    Bitte um Erfahrungsaustausch mit Rotes Meer kreuzfahrern der aktuell in Ägypten operierenden Cruise-Liner (AIDA, COSTA, MSC, FTI, etc).

    Stand 07.12.12 MSC ignoriert  die aktuelle Situation in Ägypten und sieht keine Risiken für Passagier, auf Landausflüge nach Kairo oder Luxor wird nicht eingegengen. Habe gehört das AIDA Kairo bei der letzten Cruise gestrichen hat.

    Hat jemand Kenntnisse ob es gegenwärig EInschränkungen zwischen Ägypten, Israel und Jordanien gibt, Tagesvisa an Bord zu erhalten?

  • Maulwurfn1975
    Dabei seit: 1246492800000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1355089242000

    Hallo, ich kann mich nur wundern, dass sich hier nach wie vor so viele User tummelen, die zur "Muss ich mir Sorgen machen" Fraktion gehören.

    Seit Januar 2011 ist  es in Ägypten politisch gesehen unruhig und seit der Revolution die Lage schlecht vorhersehbar. Ich verstehe, dass viele sich gegen einen Urlaub in Ägypten entscheiden, eben, weil man schlecht einschätzen kann, wie sich Alles entwickelt. Was ich nach wie vor nicht nachvollziehen kann, und ich wiederhole mich hier, ist das Menschen die jetzt zögern nach Ägypten zu fahren und sich fragen, ob es sicher ist, den Urlaub überhaupt gebucht haben, obwohl das Land im Wandel ist. Oder haben all diese Personen  die Reisen geschenkt bekommen, gewonnen oder was auch immer? Dann sagt mir von wem - ich will auch!!

    09.05.16 bis 26.05.16 und 07.11.16 bis 21.11.16 Citadel Azur Resort
  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1355091180000

    @meer_fan ....uns geht es nichts an wie andere Menschen Leben wollen und schon gar nicht wenn wir uns nur einmischen weil wir unseren günstigen Urlaub in der Sonne nicht verlieren wollen. Deine vergleiche haben allerdings nichts mit der Sache und dem was ich geschrieben habe zu tun :shock1:

    @Maulwurfn1975 ...ich kann es verstehen, günstiger Familienurlaub eben und über anderes denkt man erst nach wenn man drüber fällt. Sorry, das ist nicht böse gemeint sondern einfach eine Tatsache! :disappointed:

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • meer_fan
    Dabei seit: 1282003200000
    Beiträge: 2623
    geschrieben 1355092790000

    @MaCor

    ich glaube du hast mich missverstanden...aber ich möchte das jetzt auch nicht

    "aufbröseln"

    nur soviel.....sollte man dann nicht konsequenter Weise auch keine Gelder

    an Länder zahlen die eine "Einmischung" nicht wünschen?!

    Sei immer vorsichtig.......der Feind liest überall mit!
  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1355100508000

    Glaubst Du etwa unsere Regierungen oder auch Institutionen/Firmen zahlen für irgendwas Geld nur weil sie freundlich sein wollen? :kuesse:

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!