• Magda49
    Dabei seit: 1297900800000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1297960337000

    Hallo an alle,

     

    Mitte April steht unser 1. Ägyptenurlaub an - im Fort Arabesque. Da wir sehr gerne viel Salat und Obst essen, wollte ich wissen, ob das im Hotel bedenkenlos möglich ist oder ob man lieber auch im Hotel Salat und Obst meiden sollte.

     

    Eine Kollegin berichtete mir, dass sie schweren Herzens nach einige Mal Ägypten auf dieses Reiseziel verzichtet, weil sie selbst im 5 Sterne-Hotel jedesmal sehr schlimme Magen-Darm-Probleme bekommt. Dies kann natürlich auch an einer Überempflindlichkeit liegen, denn wir haben sowohl in Thailand, als auch in der Dom.Rep und auch auf den Malediven immer Salat im Hotel gegessen und hatten noch nie was.

     

    Was meinen erfahrene Ägyptenurlauber? Lieber auf Rohes im Hotel verzichten oder kann man sich trauen?

     

    Vielen Dank und viele Grüße

    Magda49

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1297960498000

    ...man kann alles essen und trinken. Warum denn auch nicht? Nur wenn Du Unverträglichkeiten/Allergien hast, dann solltest Du auf das ein oder andere verzichten.

    Wie das Essen und mehr im Fort Arabesque ist, kannst Du in den Hotelbewertungen und im bestehenden Thread nachlesen, bzw. dort auch gerne weitere Fragen stellen... ;)

  • Magda49
    Dabei seit: 1297900800000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1297960837000

    Danke für die Antwort! Es könnte ja sein, dass man speziell in Ägypten besonders vorsichtig sein muss mit rohem Gemüse und Obst, weil auch in Hotels nicht mit abgekochtem Wasser gearbeitet wird. Wenn man wüsste, dass das eher die Regel als die Ausnahme ist, lässt man lieber gleich die Finger davon und isst wirklich nur Gekochtes/Gebratenes.

    Wie gesagt, ich habe mir in Hotels nie Gedanken gemacht und bedenkenlos Rohes gegessen...dies hätte ich allerdings außerhalb vom Hotel nie gemacht, das wäre mir zu heikel. Allerdings war ich verwundert, dass sie besagte Kollegin selbst in verschiedenen 5 Sterne-Hotels schlimmen Durchfall zuzog.

     

    Viele Grüße

    Magda49

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1297961792000

    ...zum Thema Reisedurchfall gibt es einen großen Thread im Forum Gesundheit & Medizin, den Du zu Information und für ggf. weiteren Fragen nutzen solltest.

    Ich selber esse alles in Ägypten, egal ob im Hotel oder am Straßenrand. Das muß aber eben nichts bedeuten, denn ein jeder Organismus reagiert auf die Temperaturen dort anders... ;)

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5806
    geschrieben 1297961797000

    Wir waren bereits 2 x in Ägypten (unterschiedliche Hotels) und wirklich ernste Durchfallprobleme hatte keiner von unserer Familie. Mein Mann hatte letztes Jahr auf Eiswürfel im Getränk verzichtet, ich nicht - verdauungstechnisch kein Unterschied. Wir haben auch ganz normal gegessen. Lediglich eiskalte Getränke haben wir gemieden und lieber stilles Wasser getrunken.

    Wir freuen uns schon sehr auf unseren Urlaub (würde am liebsten jetzt schon starten...)

     

    LG Birgit

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • bine4386
    Dabei seit: 1180569600000
    Beiträge: 500
    geschrieben 1297963446000

    Wir haben in Ägypten auch immer alles gegessen. Jeden Abend einen Brandy und wir hatten eigentlich noch nie Probleme mit richtigem Durchfall

    Vom 2.3.-24.3.10 auf Ko Samui wieder im Baan Chaweng Beach Resort!!!! Vom 2.7.-11.7.10 Lti Mahdia Beach Tunesien!!! 23.6.-8.7.2011 Iberotel Makadi Beach Ägypten Vom 26.2.-19.3. endlich wieder Samui ins First Bungalow Beach Resort!!!!! Juli 2013 Sandos San Blas Nature! Juli 2014 Türkei Hotel Turquoise Side!
  • hbrem
    Dabei seit: 1188000000000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1297965343000

    Wir haben bei unseren zig Ägyptenurlauben immer alles gegessen, ob Salat oder Obst. Auch haben wir bei Einheimischen zu Hause oder in einheimischen Strassencafes alles was wir wollten gegegessen. Probleme hatten wir verschwindent gering, wenn überhaupt erwähnenswert. Wobei man darauf achten sollte, nicht zu kalte Getränke zu trinken und vor Allem nicht zu hastig. Daher kommen die meisten Probleme. Unser Körper hat schon genug mit den hohen Temperaturen zu kämpfen und wenn dann noch eiskalte Getränke dazukommen, kann es schon einmal Magen-Darm Probleme geben. Leider schieben viele Urlauber ihre eigene Unachtsamkeit dann auf das Essen. Wenn es einen dann doch einmal erwischt, geht man zur nächsten Apotheke und holt sich dort das Medikament "Antinal"(unsere Medikamente wirken in Ägypten sehr schlecht), was nicht viel kostet. Normalerweise in Einheimischen Apotheken 5-6 Pfund. Touristenapotheken verlangen leider schon mal 10 Euro und mehr. Darauf am besten nicht eingehen und sich das Medikament von einem Hotelangestellten mitbringen lassen.

  • Michael S.250
    Dabei seit: 1258848000000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1297965703000

    Also ich hab jeden Morgen Quark mit frischem Obst darin gegessen und hatte auch nie Probleme gehabt....das einzige was ich nicht empfehlen kann ist wenn ihr ne Wüstentour (Quad,Jeep usw.) macht dann was eiskaltes zu trinken...der Körper ist so aufgeheizt und wird es Euch nicht verzeihen wenn ihr ihn schnell eiskalt abkühlen wollt mit dem stillen Wasser von dort....Die Rache des Pharaos wurde mir blitzschnell zum verhängniss :-D

    Aber ansonsten habe ich dort eigentlich alles gegessen und getrunken,nur Eis in Getränken hab ich gemieden!

    Lebe jeden Tag so als könnte es der letzte sein!!
  • marsam
    Dabei seit: 1167264000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1297967205000

    Hallo Magda49!

     

    Auch wir haben zahlreiche Aufenthalte in Ägypten hinter uns, waren in verschiedenen 4,5* und 5* Hotelanlagen, haben ebenso im Zuge von Quadtouren und Wüstenausflügen in Beduinendörfern gegessen. Salate, Obst, Eiscreme  haben wir anfangs eher vorsichtig genossen, aber da keinerlei Beschwerden aufgetreten sind genießen wir mittlerweile das volle Speisenangebot.

     

    Unser Aufenthalt in der Soma Bay ist für Mai geplant und wir freuen uns schon sehr auf zwei Wochen Strand, Sonne, Sport und Erholung!

     

    Alles Gute und schönen Aufenthalt

     

     

  • Magda49
    Dabei seit: 1297900800000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1298037698000

    Vielen herzlichen Dank an die vielen ausführlichen Beiträge!

     

    Ein schönes Wochenende allen! 

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!