• zeitigweise
    Dabei seit: 1420156800000
    Beiträge: 602
    geschrieben 1420376520000

    Das sieht wohl auf Sinai anderes aus, wenn man SSH verlässt!

    http://www.dailynewsegypt.com/2014/05/04/dahab-suffering/

     

    Ließt man den Artikel aufmerksam, so wird die Äußerung des AA immer skurieler!

    Es scheint, daß das Reisen für mich eigentlich die zuträglichste Lebensart ist. August Graf von Platen Hallermund
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1420377471000

    ...'skurril' ist es eher einen solch alten Artikel jetzt zu verlinken... :laughing: ;)

  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1550
    geschrieben 1420377495000

    ..das wird wohl daran liehen daß Ziele von denen das AA "dringend abrät" schon von vornherein im Pauschalbereich weniger angeboten bzw. gebucht werden...

  • zeitigweise
    Dabei seit: 1420156800000
    Beiträge: 602
    geschrieben 1420378104000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    @curiosus

    eine sehr informative Aussage!  :kuesse:

    Es scheint, daß das Reisen für mich eigentlich die zuträglichste Lebensart ist. August Graf von Platen Hallermund
  • Vik62
    Dabei seit: 1288483200000
    Beiträge: 899
    geschrieben 1420381749000

    @Armin

    ... Allerdings fällt mir auf daß sich der (deutsche) Tourismus meist auf eine Handvoll höherwertiger Hotels konzentriert...

    sorry, aber mit Sicherheit totaler Quatsch, wie Dein Hinweis zur Rubelkrise  :laughing:

    wöchentlich erreichen ca 60.000 Touris aus Russland, 6.000 aus England sowie 4.000 aus Italien gegenüber ca. 1.500 Touris aus Germany Sharm el Sheikh 

    In den hochwertigen Anlagen, findest Du sehr viele gutsituierte Osteuropäer und wenig Deutsche ...

    mein Tipp : nicht soviel RTL schauen

    Im übrigen ist in Sharm, Dahab, Nuweiba etc alles ok und problemlos.

    feel good
  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1550
    geschrieben 1420383572000

    ..hierzu etwas...Quelle NICHT RTL ;)

    http://www.europeonline-magazine.eu/rubelkrise-belastet-auslandstourismus-der-russen_369651.html

    ..ich vergaß zu erwähnen daß sich meine Beobachtungen diesbezüglich auf Hurghada bezogen...

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1420386264000

    Dennoch sind viele der 'Fakten' des Artikels keine, da sie schlicht nicht zutreffen.

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5979
    geschrieben 1420403254000

    Ja Armin, der von dir eingestellte Artikel über den Rubelverfall ist ausführlich mit den Zahlen von 2014 im Artikel von Ahram.Online aufgeführt.

    Daraufhin entstand das GERÜCHT, dass die ägyptische Regierung in Erwägung zieht, die Visumkosten für russische Urlauber mit den Weizen-Importen aus Russland zu verrechnen.

    D.h. die Urlauber bekämen nur noch den Stempel und brauchen die Marke nicht mehr am  Bankschalter zu holen.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1550
    geschrieben 1420404204000

    ..in diesem Sinn gleichlautende Artikel erschienen auch in anderen Printmedien z.B. auch in der "Zeit"..und zwar um Weihnachten 2014 herum und nicht am 1.April. ;) Bei meinem 3-wöchigen Hurghadaurlaub um diese Zeit konnte ich auch (mein Hotel liegt direkt neben der Einflugschneise) einen entsprechenden Rückgang vor allem der "Transaero-Jumbos" beobachten..es wird da also auch was dran sein

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1420405121000

    ...mal von Transaero abgesehen (auch wenn es noch einige andere Airlines aus dem Bereich gibt die HRG etc. anfliegen), solltest Du Dir einmal die Zahlen der Touristen ein wenig genauer ansehen, auch und gerade weil es die deutschsprachigen Printmedien offenbar nicht so genau getan haben... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!