• curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1373229783000

    JahnReisen, Tjareborg und ITS senken die Reisepreise für Ägypten zur Wintersaison um 5%.

  • filzstift123
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1373310927000

    Wir haben auf Kulanz von ITS gehofft und wollten von Ägypten zu DomRep umbuchen, ABER Pustekuchen. Is nicht. Schade. Obwohl die DomRep-Reise um einiges teurer gewesen wäre...

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5932
    geschrieben 1373373363000

    die Ansicht klingt doch positiv....

    FTI-Chef Dietmar Gunz rechnet trotz der blutigen Unruhen in Kairo schon bald mit einer Stabilisierung der Lage. „Wir gehen heute davon aus, dass wir in ein bis zwei Wochen wieder normale Verhältnisse in Ägypten haben“, sagte er am Montagabend bei der Vorstellung der Winterprogramme.

    FTI hatte für den Winter schon vor Monaten eine deutliche Ausweitung des Ägypten-Programms angekündigt. Unter anderem sollen zehn wöchentliche Vollcharter in einer neuartigen Kombination Luxor und Taba anfliegen, 40 weitere Vollcharter Sharm el Sheikh, Hurghada und Marsa Alam. Für eine Revision des Flugprogramms sieht Gunz bislang noch keinen Anlass, auch wenn er durchaus „einen Plan B“ habe....

    mehr unter www.touristik aktuell.de

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • Malleking
    Dabei seit: 1199491200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1373481359000

    RV: ltur

    Urlaubern die in den kommenden 8 Tagen nach Ägypten reisen gibt ltur nun auch per Mail die identische Information wie auf der Unternehmenshomepage:

    Das für die meisten wohl wichtigste Detail habe ich einfach mal gefettet.

     ----

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    in wenigen Tagen beginnt die von Ihnen gebuchte Reise nach Ägypten.

    Für uns steht Ihre Sicherheit bei all unserem Handeln an erster Stelle. Wir stehen in ständigem Kontakt mit dem Deutschen Auswärtigen Amt und verfolgen regelmäßig die veröffentlichten Sicherheitshinweise.

    Aufgrund der Auseinandersetzungen in Kairo, Alexandria und anderen ägyptischen Städten im Nildelta hat das Deutsche Auswärtige Amt seinen Reise- und Sicherheitshinweis am 9.7. erneut aktualisiert und rät derzeit von Reisen nach Ägypten –mit Ausnahme der Urlaubsgebiete am Roten Meer- dringend ab. Für die Urlaubsgebiete am Roten Meer sind die Auswirkungen der Sicherheitslage auf die touristischen Gebiete nach aktueller Einschätzung des Auswärtigen Amtes jedoch nicht absehbar. Nach Rücksprache mit unserer Repräsentanz vor Ort gab es bislang keine Vorfälle, die sich negativ auf die Sicherheitslage in den Baderegionen ausgewirkt hätten. Die Situation ist derzeit unverändert ruhig. Alle gebuchten touristischen Leistungen können derzeit ohne Einschränkungen erbracht werden. Lediglich beim Ausflugsprogramm kann es zu Einschränkungen kommen.

    Bitte informieren Sie sich auch weiterhin über den aktuellen Stand des Sicherheitshinweises beim

    Auswärtigen Amt unter der Tel.-Nr. 030/5000-2000 oder im Internet unter http://www.auswaertiges–amt.de

    Schweizerische Eidgenossenschaft unter Tel.-Nr. 0800 24 7 365 oder im Internet unter http://www.eda.admin.ch

    Aussenministerium Österreich unter der Tel.-Nr. 050 11 50 0 oder im Internet unter http://www.bemiea.gv.at

    Umbuchungen und Stornierungen werden nur nach unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen durchgeführt.

  • Rita666
    Dabei seit: 1257984000000
    Beiträge: 520
    geschrieben 1373482043000

    Meine Erfahrung:

    kommen gerade vom Urlaub zurück und ich muss sagen, es ist ein Unterschied ob man nun dort hinfliegen möchte oder vor Ort ist und die Dinge passieren dort. Letztes Jahr im Dezember war es für mich auch anderes als es dort wieder unruhig wurde... da habe ich mir auch diese Fragen gestellt und ein komisches Gefühl gehabt. Habe mich im Urlaub nicht unwohl gefühlt.

    Gruß Rita

  • filzstift123
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1373662690000

    Hallo,

    hier mal der aktuelle Stand:

    Wir wollten ja eigentlich am 17.07 nach Hurghada fliegen. Wir durften jetzt doch umbuchen und fliegen nun doch nicht nach Ägypten. Ich bin heilfroh und kann mich endlich wieder auf den Urlaub freuen.

    Wäre das Umbuchen nicht möglich gewesen, wäre ich zwar geflogen, aber sehr ungern und mit einem äußerst mulmigen Gefühl.

    Ich bin total erleichtert.

    MfG Filzstift123

  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1373664912000

    filzstift, finde Deine Entscheidung vollkommen ok, wenigstens konsequent.

    Für andere User wären bestimmt der Veranstalter und die Umbuchungskonditionen interessant.

    Schönen Urlaub, woauchimmer!

  • filzstift123
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1373670473000

    Hallo,

    wir hatten bei ITS gebucht.

    Eigentlich hatte der Veranstalter NEIN gesagt. Ich habe mich dann noch einmal hingewandt und gestern kam die (für mich erlösende) Email, dass wir umbuchen dürfen für 30 Euro Gebühr pro Nase.

    Da bei einer Umbuchung aber der Preis gilt, den man bezahlt hätte, wenn man gleich gebucht hätte, war der "neue Preis" höher, als der aktuelle Preis, wenn man jetzt buchen würde. Unsere Reisebüro-Frau hat dann einfach zu ITS gesagt, dass sie da aber die Umbuchungsgebühr weglassen könnten. :-)) War ok für ITS.

    Ich kann nur nochmals sagen wie froh ich bin, dass ich woanders hin kann. Für uns war es die richtige Entscheidung, muß aber jeder für sich entscheiden.

    LG Filzstift123

  • 111aero456
    Dabei seit: 1293753600000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1373907848000

    Ägypten wird ende Oktober billiger

    Für alle, die in der südl.Rheinebene (Freiburg-Karlsruhe) wohnen, ab 30.10.2013, fliegt vorerst einmal für die Wintersaison die Gesellschaft Easyjet von Basel-Mülhausen direkt nach Hurghada (Mittwochs+Samstag), flüge ab 33.-€ p.P. incl. Steuer.

    Manche Reiseveranstalter bieten ab Basel auch Reisen mit Easyjet an, so kostet z.B. Im März. 2014 das teure 1001 Nacht (Alf Leila wa Leila) für 10 Tage 426.-€ und für 1 Woche 338.-€ p.P. incl. AI ab Basel ( da der Flug Hin und zurück nur fast 100.-€ kostet), also schnell buchen, bevor es ein anderer tut, Easyjet funktioniert wie Germanwings und Ryanair, wer als erstes kommt, schnappt sich als erstes die billigen Preise

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1373926189000

    Aida und MSC sagen Ägypten-Anläufe ab

    Aida Cruises und MSC laufen Ägypten wegen der dortigen Unruhen derzeit nicht mehr an. Den Passagieren wird stattdessen ein Alternativprogramm geboten.

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!