Türkisfarbenes Meer und heller Sandstrand - gibt es das in Ägypten??

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1229689265000

    @beate_m sagte:

    Sollen viele Italiener dort sein und wohin werden Ausflüge angeboten etc. entspricht alles ansonsten dem Standard von Hurghada und Sharm?

    In der Ferienzeit machen dort viele Ägypter Urlaub, auch Saudis, insofern ist der Standard vermutlich um einiges besser als in Hurghada.

    Allerdings würde ich bei der Buchung die Ferienzeiten in diesen Ländern in Betracht ziehen, bzw mich über die Gäststruktur des Hotels erkundigen, denn als einziger Westler zwischen lauter Ägyptern kann zwar spassig sein, erfordert aber eine Anpassung an lokale Sitten und Gebräuche, die man als Badeurlauber doch eher nicht will.

    Die öffentlichen Strände der Region sind zur Sommersaison überfüllt, und Frauen in westlicher Badekleidung fallen auf und müssen mit negativen Reaktionen rechnen.

  • beate_m
    Dabei seit: 1214179200000
    Beiträge: 356
    gesperrt
    geschrieben 1229689909000

    Ferienzeiten der Saudis und Ägypter? Denk mal, dass in den Hotels, die auch von Neckermann angeboten werden, sich einige Bedenken erübrigen oder?

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1229690212000

    ...wieso? In solchen Hotels steigen auch arabische Gäste ab um Urlaub zu machen, das ist alles andere als ungewöhnlich... ;)

  • beate_m
    Dabei seit: 1214179200000
    Beiträge: 356
    gesperrt
    geschrieben 1229691019000

    Was soll denn das immer? :p ;) von mir aus können dort arabische Gäste absteigen, um Urlaub zu machen. Tun sie ja in Hurghada oder Sharm auch und tun einem nichts. Die Frauen sitzen nur in ihren schwarzen Gewändern am Strand und begucken alles mißtrauisch. Genauso, wie es für uns ungewohnt ist, wenn die Fam. dort aufkreuzen. :shock1: :laughing: Sie werden doch nicht auf Westler losgehen, weil wir im Badeanzug oder Bikini am Strand auftauchen und eben nicht in schwarz gewandet am Strand sitzen. Oder gibt es noch andere Probleme beim Urlaub mit Arabern? Dann fahre ich nämlich nach Malta, Sizilien etc. und es reicht mit diesen Irren *sorry* auf sexuelle Belästigung oder noch schlimmer habe ich keine Lust.

  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1229693172000

    salam

    also mir sind keine geschichten bekannt,wo es ein problem gab,zwischen den westlichen und arabischen gästen in hotels,in ägypten ;)

    es gibt unter den arabischen gästen auch viele die zb.im pool baden und sich nicht von anderen touristen unterscheiden...

    lg.gabriella ;)

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1229693669000

    ...losgehen wird im Hotel niemand auf Dich, beate_m. Dort leben beide "Extreme" friedlich neben einander. ;)

    Aber im "öffentlichen" Raum kann das dann je nach Gewichtung der Urlauber etwas anders aussehen. So wie es Alexa beschrieben hat, sollte man da eben nicht einen vollkommen selbstverständlichen westlichen Standard erwarten, sondern sich an den Sitten des Landes orientieren um nicht provozierend/unangenehm aufzufallen. Es ist eben anders als in den fast ausschließlich westlich dominierten Urlaubsregionen wie Hurghada oder Sharm el Sheikh.

    Gleiches wirst Du in vielen Hotels abseits dieser Destinationen finden... ;)

  • beate_m
    Dabei seit: 1214179200000
    Beiträge: 356
    gesperrt
    geschrieben 1229694402000

    Ist provozierend, wenn der Urlauber seine gewohnte Badebekleidung trägt? z. B. einen im normalen Handel erworbenen Badeanzug oder Bikini? Das meinte ich eigentlich. Falls ich an dieser Stelle schon Einschränkungen hinnehmen muss (sexuelle Belästigung u. ä.) würde ich diese Unternehmung schon unterlassen. Was meinst du konkret?

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1229695042000

    ...sexuelle Belästigung wirst Du nicht erfahren, aber abweisende, entrüstete Blicke garantiert wenn Du im Bikini dort an einen öffentlichen Strand gehst. Du bewegst Dich schließlich in einem arabischen Land, mit anderen Sitten und Gebräuchen, als diese eben bei uns in Europa gelten.

    Die reinen Touristen-Enklaven am roten Meer haben nichts mit der Türkis-Küste oder anderen Orten des Landes zu tun, sie stellen einen "Freiraum" dar, der so sonst nicht existent ist... ;)

  • beate_m
    Dabei seit: 1214179200000
    Beiträge: 356
    gesperrt
    geschrieben 1229695824000

    wenn ich ein Hotel buche, gehört dort zum Hotel ein Strand dazu, normalerweise. Das ist dann kein öffentlicher Strand u. an diesem müsste es doch möglich sein, dass ich meine normale Badebekleidung auch tragen kann, ohne mit abweisenden, entrüsteten Blicken sowie anderen Belästigungen rechnen zu müssen. Ich möchte nicht an einen öffentlichen Strand gehen o. ist es eben in der Region anders?

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1229697036000

    ...ja, es ist dort anders. Deshalb schrieb ich ja auch, daß Du es eben nicht mit Hurghada oder Sharm el Sheikh vergleichen kannst. Du kannst z.B. kilometerlang am Strand entlang spazieren... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!