• Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15728
    geschrieben 1180915901000

    @'Molli-1' sagte:

    @webmics,

    es freut mich, wieder den Namen eines Hotels zu kennen, in dem man nicht unbedingt einen Magen-Darm-Infekt bekommen muss.

    Molli

    Dann buche das Hotel gleich mal nicht das sonst noch irgend welche Infektionskrankheiten über Euch herfallen. :shock1:

  • dani73
    Dabei seit: 1180742400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1180918823000

    seit doch nicht so aressiv.... :disappointed:

    die Frau hat's doch nur gut gemeint....

    Egypt ist genau so ein unbekantes ;) Land für alle die noch nicht dort waren.

    Die ersten paar Tage auffpasen beim Essen (wenig , nur das verspeisen was einem gut bekommt aber :bulb:WENIG!!!) . Viel 'Baraka' (Wasser) trinken und nicht lange in direkter Sonne sein.

    :(Antinál hilft bei "dünn-dünger" Jeden tag nur 2 schluck Wisky(als prventive) ist ok... mehr würd ich nicht raten... :D

    Urlaub kommt auf den Urlauber selbst an.... ;)

    Tschüs!

  • Molli-1
    Dabei seit: 1123200000000
    Beiträge: 476
    geschrieben 1180951174000

    Danke dani73!

    Liebe Gabriella, ich habe nicht behauptet, dass man in manchen Hotels nie krank wird, sondern welche, in denen man nicht unbedingt einen Infekt bekommen muss.

    Ich selbst war noch nicht in Ägypten, aber von einer Bekannten weiss ich, dass in ihrem Hotel fast jeder betroffen war.

    In unserem Tunesien-Urlaub lag das z. B. auch eindeutig an der Hotelküche.

  • mpjo
    Dabei seit: 1112918400000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1180951663000

    @'Molli-1' sagte:

    @webmics,

    es freut mich, wieder den Namen eines Hotels zu kennen, in dem man nicht unbedingt einen Magen-Darm-Infekt bekommen muss.

    Hallo an ALLE,

    mein Mann möchte so gerne nach Ägypten, muss aber beim geringsten Verdacht eines Infekts Antibiotika nehmen.

    So bin ich also auf der Suche nach Hotels, in denen diese Infekte nicht so oft vorkommen.

    Genauso dankbar bin ich aber auch für die Namen der Hotels, in denen diese Infekte an der Tagesordnung sind.

    Wie ist denn eigentlich die Lage auf den Nilschiffen?

    Wer hat Erfahrung mit dem Nachtzug/Kairo?

    Hallo,

    habe schon einmal geschrieben, daß der sogen. Darminfekt nicht unbedingt etwas mit der Hygiene zu tuen hat!

    Wurde leider ale WERBUNG gelöscht weil meine Website aufgeführt war und ich kostenlos den Menschen geantwortet habe, die mich anschrieben!

    Die Ägypter haben eine andere Darmflora, ander Darmbaktiern

    als wir Mitteleuropäer und in der Umstellungsphase bekommt man eben Durchfall, Darmkrämpfe usw.

    Mutaflor, richtig eingenommen kann dies verhindern, oder zumindestens lindern(Hoffentlich keine Werbung) Alles weiter bei einem guten naturheilkundlichen Arzt oder Heilpraktiker!!! :question:

    :D

  • mpjo
    Dabei seit: 1112918400000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1180952036000

    @'Bubilein' sagte:

    Dann buche das Hotel gleich mal nicht das sonst noch irgend welche Infektionskrankheiten über Euch herfallen. :shock1:

    DAS LEBEN hat so seine Gefahren bleibt zuhause und ihr sterbt im Bett!

    Vielleicht bekommt ihr auch Diarrhoe:bulb:

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15728
    geschrieben 1180954055000

    @'mpjo' sagte:

    DAS LEBEN hat so seine Gefahren bleibt zuhause und ihr sterbt im Bett!

