• MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1354974471000

    @Yodalein ..auf die Autobahn musst Du (zB auf dem Weg zur Arbeit und eben wegen irgend was anderem) aber nach Ägypten nicht unbedingt. Das ist deine freie Entscheidung und auch Verantwortung gegenüber zB Kindern wenn die mit im Spiel sind ;)

    Das AA gibt nicht nur Sicherheitshinweise sondern auch Warnungen aus, hatten wir ja schon. Dann frag mal die Betroffenen wer noch etwas für sich selber entschieden hat wenn der Reiseveranstalter drauf besteht das Du zurückfliegst. :p

    @kerzebrozzer ... nun eben ne friedliche Demo

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • Yodalein
    Dabei seit: 1342483200000
    Beiträge: 74
    geschrieben 1354976326000

    Um Reisewarnungen gehts ja im Moment noch gar nicht :p .

    Und nichts anderes sag ich doch, jeder kann in Sachen Reisen nach Ägypten Momentan nur für sich selbst entscheiden. Wer lesen kann ist klar im Vorteil :D

    LG

  • meer_fan
    Dabei seit: 1282003200000
    Beiträge: 2546
    geschrieben 1354977064000

    curi, nur das ich nichts interpretiert habe,sondern nur Verständiss

    für einen Menschen geäussert hab dem der dort vorhandene Warnhinweis

    auf die nächtlichen Fahrten vom Flughafen SSH Sorge bereitet hat. ;)

     

    Sei immer vorsichtig.......der Feind liest überall mit!
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1354977675000

    ...natürlich interpretierst Du, da es eben kein "Warnhinweis" ist... ;)

  • meer_fan
    Dabei seit: 1282003200000
    Beiträge: 2546
    geschrieben 1354977978000

    curi

    in meinem Posting war weder von Wahnhinweis noch von Sicherheitshinweis

    die Rede. :p

    meer_fan:

    :? ....allerdings steht etwas weiter unten ...

    Auf dem gesamten Sinai ist die Sicherheitslage weiterhin angespannt. Es ist ein erhöhtes Entführungsrisiko erkennbar, das auch für touristische Ziele, an denen regelmäßig westliche Staatsangehörige verkehren, nicht ausgeschlossen werden kann. Ende Mai 2012 wurden auf dem Süd-Sinai, in der Nähe von Dahab, zwei US-Bürger entführt. Mitte Juli 2012 kam es erneut zu einer Entführung von US-Touristen in Zentral-Sinai.Von Reisen auf den Sinai (mit Ausnahme der Touristenorte im Küstenstreifen zwischen Sharm-El-Sheikh und Nuweiba) wird daher derzeit abgeraten.

    Nächtliche Transfers zwischen dem Flughafen Sharm-El-Sheikh und den Orten auf dem Küstenstreifen bis Nuweiba sollten vermieden werden.

    somit ist die Sorge von hiko1308 schon nachvollziehbar...zumindest für mich.

    Gruss

    meer_fan

     

    Sei immer vorsichtig.......der Feind liest überall mit!
  • Yodalein
    Dabei seit: 1342483200000
    Beiträge: 74
    geschrieben 1354978427000

    ja, da muß ich meer- fan auf jeden fall zustimmen, wenn von solchen nächtlichen transfers abgeraten wird, würd ich mich auch, wenns nicht zwingend anders erforderlich ist, auch dran halten. umsonst werden diese empfehlungen (so nenn ichs mal) nicht ausgesprochen.

    aber jeder ist sein eigener herr und kann ja trotzdem des nachtens reisen wohin er will :D

    lg

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1354978815000

    @'meer_fan' sagte:

    curi, nur das ich nichts interpretiert habe,sondern nur Verständiss

    für einen Menschen geäussert hab dem der dort vorhandene Warnhinweis

    auf die nächtlichen Fahrten vom Flughafen SSH Sorge bereitet hat. ;)  

    ...wenn das keine Interpretation ist... :laughing: ;)

  • meer_fan
    Dabei seit: 1282003200000
    Beiträge: 2546
    geschrieben 1354979399000

    curi, nur das du schon vor diesem Posting Interpretationen bezüglich

    des Hinweises des AA unterstellt hast.

    aber wie auch immer.....ich weiss ja nicht wie man den Hinweis sonst auch

    sehn soll.......als Einladung zum Abenteuerurlaub sicher eher nicht.

    Gruss

    meer_fan

    Sei immer vorsichtig.......der Feind liest überall mit!
  • senorcarlos
    Dabei seit: 1183507200000
    Beiträge: 395
    geschrieben 1354982908000

    http://de.reuters.com/article/topNews/idDEBEE8B701020121208

    lg

    carlos

    Luxor

    ab 17.01.2013

    Don't feed the trolls
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1354983614000

    meer_fan, Du hast auch vorher interpretiert, da Du das Zitat eben in den kausalen Zusammenhang mit dem posting von hiho1308 gestellt hast.

    Und wenn man von etwas abrät, ist das noch lange kein Warnhinweis. Es wird ja beispielsweise ebenso empfohlen Menschenansammlungen "weiträumig zu meiden".

    Dieses bedeutet allerdings nicht, daß man nunmehr nur noch mit dem Auto nach Ägypten reisen sollte oder keine Ausflüge nach z.B. Luxor mehr unternehmen darf, da sowohl am Flughafen, als auch an/in den Tempelanlagen eben Menschenansammlungen allgegenwärtig sind. ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!