Türkisfarbenes Meer und heller Sandstrand - gibt es das in Ägypten??

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1229697098000

    @beate m

    Hallo.

    Willst du oder kannst du den Sachverhalt und die dortige Situation nicht akzeptieren ?

    Willst du oder kannst du die eindeutigen Aussagen, Hinweise und Ratschläge von @curiosus nicht verstehen.

    Akzeptiere doch einfach, dass sich auf dieser Welt bestimmte Sachverhalte unterschiedlich darstellen.

    D U bist dort der "Ausländer" und DU mußt dich anpassen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • beate_m
    Dabei seit: 1214179200000
    Beiträge: 356
    gesperrt
    geschrieben 1229697566000

    Also, muss ich dort mit einem schwarzen Gewand am Strand sitzen oder was? Das ist für Europäer sicher kein Urlaub. Das meinte ich. Dann sollen sie solche Urlaubsangebote aus den Katalogen nehmen o. verhüllen sich Westler dort o. gehen gar nicht an den Strand. Ehrlich gesagt, verstehe ich kein Wort. Mir wird also ein Badeurlaub schmackhaft gemacht u. ich weiss aber nicht, ob ich den Strand dort so nutzen kann, wie ich es gern möchte, weil Araber dort sind u. dieses nicht wünschen??

    Wo gibt denn Curiosus Hinweise? :laughing: mit :p ;) ?

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1229698184000

    Du willst also nicht.

    Malta oder Sizilien ist für dich wahrscheinlich besser geeignet. Oder du veränderst die Situation im nördlichen Teil von Ägypten. Ein Prozess von einigen Jahren. Viel Erfolg.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • beate_m
    Dabei seit: 1214179200000
    Beiträge: 356
    gesperrt
    geschrieben 1229698567000

    Wenn ihr das so seht, bitte. :p ;)

  • plackerer
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1229698904000

    Was Traumstrände angeht, wird man Äygpten doch eher entäuscht, aber das Rote Meer ist schon klasse.

    Habana--irgendwie geht alles.
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1229698993000

    Sorry nicht i h r !

    I c h habe das so gesehen. Es war meine Meinung. Andere sehen es vielleicht anders.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • beate_m
    Dabei seit: 1214179200000
    Beiträge: 356
    gesperrt
    geschrieben 1229701458000

    ... ist auch egal. Ich werde mich sicher nicht ärgern lassen. :laughing: Schon gar nicht von einem HC-Mod oder was auch immer. Klar und deutlich sind die Hinweise sowieso nicht. Woher will er selbst das auch wissen. In den wenigen Hotelbewertungen steht auf jeden Fall nichts davon. Eher war das Essen nicht so toll oder sehr viele Italiener, die bevorzugt wurden. Von Arabern, die sich an unseren Strandbekleidungen gestoßen haben, stand da nix. Ich weiss aber von Frauenstränden, weil eben die Ägypter dort auch gern sind. Möglich wäre es schon, dass da Bikini usw. nicht so gern gesehen sind, aber eben an öffentlichen Stränden. Was ich auch verstehe und ich ja keine arabischen Augen beleidigen möchte. :rofl: Nur für Hotelstrände dürfte das keine Frage sein!!

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1229702090000

    beate_m, wenn Du mit meinen Hinweisen nichts anzufangen weist, dann erläutere ich Dir das gerne noch einmal:

    Du bewegst Dich außerhalb europäischer Sitten und niemand erwartet von Dir in Ägypten, daß Du wie eine streng gläubige Muslimin vollständig bekleidet am hoteleigenen Sandstrand in der Sonne liegst oder baden gehst.

    Sofern Du ein Hotel mit Privatstrand besuchst, welches eben nicht wie in Hurghada/Sharm el Sheikh selbstverständlich ist, dann kannst Du dort auch mit einem Bikini Dich sonnen. An den meisten Stränden hingegen, da sie eben öffentlich zugänglich sind, wird dieses eher irritiert aufgenommen werden. Daher ist dort ein Badeanzug angebracht um die arabischen Gäste nicht allzu sehr zu brüskieren.

    Vielleicht wäre es einmal ratsam sich ein wenig über die Kultur und das Benehmen in Deinem avisierten Urlaubsziel zu informieren und eben nicht nur darauf abzuheben, daß Du eine "Westlerin" bist, die über einen deutschen Reiseveranstalter ein Hotel bucht und eben damit deutschen bzw. europäischen Standard in den Umgangsformen erwarten kann.

    Auch wenn die Ägypter ein sehr aufgeschlossenes Volk sind, so gibt es eben Regeln, die man abseits der Touristenhochburgen des roten Meeres befolgen sollte.

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1229702186000

    @beate_m sagte:

    Also, muss ich dort mit einem schwarzen Gewand am Strand sitzen oder was? Das ist für Europäer sicher kein Urlaub. Das meinte ich. Dann sollen sie solche Urlaubsangebote aus den Katalogen nehmen o. verhüllen sich Westler dort o. gehen gar nicht an den Strand.

    Völlig richtig, deswegen gab ich Dir ja auch den Tip, Dich genau über die Gästestruktur zu erkundigen, z.B. im Reisebüro, und nicht einfach draufloszubuchen.

    Es gibt auch Hotels, in denen überwiegend westliche Gäste urlauben, nur sollte man sich eben gezielt erkundigen.

    Und ausserhalb des Hotels wirst Du in den dortigen Ferienzeiten überwiegend auf Ägypter treffen, und es wird überall sehr überfüllt sein (Restaurants, Sehenswürdigkeiten).

    Und ja, ausserhalb des Hotels z.B. auf einer nur von Einheimischen besuchten Bummelmeile fiele eine westliche Frau in Top und kurzem Rock auf.

    Denn der Ägypter an sich ist nicht als Hotelangestellter oder Zimmerboy für uns Westler auf die Welt gekommen.

    Es gibt auch ganz normale Büroangestellte, Ärztinnen oder Unternehmer in Ägypten, und die wollen auch mal Ferien machen.

    Besonders in Kairo gibt es genug wohlhabende Leute, und auch Mittelschicht, die sich einen Urlaub am Meer leisten können

    Und da es in Kairo im Juli und August unerträglich heiss ist, fliehen diese in Scharen ans Mittelmeer.

  • beate_m
    Dabei seit: 1214179200000
    Beiträge: 356
    gesperrt
    geschrieben 1229703018000

    Das habe ich nie geschrieben, dass ich von einem westlichen Standard ausgehe. Ich meinte eben ein Hotel (z. B. Neckermann), in welchem ich mich für unsere Verhältnisse normal bewegen kann u. nicht auf strenge Kleidersitten am Strand achten muss.

    p.s. ich habe schon in Foren Bilder von ägyptischen Frauen gesehen, da sind "unsere" Frauen sittsam bekleidet. Das ist in Städten wie z. B. Kairo schick u. es sah auch gut aus.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!