    Vielleicht bekommt ihr auch Diarrhoe:bulb:

    Ich will ja gar nicht zuhause bleiben. ;) Aber einige Personen machen sich dermaßen verrückt über ungelegte Eier. :disappointed: Man sollte ein paar Regeln beachten dann ist doch alles paletti. :D

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1180955362000

    @'mpjo' sagte:

    DAS LEBEN hat so seine Gefahren bleibt zuhause und ihr sterbt im Bett!

    Vielleicht bekommt ihr auch Diarrhoe:bulb:

    Zu Hause ? Im Bett ? Diarrhoe ? Beim sterben ?

    Also komm, da gibt es schönere Tode...... :laughing: :rofl:

    Z.B. fernup der Heimat in Ägypten im Pool vom Makadi Palace ersaufen :D

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • Rumreisender
    Dabei seit: 1179014400000
    Beiträge: 685
    geschrieben 1180958185000

    @'luppi' sagte:

    also,wir waren nun auch schon das sechste mal in ägypten,wenn man so ein paar dinge behezigt,kann eigentlich nicht passiern,wir machen das so:

    - auf salate mit öl verzichten

    - obst grundsätzlich schälen (auch äpfel)

    -ausserhalb des hotels auf eiswürfel verzichten und darauf achten,das getränke in der flasche seviert werden

    - kein eis essen

    -keine majo auf die pommes

    und..nicht alles unbedingt "hintersehen", ;) es ist halt kein deutscher standard und viele brechdurchfälle können aufgrund von (auch unbewusstem) iiihh-gefühl stammen!

    das sollte jetzte standard-anleitung sein,sondern echt ein hinweis drauf,das es uns beiden echt noch nie dort schlecht gegangen ist!

    liebe grüsse

    gabi

    Also wir haben im Hotel eigentlich nur die Salate gegessen, weil die vielfalt so groß und die Qualität gut war. Außerdem auch andauernd Eis ;) Aber krank waren wir nicht.

    Übrigens... Ägypter essen nur fertig abgepackten Salat. Du wirst kein ägyptisches Restaurant finden, dass ein Salatbuffet hat. Das gibt es nur für Touristen und ist dann auch dementsprechend zubereitet.

    Zur Zeit leb ich im Flugzeug - 45 Länder hab ich schon und 30.000 km durch Australien
  • mpjo
    Dabei seit: 1112918400000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1180961607000

    @'Bubilein' sagte:

    Ich will ja gar nicht zuhause bleiben. ;) Aber einige Personen machen sich dermaßen verrückt über ungelegte Eier. :disappointed: Man sollte ein paar Regeln beachten dann ist doch alles paletti. :D

    Sehe ich auch so! Man kann sich nicht gegen ALLES versichern!

    Für manche Menschen gilt eben"daheim ist daheim und der Notarzt kommt auch gleich"...............

    :D

  • levesmaedche
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 909
    geschrieben 1180964712000

    @'Molli-1' sagte:

    Danke dani73!

    Liebe Gabriella, ich habe nicht behauptet, dass man in manchen Hotels nie krank wird, sondern welche, in denen man nicht unbedingt einen Infekt bekommen muss.

    Ich selbst war noch nicht in Ägypten, aber von einer Bekannten weiss ich, dass in ihrem Hotel fast jeder betroffen war.

    In unserem Tunesien-Urlaub lag das z. B. auch eindeutig an der Hotelküche.

    #

    Das ist doch ausgemachter Quatsch.

    Ich esse hier wirklich alles, aus der FalaffelKüche am Strassenrand, genauso wie von Hotelbueffets (wenn ich mal an welche kommen sollte).

    Trinke abgekochtes Leitungswasser , wische nicht mit irgendwelchen Desinfektionstücher rum und lebe erstaunlicherweise trotzdem noch.

    Sicher gibt es empfindlichere Menschen als ich es bin, aber das hat mit dem Hotel gar nix zu tun, sondern eher mit dem Trinkverhalten der Leute.

    Entweder trinken sie zuwenig oder zu kalt, oder am allerbessten beides zusammen, kalt und wenig.

    In jedem Hotel kann mal irgendwas mit dem Essen nicht stimmen, in einem bayrischen genauso wie in einem ägyptischen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!